BGI

Die 10. internationale Konferenz zu Genomik (ICG-10) beginnt im Oktober

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Die 10. internationale Konferenz zu Genomik (ICG-10, www.icg-10.org [http://www.icg-10.org/]) wird von BGI veranstaltet und findet vom 22. bis 25. Oktober 2015 in Shenzhen, China, statt.

Die Konferenz feiert in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum. Seit ihrem Start 2006 ist die ICG weltweit zu einem der einflussreichsten jährlichen Treffen im Bereich "omik" geworden. Sie ist eines der dynamischsten, enthusiastischsten und angenehmsten wissenschaftlichen Zusammentreffen.

Die ICG-10 konzentriert sich auf neueste Errungenschaften und Fortschritte in der "omik"-Forschung, die mithilfe wissenschaftlicher Entdeckungen im nächsten Jahrzehnt bessere Gesundheit, Behandlungen und Therapien umsetzen wird. Sie wird Themen zu klinischer Genomik, Reproduktionsgesundheit, Krebs, Alterung, Präzisionsmedizin, Metagenomik, synthetischer Genomik sowie Bioethik und ihren sozialen Implikationen umfassen. Die ICG-10 wird die einflussreichsten intellektuellen Köpfe und besten Wissenschaftler zusammenbringen und die aktuellsten Themen und die besten praktischen Anwendungen behandeln.

Höhepunkte der Konferenz

--  20 Keynote-Präsentationenvon den bedeutendsten Wissenschaftlern und
    Vordenkern.
--  16 Sitzungenmit spannenden Themen zu "Omik"-Wissenschaften, beginnend
    mit einer erfrischenden Sitzung zu Bioethik und Bildung.
--  100 Referenteneinschließlich Nobelpreisträger, Akademiker, Koryphäen
    in Forschung und weltweit führende Persönlichkeiten.
--  Produkteinführungenvon fortschrittlichsten Systemen und Produkten im
    Bereich. Seien Sie beim offiziellen Start des neuen#Systems von BGI vor
    Ort dabei.
--  Ausstellungmit über 20 führenden Unternehmen. Entdecken Sie deren
    neueste Angebote und Lösungen rund um "Omik".
--  Rundgangdurch das größte Genomik-Zentrum der Welt. Und erkunden Sie
    die gerade fertiggestellte Nationale Genbank Chinas.
 

Themen der Konferenz

--  Alterung
--  Landwirtschaft
--  Big Data
--  Bioethik und ihre sozialen Implikationen
--  Krebs
--  Klinische Genomik
--  Genom-Gemeinschaften
--  Immuntherapien
--  Metagenomik
--  "Omik"-Technologie
--  Pflanzengenomik
--  Präzisionsmedizin
--  Seltene Erkrankungen
--  Reproduktionsgesundheit
--  Synthetische Genomik
 

Referenten

--  Lieipng Chen, Direktor, Cancer Immunology Program im Yale Cancer Center,
    Yale University, USA
--  Jenny Graves, Angesehene Professorin, La Trobe University, Australien
--  Leroy Hood, Mitgründer, Institute for Systems Biology, USA
--  Xin Lu, Gründer, LICR Oxford am Ludwig Institute for Cancer Research,
    UK
--  Elaine Lyon, Außerordentliche Professorin der klinischen Pathologie,
    University of Utah's School of Medicine, USA
--  Richard Roberts, CSO am New England Biolabs, Nobelpreisträger 1993 in
    Physiologie oder Medizin, USA
--  Douglas C. Wallace, Direktor, Center for Mitochondrial and Epigenomic
    Medicine, Kinderkrankenhaus des Philadelphia Research Institute, USA
 

Weitere Referenten anzeigen [https://www.icg-10.org/navigation/show_navigation?nid=10112]

Kontakt

Tel.: +86-755-25273340 E-Mail: icg@service.genomics.cn[mailto:icg@service.genomics.cn]

Web site: http://www.icg-10.org/



Weitere Meldungen: BGI

Das könnte Sie auch interessieren: