BGI

Unilabs und BGI unterzeichnen innovative Kooperationsvereinbarung

Genf Und Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Unilabs, ein in Europa führender Dienstleister für medizinische Diagnostik, und BGI, eines der größten Genomikforschungszentren der Welt, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Partnerschaft stärkt die Position von Unilabs als eines der führenden Unternehmen für genetische Tests und ergänzt die umfassende Bandbreite an Genetikdienstleistungen, die über ein integriertes Netzwerk von Labors angeboten werden. Unilabs ist der Bereitstellung innovativer Tests und Lösungen für seine Kunden in Europa verpflichtet.

BGI hat seinen europäischen Firmensitz in Kopenhagen, Dänemark, und verfügt über eine Laboreinrichtung mit 10 Maschinen mit hohem Durchsatz, über welche die europäischen Partner bedient werden. Die Kooperationsvereinbarung mit Unilabs stärkt die Präsenz der Genomiktechnologie von BGI in Europa und bietet den Kunden Zugang zu innovativeren Systemen und Tests. Die Zusammenarbeit zweier führender Genetikunternehmen erweitert und stärkt das derzeit verfügbare Angebot, einschließlich der neuesten Technologien bei Next Generation Sequencing (NGS) und Bioinformatik.

Dank der innovativen Kooperationsvereinbarung erhalten europäische Kliniker Zugang zu genaueren Diagnosen und verbesserter Therapieauswahl in Bereichen wie der Krebsbehandlung, kardiovaskuläre Behandlung und vorgeburtliche Untersuchung.

Dr. Cong Yu, COO von BGI Europe sagte: "Wir sind über die Kooperation mit Unilabs sehr froh. Mit unserer Hilfe wird diese Zusammenarbeit Genomiktechnologie nach Europa bringen und die Gesundheitsversorgung lokaler Menschen nennenswert verbessern."

Fernando de Gorgolas, General Manager International Business von Unilabs erklärte: "Diese Vereinbarung entspricht unserer Strategie, ein führendes Genetikunternehmen zu werden. Wir sind stolz, dass wir mit BGI bei der Bereitstellung innovativer Tests für unsere Kunden zusammenarbeiten werden."

Über BGI

BGI wurde 1999 in Beijing, China, mit der Mission gegründet, ein führender Partner der weltweiten Forschergemeinschaft zu werden. Das Ziel von BGI ist es, die zukunftsweisende Genomwissenschaft einfach zugängig zu machen. Dies wird durch Investitionen in Infrastruktur, die Verwendung der besten verfügbaren Technologie, Größenvorteile und herausragende bioinformatische Ressourcen erreicht. BGI und seine Tochtergesellschaften, BGI Americas, mit dem Firmensitz in Cambridge, MA, und BGI Europe, mit dem Firmensitz in Kopenhagen, Dänemark, sind Partnerschaften und Kooperationen mit führenden akademischen und staatlichen Forschungseinrichtungen sowie Biotech- und Pharmaunternehmen eingegangen, die sich mit einer Reihe von Applikationen für Krankheiten, die Landwirtschaft und die Umwelt sowie mit damit zusammenhängenden Fragen beschäftigen. Weitere Informationen über BGI finden Sie unter www.genomics.cn [http://www.genomics.cn/].

Web site: http://www.genomics.cn/

Kontakt:

KONTAKT: Dr. Bicheng Yang, Public Communication Officer, BGI,
+86-755-82639701, yangbicheng@genomics.cn


Das könnte Sie auch interessieren: