MediaMath

Mit der TerminalOne Plattform API ermöglicht MediaMath Werbetreibenden Zugriff auf die API von FBX

- Damit können Werbetreibende jetzt das TerminalOne Marketing Operating System noch individueller anpassen und darauf aufbauen

New York (ots/PRNewswire) - MediaMath, der Entwickler des TerminalOne Marketing Operating System [http://www.mediamath.com/marketing-reengineered/](TM) (T1) für Digitalvermarkter, ermöglicht jetzt Werbetreibenden den Zugriff auf FBX Bestände über die T1 Plattform API und verbessert damit die Funktionen der Plattform.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140422/77010 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140422/77010]

MediaMath ist einer der wenigen, ausgesuchten Partner, die direkt in FBX integriert [https://open.mediamath.com/partners/facebook-exchange] sind und Zugriff auf FBX Right Hand Side und Page Post Ad Bestände möglich machen. Die Einführung der T1 FBX API fügt der T1 Plattform API neue Funktionalitäten hinzu, mit denen Kunden maßgeschneiderte Werkzeuge zur Optimierung und Skalierung des T1 FBX Arbeitsablaufes erstellen können.

"Wir haben unsere Plattform unter der Voraussetzung von Offenheit entwickelt und diese Integration ist ein enormer Schritt in Richtung der Entwicklung des modularsten und flexibelsten Betriebssystems für Vermarkter", sagte Wil Schobeiri, Senior Vice President, Technology, von MediaMath. "Kein Werbetreibender gleicht dem anderen - deshalb benötigen sie Technologielösungen, die genau an ihre jeweiligen Anforderungen angepasst werden können."

MediaMath begleitet seine Kunden durch den Integrationsprozess, stellt einfach zu verstehende Dokumentation bereit und bietet Fachberatung und Unterstützung.

Facebook Exchange (FBX) wurde 2012 eingeführt und ermöglicht Real Time Bidding (RTB) und Kanal übergreifendes Marketing. Dadurch werden spezifische Abbilder hergestellt, mit den Werbetreibende ihre Zielgruppen genau ansprechen können. MediaMath ist bereits seit der Einführung von FBX einer den ausgewählten DSP-Partner, der es Werbetreibenden ermöglicht, ihre Reichweite auszudehnen und die enorme Nutzerbasis von Facebook zielgerecht anzusprechen.

Weitere Informationen finden Sie auf mediamath.com oder auf dem Facebook Exchange OPEN Partnerprofil [https://open.mediamath.com/partners/facebook-exchange] des OPEN Partner Marketplace.

Über MediaMath

MediaMath (mediamath.com [http://www.mediamath.com/]) ist ein weltweites Technologieunternehmen, das die Revolution des traditionellen Marketings anführt und Vermarktern mit seinem TerminalOne Marketing Operating System(TM) transformative Ergebnisse liefert. Mit der Einführung der allerersten Demand-Side Plattform (DSP) leistete das Unternehmen schon bei seiner Gründung im Jahr 2007 Pionierarbeit. MediaMath ist das einzige Unternehmen seiner Art, das Vermarktern eine erweiterbare offene Plattform zur Verfügung stellt, die das volle Potenzial von zielorientiertem Marketing umfassend, transparent und unternehmensübergreifend auszuschöpfen vermag. TerminalOne macht Daten verwertbar, automatisiert die Umsetzung und optimiert die Interaktion zwischen sämtlichen aufrufbaren Medien. Damit steigen Leistungsfähigkeit, Transparenz und Kontrolle der Vermarkter, und Verbrauchern werden bessere und noch individuellere Erlebnisse geboten. MediaMath erzielte seit der Firmengründung in jedem Jahr dreistelliges Wachstum. Das Unternehmen verfügt über ein erfahrenes Führungsteam, das insgesamt 13 weltweite Niederlassungen auf fünf Kontinenten leitet. Zu den Hauptkunden zählen wichtige Agentur-Holdings, operative Agenturen und führende Marken sämtlicher Branchen.

KONTAKT: Matt Caldecutt +1-917-698-0810 matt@blastpr.com[mailto:matt@blastpr.com]

Web site: http://www.mediamath.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: