Apptus Technologies DACH

Apptus Studie Teil 2: Online Shopper kaufen am liebsten mit PC oder Laptop ein

München (ots) - "Warum, was und wie kaufen Sie eigentlich im Internet?"

Im zweiten Teil der von Apptus in Auftrag gegebenen Studie, steht die Art und Weise beim Online-Shopping im Mittelpunkt. Hierzu hat der Softwarehersteller von Schwedens führenden Online-Händlern 500 Shop-User nach ihren favorisierten Geräten beim Online-Shopping gefragt. Die Studie zeigt, mit welchen Devices Online Shopper am liebsten nach Produkten suchen und diese kaufen. So wird zwar in den meisten Fällen mit dem Smartphone recherchiert, gekauft jedoch lieber am Laptop oder dem Desktop PC.

Das Ergebnis:

1) Die Lieblingsgeräte zum Online-Shopping

Während kleinere und mobile Devices wie Smartphones oder Tablets gern für die Suche nach Produkten benutzt werden, findet der endgültige Kauf jedoch lieber an stationären PCs oder Laptops statt. Besonders die Gruppe der 18- bis 30-jährigen innerhalb der Befragten benutzen signifikant häufiger ihr Handy für die Recherche (64 Prozent) als für den Kauf (44 Prozent).

Doch auch zwischen der Benutzung von Laptops und PCs gibt es einen Unterschied. Laptops werden häufiger für die Suche nach Produkten und den anschließenden Kauf gebraucht als stationäre PCs. Dabei suchen und kaufen die Kunden immer noch mehr ihre Produkte auf Laptops und PCs als auf mobilen Endgeräten.

2) Trend: Steigende Shopping-Aktivität mit Benutzung unterschiedlicher Geräte

59 Prozent der Online-Shopper gaben an, im Vergleich mit ihrer Aktivität im Vorjahr, Online-Shops nun häufiger zu besuchen. In diesem Zusammenhang hat auch der Gebrauch elektronischer Geräte zum Online-Einkauf zugenommen. So gaben 26 Prozent der befragten Konsumenten an, im Moment mehr elektronische Produkte zum Online-Shopping zu gebrauchen als zwölf Monate zuvor. Nur 5 Prozent benutzen seitdem weniger Geräte.

Die Infografik ist auf Flickr verfügbar: https://www.flickr.com/photos/126106682@N04/sets/72157646381090261/

Über Apptus

Apptus Technologies ist ein schwedisches Software-Unternehmen und eines der führenden Unternehmen im Data-Driven eCommerce. Mit seinem Produkt Apptus eSales optimiert Apptus Online-Händlern signifikant die Performance bei der Conversion Rate, Customer Lifetime Value und Customer Loyalty. Kern des Produktes ist dabei der Einsatz wissenschaftlich fundierter Algorithmen, die das User-Verhalten aktueller Nutzer analysieren und daraus in Echtzeit Erkenntnisse über die wahrscheinlichen Interessen des jeweiligen Users ableiten. Auf dieser Basis bietet Apptus user-relevanten Content in allen Bereichen der Shop-Site an, zum Beispiel in den Bereichen Search, Navigation, Recommendation, Bannern, Promotions und Content. Zu den Kunden von Apptus zählen unter anderem INTERSPORT, WÜRTH, CDON, IKEA sowie die E-Plus Gruppe und die Möbel Pfister AG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.apptus.de.

Kontakt:


Apptus Technologies DACH
Mikael Lundborg
Vice President
Adams-Lehmann-Str. 44
80797 München
E-Mail: mikael.lundborg@apptus.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: +49 89 / 12175 - 167
E-Mail: apptus@fundh.de



Weitere Meldungen: Apptus Technologies DACH

Das könnte Sie auch interessieren: