Marlin Equity Partners

Marlin Equity Partners legt neuen Investmentfonds mit 400 Millionen Dollar Kapital für Beteiligungen an kleinen und mittelgroßen Unternehmen auf

- Fonds nach erheblicher Überzeichnung geschlossen. Ursprüngliches Zielvolumen: 250 Mio. US-Dollar

- Mehr als 3 Mrd. US-Dollar unter Verwaltung von Marlin

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Die weltweit agierende Investmentgesellschaft Marlin Equity Partners gab heute die erste und finale Schließung von Marlin Heritage, L.P. bekannt, einem Investmentfonds mit 400 Millionen US-Dollar Kommanditsumme. Der Heritage-Fonds wurde nur Investoren angeboten, die bereits am vierten Flagship-Fonds von Marlin beteiligt waren. Das maximale Platzierungsvolumen war nach weniger als drei Monaten erreicht. Die Nachfrage übersteigt das ursprüngliche Zielvolumen von 250 Mio. US-Dollar um mehr als das Vierfache.

Dem Heritage-Fonds liegen die gleiche Anlagephilosophie und die gleiche auf operative Aspekte ausgerichtete Strategie zugrunde, die bislang ein Grundpfeiler der erfolgreichen Firmengeschichte war. Das Transaktionsgebiet werden wieder kleine bis mittelgroße Unternehmen sein. Wie schon bei früheren Fonds aus dem Hause Marlin wird der Heritage-Fonds in Unternehmen investieren, die von der beträchtlichen Kapitalausstattung, den guten Branchenbeziehungen und dem umfangreichen Netzwerk an operativen Ressourcen profitieren können, über die Marlin verfügt. Der Fokus liegt auf Branchen, in denen Marlin bereits umfangreiche Spezialkenntnisse aufgebaut hat, unter anderem Technologie, Unternehmensdienstleistungen, Gesundheitswesen, Konsumgüter und verarbeitendes Gewerbe.

Marlin hat seit seiner Gründung 2005 fünf Private Equity-Fonds geschlossen. Derzeit befinden sich mehr als 3 Milliarden US-Dollar unter Verwaltung der Gesellschaft.

"Die Schließung des Heritage Fund folgt, nachdem wir letztes Jahr für unseren Flagship-Fonds Marlin Equity IV 1,6 Milliarden US-Dollar einsammelten", bilanziert David McGovern, Managing Partner bei Marlin. "Wir freuen uns außerordentlich über das Zutrauen und die Unterstützung unserer Kommanditisten. Dass wir das Kapital für den Heritage Fund in so kurzer Zeit beisammen hatten, ist Beleg für die Qualifikation unseres Teams, die auf das operative Geschäft fokussierte Investmentstrategie und die erfolgreichen Anlagen in kleine bis mittelgroße Unternehmen in der Vergangenheit.

Peter Spasov, Partner bei Marlin, fügt hinzu: "Mit dem Heritage-Fonds können wir auch in Zukunft Anlagechancen bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen wahrnehmen. In diesem Segment kann die Gesellschaft auf eine sehr gute Bilanz verweisen. Wir gehen davon aus, dass wir dort auch in Zukunft regelmäßig attraktive Beteiligungen realisieren können. Der Fonds ist bestens platziert, um von den Fähigkeiten des engagierten und langjährig tätigen Anlageteams von Marlin und unseren zahlreichen operativen Executive-Partner zu profitieren."

Die Schließung des Heritage Fund setzt den Schlusspunkt hinter ein weiteres aktives Jahr von Marlin. Seit Beginn 2013 übernahm Marlin 13 Unternehmen, darunter fünf Veräußerungen, und brachte kürzlich das Going Private von Tellabs, Inc zum Abschluss.

Die Auflegung des Heritage-Fonds wurde von Bruce Ettelson und Karin Orsic von Kirkland & Ellis LLP juristisch begleitet.

Informationen zu Marlin Equity Partners de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@38893ff7Marlin Equity Partners ist eine globale Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Kapitalvermögen von mehr als 3 Milliarden US-Dollar. Die Gesellschaft konzentriert sich darauf, Mutterkonzernen, Aktionären und sonstigen Beteiligten passgenaue Lösungen für ihren Geschäfts- und Liquiditätsbedarf zu liefern. Marlin investiert in Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Ziel der Anlage ist stets, durch Nutzung der Kapitalausstattung, Branchenbeziehungen und des umfangreichen Netzwerks die Zukunftsaussichten und den Wert des übernommenen Unternehmens erheblich zu verbessern. Seit der Unternehmensgründung hat Marlin über seine Fondsgruppe und dazugehörige Unternehmen mehr als 70 erfolgreiche Übernahmen getätigt. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien und unterhält eine Niederlassung in London. Weitere Informationen finden Sie unter www.marlinequity.com [http://www.marlinequity.com/].

Web site: http://www.marlinequity.com/

Kontakt:

KONTAKT: Marlin Equity Partners, Peter Spasov, Telefon:
+1-310-364-0100, pspasov@marlinequity.com



Weitere Meldungen: Marlin Equity Partners

Das könnte Sie auch interessieren: