Mars Petcare

Neue Studie ergibt, dass Katzenfutter eine perfekte Kombination aus Geschmack und Nährwert bevorzugen

Brüssel (ots/PRNewswire) - Forscher des WALTHAM Centre for Pet Nutrition - zu Mars Petcare gehörend - und der University of Sydney in Australien haben herausgefunden, dass Katzen ihr Futter sowohl nach Geschmack als auch nach dem Nährwert auswählen

Aus einer von Mars Petcare vorgestellten Studie geht hervor, dass Hauskatzen lernen, ihr Futter aufgrund des Nährwertprofils auszuwählen, auch wenn der Geschmack des Futters zu Beginn sehr wichtig ist. Die heute in Royal Society Open Science (http://rsos.royalsocietypublishing.org/lookup/doi/10.1098/rsos.160081) veröffentlichte Studie bestätigt, dass Katzen mit der Zeit lernen, wie viel Fett und Eiweiß in ihrem Futter enthalten ist, und ihre Nahrungsaufnahme so regulieren, dass sie eine bestimmte Zielmenge dieser Nährstoffe zu sich nehmen.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160530/373317 )
 

Wissenschaftler des WALTHAM Centre of Pet Nutrition, von Mars Petcare und der University of Sydney in Australien boten Katzen Nahrung mit einem unterschiedlichen Gehalt an Fett und Eiweiß in den Geschmacksrichtungen Fisch, Kaninchen und Orange an. Beim ersten Kontakt mit der Nahrung zeigten die Katzen eine Präferenz auf der Grundlage von Geschmack. Mit der Zeit wurden sie sich jedoch der Nährstoffzusammensetzung bewusst und wählten ihre Nahrung unabhängig des Geschmacks so aus, dass sie eine bestimmte Zielmenge an Eiweiß und Fett zu sich nahmen.

Adrian Hewson-Hughes vom WALTHAM Centre for Pet Nutrition, Mars Petcare, der Hauptautor der Studie, sagte, dass die Ergebnisse sich auf die Entwicklung von Katzennahrung auswirken werden: "Diese Forschung hat es Mars Petcare ermöglicht, die Entwicklung von Katzennahrung besser zu verstehen und Nahrung zu produzieren, die sowohl über einen ansprechenden Geschmack als auch die richtige Nährstoffkombination verfügt, damit die Katzen die jeweilige Nahrung längerfristig zu sich nehmen. Dies ergänzt alles, was wir bereits über Nahrung wissen. Mit unseren Marken wie WHISKAS, SHEBA und ROYAL CANIN verpflichten wir uns zur Entwicklung von Heimtiernahrung, deren oberstes Ziel es ist, dass Katzen Zugang zu der richtigen Nahrung in einer Form haben, die ihnen zusagt."

WALTHAM ist das globale wissenschaftliche Forschungszentrum von Mars Petcare und ist bahnbrechend bei der Forschung zu Heimtiernahrung und den wissenschaftlichen Aspekten der Mensch-Tier-Beziehung.

Über das WALTHAM® Zentrum für Heimtierhaltung und Ernährung:

Mit einer über 50-jährigen Geschichte in innovativer Wissenschaft ist das WALTHAM® Zentrum für Heimtierhaltung und Ernährung eine führende wissenschaftliche Autorität, wenn es darum geht, die Forschung über Ernährung und Gesundheit von Heimtieren voranzutreiben. An seinem Sitz in der englischen Grafschaft Leicestershire schafft das renommierte, modern ausgestattete wissenschaftliche Institut für Mars, Incorporated neues Wissen, das die Entwicklung innovativer Produkte ermöglicht, die die Bedürfnisse von Heimtieren auf praktische Weise abdecken. Seit der Veröffentlichung seiner ersten Forschungsstudie im Jahre 1963 hat WALTHAM® viele wichtige Durchbrüche auf dem Gebiet der Tierernährung und der Mensch-Tier-Beziehung erzielt, was zu mehr als 1.700 Publikationen führte, darunter über 600 wissenschaftliche, von Experten begutachtete Artikel. Auch heute arbeitet WALTHAM® weiterhin mit weltweit führenden wissenschaftlichen Instituten zusammen und unterstützt die Vision von Mars Petcare, eine bessere Welt für Heimtiere zu schaffen. Das Institut stellt die Wissenschaft und das Fachwissen bereit, die Grundlage für die führenden Marken von Mars Petcare sind, wie PEDIGREE®, WHISKAS®, ROYAL CANIN®, Banfield Pet Hospital, and IAMS®, CESAR®, NUTRO®, SHEBA®, DREAMIES® und EUKANUBA®.

Über Mars, Incorporated:

1911 stellte Frank C. Mars die ersten Mars-Riegel in seiner Küche in Tacoma, Washington, her und legte damit den Grundstein für die Gesellschaft Mars als Süßwarenhersteller. Um 1920 trat Forrest E. Mars Senior in das Geschäft seines Vaters ein, und zusammen brachten sie den Schokomilchriegel MILKY WAY® auf den Markt. 1932 zog Forrest, Sr. in das Vereinigte Königreich, um seinen Traum vom Aufbau eines Geschäfts zu realisieren, dessen Ziel es sein sollte, "gegenseitigen Nutzen für alle Beteiligten" zu schaffen - dieses Ziel bildet bis heute die Grundlage des Unternehmens Mars, Incorporated. Mars, Incorporated mit Sitz in McLean, Virginia, hat einen Nettoumsatz von mehr als 33 Mrd. US-Dollar und sechs Geschäftsbereiche, einschließlich Heimtierernährung und -pflege, Schokolade, Wrigley, Lebensmittel, Getränke und Symbioscience. Mehr als 75.000 Mitarbeitern weltweit setzen seine Prinzipien in die Tat um, damit ihre Leistungen Verbesserungen für die Menschen und den Planeten schaffen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.mars.com. Folgen Sie uns: http://facebook.com/mars, http://twitter.com/marsglobal, http://youtube.com/mars

Kontakt:

Abigail Stevenson
BSc
PhD E-Mail: Abigail.stevenson@effem.com Telefon: +44-7966-920486


Das könnte Sie auch interessieren: