The Issels Foundation

Lungenkrebs Stufe vier: 10 Jahre krebsfrei durch nicht-toxische integrative Immuntherapie von Issels

- Rezidivierender Lungenkrebs spricht auf integrative Immuntherapie an

SCOTTSDALE, Arizona, 20. März 2014 /PRNewswire/ - Lungenkrebs ist die häufigste tödliche Krebserkrankung weltweit, wobei das hochmaligne kleinzellige Lungenkarzinom die schlechteste Prognose hat. In den letzten Jahren gibt die immer häufiger angewendete Immuntherapie Erkrankten neue Hoffnung.

Multimedia-Materialien zu dieser Pressemitteilung finden Sie auf http://www.multivu.com/mnr/65511-issels-integrative-immunotherapy-non-toxic-treatment-lung-cancer [http://www.multivu.com/mnr/65511-issels-integrative-immunotherapy-non-toxic-treatment-lung-cancer].

Während verschiedene führende Krebszentren die Immuntherapie gerade erst einführen, ist Issels seit Jahrzehnten führend in der integrativen Immuntherapie.

1951 gründete Dr. Josef M. Issels das weltweit erste Krankenhaus, das sich auf integrative Onkologie auf Basis der integrativen Immuntherapie spezialisiert hat. Er erzielte eine dokumentierte vollständige und langfristige Remission von Krebserkrankungen, die gegen Standardtherapien resistent sind [http://www.issels.com/cases.aspx?utm_source=prnw&utm_medium=press&utm_campaign=pr2014jan21]. Angesichts seiner Fachkompetenz wurde Dr. Issels von 1981 bis zu seinem Ruhestand 1987 als Expertenmitglied in die Kommission der Bundesregierung im Kampf gegen Krebs eingeladen.

Issels integrative Immuntherapie [http://www.issels.com/] unterscheidet sich maßgeblich von der reinen Verabreichung von Vakzinen, indem sie spezielle autologe Krebsvakzine [http://www.issels.com/vaccines.aspx?utm_source=prnw&utm_medium=press&utm_campaign=pr2014jan21] wie dendritisches Zellvakzin sowie autologe Lymphokin-aktivierte Killerzellen (LAK) und aktivierte autologe natürliche Killerzellen (NK), die auf Zellebene des Immunsystems wirken, in eine umfassende immunbiologische Kerntherapie [http://www.issels.com/treatmentsummary.aspx?utm_source=prnw&utm_medium=press&utm_campaign=pr2014jan21] integriert, die im Mikroumfeld des Tumors ansetzt. Die Issels-Strategie steigert die komplexen Abwehrmechanismen des Körpers und potenziert die Effizienz von Vakzin- und Zelltherapien - wie im Fall von Jim Gibson.

Im März 2003 begann Jim Gibson mit der nicht-toxischen integrativen Immuntherapie von Issels mit dendritischem Zellvakzin gegen sein rezidivierendes kleinzelliges Lungenkarzinom, die tödlichste aller Lungenkrebsarten. Nach 4 Wochen ausschließlicher Issels-Immuntherapie erzielte er eine vollständige Tumorremission und ist auch nach 10 Jahren ohne jede Standardtherapie krebsfrei und sehr aktiv.

Nicole Tupper beschreibt ihre Erfahrung mit dem ausschließlichen Einsatz der immunbiologischen Kernbehandlung von Issels gegen ihr metastasiertes Adenokarzinom des Appendix: "Issels war meine letzte Hoffnung. Als ich hierher kam ging es mir sehr schlecht... und plötzlich verbesserte sich mein Zustand drastisch. Bei meinem letzten Ultraschall war der 12 Zentimeter große Tumor verschwunden und die anderen Tumore im Bauchraum hatten sich um die Hälfte verkleinert."

Nicole unterzog sich der immunbiologischen Kernbehandlung von Issels in der Ambulanz der Klinik in den USA [http://www.issels.com/issels-medical-center.aspx?utm_source=prnw&utm_medium=press&utm_campaign=pr2014jan21], wo Patienten auch mit fortschrittlichen genetisch gezielten Krebstherapien behandelt werden können.

Das medizinische Team von Issels bringt jahrzehntelange Erfahrung in der Verabreichung hochpersonalisierter umfassender Immuntherapieprogramme mit. Vakzin- und Zelltherapien werden in der modernsten Einrichtung des größten privaten Krankenhausnetzwerks mit 22 Kliniken in Mexiko verabreicht, die die höchsten US- und internationalen Standards erfüllt. Es ist das einzige Krankenhaus mit Vollversorgung in Mexiko, das integrative Medizin anbietet.

Besuchen Sie die Website von Issels www.issels.com [http://www.issels.com/default.aspx?utm_source=prnw&utm_medium=press&utm_campaign=pr2014jan21], um mehr über die Behandlungsprogramme und -einrichtungen zu erfahren oder weitere Videos mit Patientenberichten anzusehen.

Web site: http://www.issels.com/ http://www.multivu.com/mnr/65511-issels-integrative-immunotherapy-non-toxic-treatment-lung-cancer/

Kontakt:

KONTAKT: Ilse Marie Issels, Vorsitzende, Issels Foundation, Inc.,
+1-888-447-7357, issels@att.net



Das könnte Sie auch interessieren: