Bindella terra vite vita SA

Der «Meister des Amarone» eröffnet am 8. Mai 2014 in Zürich sein weltweit erstes Weinlokal

Der «Meister des Amarone» eröffnet am 8. Mai 2014 in Zürich sein weltweit erstes Weinlokal
In Zürich wird am 8. Mai 2014 die erste «MASI Wine Bar» eröffnet. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100056081 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Bindella"

Zürich (ots) - Für die neue «MASI Wine Bar» im Seefeld beim Opernhaus gehen zwei familiengeführte Firmen eine Partnerschaft ein: das Weinhaus Masi Agricola S.p.A. und das Gastronomie- und Weinunternehmen Bindella.

MASI, ein führender Amarone-Produzent aus dem Veneto, will mit neuen «MASI Wine Bars» in diversen Grossstädten weltweit den unzähligen Amarone-Liebhabern einen direkten Zugang zu seinen Kultweinen ermöglichen.

In Zürich wird - als Pilotprojekt - am 8. Mai 2014 die erste «MASI Wine Bar» eröffnet - eine Kombination aus modernem Design und traditionellen venezianischen Elementen. Die Weinkarte umfasst exklusiv Kreszenzen von MASI sowie zwei zusätzlichen mit der MASI-Inhaberfamilie befreundeten Gütern im Veneto und Trentino. Das Speisenangebot ist der venezianischen Küche verpflichtet, und mischt Eleganz und Einfachheit. Venedig zeigt auf der Karte aber auch sein kosmopolitisches Gesicht: So findet sich neben der legendären Fegato alla Veneziana auch die gewürzintensive Currysuppe - wunderbar zum Trentiner Gewürztraminer passend.

Die operative Verantwortung für die «MASI Wine Bar» liegt in den Händen der Bindella-Gastronomie. Grund dafür ist die langjährige Zusammenarbeit der beiden Häuser, vertritt doch Bindella als Schweiz-Importeur seit 20 Jahren die Weine und Grappe von Masi.

Kontakt:

Kontakt für Medienanfragen:
Hans-Jörg Degen, Bindella terra vite vita SA, Hönggerstrasse 115,
8037 Zürich
Telefon: 044 276 63 18 oder 079 406 88 80,
hans-joerg.degen@bindella.ch


Das könnte Sie auch interessieren: