New Regency

Leonardo DiCaprio schließt sich Alejandro Gonzalez Inarritu bei der Verfilmung von "The Revenant" für New Regency an

- Anonymous Content produziert; RatPac und Worldview Entertainment kofinanzieren

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Brad Weston, President und Chief Executive Officer gab heute bekannt, Leonardo DiCaprio werde in Alejandro Gonzalez Inarritus Film "The Revenant" für New Regency die Hauptrolle übernehmen. Der Drehbeginn des von Mark L. Smith und Inarritu geschriebenen Drehbuchs ist für September geplant und es ist vorgesehen, dass der Film im Herbst 2015 im Rahmen eines Vertriebsvertrags von New Regency mit 20(th) Century Fox in die Kinos kommt. Steve Golin, Keith Redmon und David Kanter von Anonymous Content werden den Film gemeinsam mit Inarritu, Arnon Milchan und James Skotchdopole produzieren. Der Produktionsleiter ist Paul Green. RatPac und Worldview Entertainment werden den Film kofinanzieren.

DiCaprio, der unlängst für seinen fünften Academy Award® nominiert wurde, wird an seine hochgepriesene Performance in dem enorm erfolgreichen Film "The Wolf of Wall Street" mit der Rolle des Hugh Glass in "The Revenant" anschließen. Glass ist ein Fallensteller aus dem 19. Jahrhundert, der von einem Grizzlybären verwundet, als tot zurückgelassen und anschließend beraubt wird. Als er entgegen allen Erwartungen überlebt, beginnt er eine lebensgefährliche Suche, um sich an seinen Verrätern zu rächen. Die Geschichte basiert auf dem Roman von Michael Punke The Revenant: A Novel of Revenge.

"The Revenant" ist bereits die zweite Zusammenarbeit von New Regency mit dem für den Academy Award® nominierten Inarritu. Das Unternehmen hat gemeinsam mit Fox Searchlight und Worldview Entertainment auch "Birdman" kofinanziert. Der Film, in dem Michael Keaton, Zach Galifianakis, Edward Norton, Andrea Riseborough, Amy Ryan, Emma Stone und Naomi Watts ebenfalls mitwirken, wird am 17. Oktober mit Fox Searchlight in die Kinos kommen.

New Regency hat einen äußerst aktiven Herbst vor sich. Er beginnt am 3. Oktober mit dem Kinostart von David Finchers Film "Das perfekte Opfer", Vertrieb 20(th) Century Fox, gefolgt von Inarritus "Birdman" am 17. Oktober, Vertrieb Fox Searchlight und Worldview, und endet mit einem noch unbetitelten Film von Cameron Crowe am 25. Dezember, Vertrieb Sony und RatPac Entertainment. Das Unternehmen bereitet derzeit die Produktion mehrerer Filme für den Kinostart im Jahr 2015 vor, darunter im Spätsommer Tom Hardys Film "Splinter Cell" mit Ubisoft, unter der Regie von Doug Liman; des Weiteren werden New Regency und Ubisoft einen Filmemacher benennen und mit der Produktion von "Assassin's Creed" mit Michael Fassbender beginnen.

DiCaprio wird durch LBI und Inarritu durch CAA vertreten. Smith und Punke werden durch WME und Anonymous vertreten.

Über New Regency

New Regency Productions wurde 1991 von dem bekannten Produzenten Arnon Michan gegründet und beschäftigt sich aktiv mit der Unterhaltung der Welt über die Produktion und den Vertrieb von Spielfilmen, Fernsehen und Sport im Rahmen strategischer Allianzen mit Medienunternehmen. Regency hat in den vergangenen Jahren zahlreiche hochkarätige Filme produziert und über Twentieth Century Fox vertrieben, darunter: Fight Club, Heat, JFK, Alvin und die Chipmunks, LA Confidential, Mr. and Mrs. Smith, Alarmstufe: Rot, Ruf der Freiheit, Die Jury, Im Auftrag des Teufels, Tin Cup, Stadt der Engel, Verhandlungssache, Verlockende Falle, Sag' kein Wort, Untreu, Mann unter Feuer, Jumper,Nebenwirkung inklusive und Prakti.com. Der Film 12 Years A Slave von New Regency, unter der Regie von Steve McQueen, hat 2014 den Oscar für den Besten Film erhalten. Der von Darren Aronofsky für New Regency und Paramount gedrehte Film Noah war im vergangenen Monat sofort die #1 an den Kassen. Zu den kommenden Filmen von New Regency zählen Das perfekte Opfer von David Fincher mit Fox und Birdman von Alejandro Gonzalez Inarritu mit Fox Searchlight. Die Vertriebspartnerschaft des Unternehmens mit Fox betrifft sämtliche Medien weltweit, außer internationales Pay- und Free-TV. Regency vergibt die internationalen Fernsehrechte selbst an mehrere Lizenznehmer. Weitere Informationen erhalten sie bei einem Besuch von http://www.newregency.com/ [http://www.newregency.com/].

Web site: http://www.newregency.com/

Kontakt:

KONTAKT: Für New Regency - Jayna Zelman, Rubenstein
Communications, jzelman@rubenstein.com, +1-212-843-8044



Das könnte Sie auch interessieren: