St. Petersburg International Legal Forum

St. Petersburg International Legal Forum lädt vom 18.-21. Juni 2014 Juristen aus aller Welt ein

St Petersburg, Russland (ots/PRNewswire) - Vom 18. bis 21. Juni 2014 findet in St. Petersburg eine bedeutende Veranstaltung für die russische und internationale Jurisprudenz statt, das IV St. Petersburg International Legal Forum [http://www.spblegalforum.com].

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140429/683625 )

Das Thema der diesjährigen Plenarsitzung lautet: "Das Konzept der Rechtsstaatlichkeit in Rechtssystemen: Wichtige Lehren und Ausblicke für die Zukunft". Das Geschäftsprogramm [http://www.spblegalforum.ru/spilf2014/Satellite?c=Article&cid=1350477014595&mid=1350477015249&mmid=1350477015233&pagename=LF/Article/AjArticleTplContentPage] des Forums strukturiert sich um zehn Bereiche und umfasst über 50 Diskussionen in der Form von Podiumsveranstaltungen und runden Tischen, an denen Juristen, Politiker, Führungskräfte der Wirtschaft und Vertreter kultureller Einrichtungen aus den verschiedensten Ländern teilnehmen werden:

- Internationales Recht/Rechtsstaatlichkeit,
- Unternehmenspraxis/Compliance,
- Standards der Jurisprudenz/Rechtspraxis
- Verfahrens- und Schlichtungspraxis,
- Finanzen/Investitionen,
- Wettbewerb/Handel,
- Intelligente Gesellschaft,
- Umwelt/Ressourcen,
- Privatrecht,
- Kulturelles Erbe.
 

Das Forum bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für die Erörterung wichtiger juristischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Veränderungen, das Knüpfen neuer Geschäftskontakte, den Austausch von Erfahrungen und besten Praktiken mit Kollegen aus verschiedenen Ländern, das Sammeln nützlicher Informationen von angesehenen Experten und Meinungsführern und die Vorhersage künftiger juristischer Trends.

Das Programm umfasst auch eine Reihe von Satelliten-Events [http://www.spblegalforum.ru/spilf2014/Satellite?c=Article&cid=1383042483853&mid=1383042484726&mmid=1350477015233&pagename=LF/Article/AjArticleTplContentPage] , darunter Branchenfrühstücke, Geschäftsmittagessen, von Partnern des Forums organisierte Konferenzen und Preisverleihungen.

Das gesellige Programm [http://www.spblegalforum.ru/spilf2014/Satellite?c=Article&cid=1383041896248&mid=1383041910336&mmid=1350477015233&pagename=LF/Article/AjArticleTplContentPage] sieht verschiedene Ausflüge und Exkursionen, Galadinners und Aufführungen in den besten Theatern vor.

Das Forum findet inmitten der grossartigen Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg statt - der neuen Bühne des Mariinski-Theaters und dem Ostflügel des Generalstabsgebäudes, der sich im Eigentum des Eremitage-Museums befindet.

Registrierungsmöglichkeiten, eine aktuelle Liste der Teilnehmer und eine Beschreibung der Sitzungen finden Sie unter http://www.spblegalforum.com Das Forum wurde 2011 vom Justizministerium ins Leben gerufen und wird vom Präsidenten der Russischen Föderation unterstützt. 2013 nahmen über 2500 Delegierte aus 63 Ländern an 56 Gesprächsrunden teil. Nutzer aus über 50 Ländern und 200 Städten verfolgten die Veranstaltung im Internet; das über soziale Netzwerke erreichte Publikum umfasste über 500.000 Personen.


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140429/683625
 

Kontakt:

Anastasia Tsvetkova, anastasia.tsvetkova@spblegalforum.ru,
+7(0)812-449-36-21


Das könnte Sie auch interessieren: