energate gmbh

energate Fachverlag veröffentlicht unabhängige Publikation über Schweizer Energiebranche
Tagesaktuelle Energie-Nachrichten aus der Schweiz und für die Schweiz

Essen (ots) - Der energate Fachverlag berichtet ab sofort mit dem neuen Medium energate messenger Schweiz unabhängig über die Schweizer Energiewirtschaft und eröffnet gleichzeitig sein neues Redaktionsbüro in Olten.

"Aufgrund des aktuellen Liberalisierungsstands des Schweizer Energiemarktes wird der Wunsch der Marktteilnehmer nach mehr Transparenz und Information immer grösser", erklärt Dirk P. Lindgens, Geschäftsführer der energate gmbh. "Daher nutzen wir unsere mehr als zehnjährige Erfahrung in der Energiewirtschaft für eine aktuelle, fundierte und verlässliche Berichterstattung für und über die Schweizer Energiebranche." Die Schweizer Journalisten werden unterstützt durch die Büros in Essen, Berlin und die Berichterstattung aus Brüssel. Darüber hinaus gibt es einen fachlichen Beirat, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Stefanie Teufel, der den Verlag bei der Entwicklung des Mediums unterstützt und berät. Dirk P. Lindgens: "Wir sind äusserst stolz darauf, dass wir für dieses Beratergremium besonders kompetente und erfahrene Köpfe der Branche gewinnen konnten."

Der Newsletter energate messenger Schweiz im PDF-Format enthält die wichtigsten Nachrichten des Tages sowie Preis- und Marktdaten der Schweizer Energiebranche. Mit der Montagsausgabe erscheint die "Revue de la semaine", eine Wochenzusammenfassung in französischer Sprache. Gleichzeitig steht dem Leser das Online-Portal www.energate- messenger.ch zur Verfügung. Hier findet er die tagesaktuellen und archivierten Nachrichten sowie alle wesentlichen Preis- und Marktdaten für Strom- und Gas- sowie für die Öl-, Kohle und CO2- Märkte.

Das neue Medium kann ab sofort kostenfrei getestet werden. Unter www.energate-messenger.ch können sich Interessierte registrieren und erhalten vier Wochen den energate messenger Schweiz per E-Mail sowie einen Zugriff auf das News- und Marktdatenportal. Eine Kündigung ist nicht notwendig, der Test endet automatisch.

Über energate:

Die energate gmbh ist ein unabhängiger Informations- und Kommunikationsdienstleister für Energiethemen mit Sitz in Essen (Deutschland). Im Fachverlag erscheint eine Vielzahl von Publikationen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. In einem weiteren Geschäftsbereich entwickelt energate individuelle Kommunikationslösungen für Unternehmen der Branche.

Über den fachlichen Beirat:

Vorsitzende des Beirats:

   . Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin des iimt, Universität
     Fribourg 

Mitglieder des Beirats :

. Hansueli Bircher, Koordinator, regioGrid & Rechtskonsulent, DSV

. Dr. Matthias Bölke, CEO, Schneider Electric Schweiz AG

   . Lorenz Bösch, Generalsekretär a.i., EnDK Konferenz Kantonaler
     Energiedirektoren 

. Daniela Decurtins, Direktorin, VSG

. Dr. Roman A. Dudenhausen, Vorstand, con|energy ag

   . Dr. Armin Eberle, Geschäftsführer, Energie-Agentur der 
     Wirtschaft 

. Michael Frank, Direktor, VSE

. Frédéric Gastaldo, CEO, Swisscom Energy Solutions AG

. Dr. Patrick Hofer-Noser, CTO, Meyer Burger Technology AG

. Dr. Tobias Reichmuth, CEO, SUSI Partners AG

. Reto Rigassi, Geschäftsführer, Swisse Eole

. Ruedi Rohrbach, CEO, Swissgas AG

. Dr. Hans-Kaspar Scherrer, Präsident, Swisspower Netzwerk AG

. Dr. Jörg Spicker, Leiter Market Operations, Swissgrid AG

. Dr. Walter Steinmann, Direktor, Bundesamt für Energie BFE

   . Marin Tschirren, stellv. Direktor, Schweizerischer  
     Städteverband 

Kontakt:


energate gmbh
Verena Gigla
Norbertstrasse 5
D-45131 Essen
Tel.: +49 (0) 201 1022517
Fax.: +49 (0) 201 1022555
E-Mail: gigla@energate.de
www.energate-messenger.ch

Redaktionskontakt Schweiz:

energate gmbh
Simon Dalhäuser
E-Mail: redaktion@energate.ch
www.energate-messenger.ch



Weitere Meldungen: energate gmbh

Das könnte Sie auch interessieren: