RuiYi Inc.

RuiYi kündigt Serie B im Wert von 15 Millionen US-$ an, um Pipeline von therapeutischen monoklonalen Antikörpern gegen GPCR-Rezeptoren voranzubringen

- Cannabinoid-Rezeptor 1 ist neuester GPCR, den RuiYis iCAPS-Plattform adressiert

La Jolla, Kalifornien Und Shanghai (ots/PRNewswire) - RuiYi, Inc. hat heute eine Serie B-Finanzierung von 15 Millionen US-$ durch die bestehenden Investoren 5AM Ventures, Versant Ventures, Apposite Capital, SR One, dem unabhängigen Konzern-Risikokapitalfonds für den Gesundheitsbereich von GlaxoSmithKline, Merck Serono Ventures, dem strategischen Konzern-Risikofonds von Merck Serono und Aravis SA angekündigt. RuiYi verfügt über eine Pipeline innovativer monoklonaler Antikörper zu bisher nicht adressierten G-Protein-gekoppelten-Rezeptoren (GPCRs) für global wichtige therapeutische Aufgaben. Die Finanzierung soll die Weiterentwicklung von RuiYis wichtigstem Kandidaten RYI-008, einem neuartigen monoklonalen Anti-IL-6-Antkörper (mAb), unterstützen und die Entdeckung und Entwicklung neuer therapeutischer mAbs gegen GPCRs ermöglichen, inklusive eines ersten mAb gegen den Cannabinoid-Rezeptor 1 (CB-1), ein kommerziell validiertes aber bisher uneinlösbares Wirkstoffziel. Zudem hat RuiYi sein Leitungsteam mit der Ernennung von Dr. Erik Karrer zum wissenschaftlichen Leiter und Dr. Brian Campion zum Vizepräsidenten für Geschäftsentwicklung erweitert.

"RuiYi hat eine leistungsfähige Antikörper-Entwicklungsplattform und einen einzigartigen Ansatz bei der Erforschung und selektiven Adressierung von GPCRs als wichtige therapeutische Interventionsformen", sagte Andy Schwab, Mitbegründer und leitender Partner von 5AM Ventures. "RuiYis Strategie zur Entwicklung neuartiger Therapeutika in einem aufkommenden Markt bietet die einzigartige Gelegenheit, eine große unterversorgte Patientenpopulation zu bedienen, die bisher noch keinen Zugang zu biologischen Therapien hat."

RuiYis iCAPs, die führende Entwicklungsplattform für GPCR-Wirkstoffe, kann funktionale GPCRs isolieren und in korrekter Konstellation präsentieren, um selektive Antikörper-Inhibitoren oder -Aktivatoren mit großer Spezifizität zu identifizieren und damit wirksamere Behandlungsmethoden zu ermöglichen. RuiYis erster Wirkstoffkandidat RYI-008, ein neuartiger monoklonaler Anti-IL-6-Antikörper, hat ein einzigartiges pharmakologisches Profil mit dem Potenzial, ein neues Paradigma in der Behandlung von Autoimmunerkrankungen und Krebs zu definieren. Im letzten Jahr gab RuiYi eine Kooperation mit Genor BioPharma zur Entwicklung des Antikörpers in China bekannt. Außerdem hat RuiYi mithilfe von iCAPS mit RYI-018 einen weiteren Wirkstoffkandidaten identifiziert, der hoch spezifisch und selektiv für CB-1 ist, ein bekanntes, therapeutisch relevantes und kommerziell validiertes GPCR-Ziel.

"GPCRs sind für ihrer Relevanz bei Erkrankungen des Menschen bekannt und gelten als wichtige therapeutische Ziele, jedoch konnten GPCRs mit traditionellen Methoden bisher nicht adäquat als Wirkstoffziele erforscht werden, besonders wenn der GPCR eine kleine extrazelluläre Domäne hat", sagte Grayson. "Mit RuiYis iCAPS-Plattform waren wir in der Lage, einen voll funktionalen Antagonisten zu CB-1 zu erzeugen, einem kommerziell validierten GPCR-Ziel, das über einen monoklonalen Antikörper-Ansatz zu wichtigen therapeutischen Chancen führen könnte. Dank der Unterstützung unserer Investoren werden wir RYI-018 mittels Proteintechnik in die vorklinische Entwicklung voranbringen können."

GPCRs sind eine wertvolle Zielgruppe für die therapeutische Intervention; rund 30 Prozent aller heute zugelassenen Medikamente modulieren diese Proteine. Viele GPCRs sind als therapeutische Ziele noch schlecht erforscht, weil die selektive Adressierung von GPCRs und ihre Transmembran-Natur sich klassischen Techniken zur Wirkstoffentdeckung widersetzen.

Grayson schloss, "Mit dieser Unterstützung seitens unserer Investoren konnten wir unser Team erweitern und werden RYI-018 mittels Proteintechnik in die vorklinische Entwicklung voranbringen und in China mit der klinischen Erprobung von RYI-008 beginnen. China kann seinen medizinischen Bedarf nicht mit Biosimilaren erfüllen, es braucht neue, innovative Therapeutika. Wir sehen unsere Wirkstoffentwicklung in China als Weg zur Übernahme eine Führungsrolle bei neuen innovativen Medikamenten, die Patienten rund um die Erde helfen können."

Informationen zu iCAPS

RuiYis iCAPS-Plattform ermöglicht die Identifizierung biologischer Wirkstoffe mit therapeutischer Spezifizität in der Proteingruppe der G-Protein-gekoppelten-Rezeptoren (GPCRs). GPCRs sind eine wertvolle Klasse von Wirkstoffzielen, wurden jedoch bisher kaum erforscht, da es schwierig ist, GPCRs in der korrekten Konstellation und funktionalen Form zu isolieren sowie Wirkstoffkandidaten zu finden, die über die notwendige Spezifizität für therapeutische Interventionen verfügen. RuiYi hat eine Serie von Techniken unter dem Namen "intermembranous Conformation Antigen Presenting System", abgekürzt iCAPS, entwickelt, die es ermöglichen, purifizierte, isolierte, funktionale und konstellatorisch korrekte GPCRs darzustellen und für die Erzeugung von Antikörpern und anderen biologischen Modulatoren zu optimieren.

Informationen zu RuiYi

RuiYi widmet sich der Entdeckung und Entwicklung neuartiger biologischer Therapeutika, die die medizinischen und kommerziellen Bedürfnisse chinesischer Patienten und des chinesischen Gesundheitswesens erfüllen und über das Potenzial für globalen Erfolg verfügen. Neben RYI-008 bietet RuiYi eine wachsende Palette an monoklonalen Antikörpern aus der firmeneigenen Forschung unter Einsatz einer Reihe unternehmenseigener Technologien an, darunter das iCAPS (intramembranous Conformation Antigen Presenting System). Zu den Zielen gehört eine ausgewählte Untergruppe von G-Protein-gekoppelten Rezeptoren (GPCRs), bei denen die Bindungsspezifität zwar entscheidend ist, aber bislang durch kleinmolekülige Modulatoren nur schwer zu erzielen war. Die Geschäftsführung von RuiYi unterhält eine Niederlassung in La Jolla, Kalifornien, während sich die Forschungsanlage von RuiYi im Zhangjiang Hi-Tech Park in Pudong, Shanghai, China, befindet. Nähere Informationen finden Sie unter www.ruiyibio.com [http://www.ruiyibio.com/].

Web site: http://www.ruiyibio.com/

Kontakt:

KONTAKT: Dr. Jessica Yingling, Little Dog Communications,
+1-858-344-8091, jessica@litldog.com



Weitere Meldungen: RuiYi Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: