Schenck Process GmbH

Schenck Process auf der VICTAM 2015: Fließende Prozesse für anspruchsvolle Industrie

Darmstadt (ots) - Geht es darum, bei maximaler Energieeffizienz empfindliche Schüttgüter schonend zu handhaben und strenge Hygienevorschriften einzuhalten, so gibt es kaum eine anspruchsvollere Branche als die Futtermittelindustrie. Schenck Process, weltweit agierender Spezialist für Mess- und Verfahrenstechnik, kann mit seinen Lösungen zur pneumatischen und mechanischen Förderung, Schüttgutdosierung und Prozesssteuerung in all diesen Bereichen punkten - und neue Maßstäbe setzen. So zu sehen auf der VICTAM International vom 9. bis 11. Juni 2015 auf dem Koelnmesse-Gelände.

Auf der weltweit führenden Messe für die Futtermittel-, Biomasse- und Getreideindustrie zeigt das Darmstädter Unternehmen an Stand A056 Prozesslösungen, für die die Kerntechnologien des Haues branchenspezifisch weiterentwickelt wurden.

Der kompakte und staubdichte MULTICOR S-Massendurchflussmesser ist die optimale Lösung für das Dosieren von Schüttgütern. Material, das von oben in ein sich bei konstanter Geschwindigkeit drehendes Messrad gegeben wird, wird radial nach außen geworfen und kreiert so Corioliskraft. Der MULTICOR S erkennt diese Kraft als eine Änderung im Drehmoment, die mithilfe einer Dehnungsmessungsstreifen-Wägezelle festgestellt und bestimmt wird. Mit einer Genauigkeit von ±0,5 % wird der Materialstrom auch bei sich änderndem Schüttgewicht und unterschiedlicher Korngröße präzise erfasst und in Verbindung mit einem regelbaren Zuteiler dosiert, unabhängig von den Schüttguteigenschaften und unempfindlich gegen Einflüsse von Außen.

Speziell zugeschnitten auf die Hygienestandards der Tiernahrungs- und Lebensmittelindustrie ist die MULTIDOS-Dosierbandwaage im Quick-Clean-Aufbau. Das bedeutet, dass sich das Dosierband ohne Werkzeugeinsatz unkompliziert für die Reinigung entnehmen lässt, die Edelstahl-Wägezelle auf Hochdruckreinigung ausgelegt ist und sämtliche Produkt berührenden Teile über große Inspektionsöffnungen zugänglich sind. Die Oberflächen, die mit den Gütern in Berührung kommen, und der Dosiergurt sind ebenfalls in Edelstahlausführung erhältlich.

Außerdem stellt Schenck Process den Tiermittelproduzenten das pneumatische Niederdruck-Dichtstromfördersystem E-finity vor, mit dem fertiges Trockenfutter schonend befördert wird sowie die Differentialdosierwaage MechaTron für gut bis mittelmäßig fließende Schüttgüter.

VICTAM International 
09. - 11. 06. 2015 
Koelnmesse / Stand A056
www.schenckprocess.com/de 

Kontakt:

Schenck Process Holding GmbH 
Martina Seefeld
Pallaswiesenstr. 100
64293 Darmstadt, Germany
T +49 61 51-15 31 31 28
press@schenckprocess.com


Das könnte Sie auch interessieren: