Mercuria Energy Trading S.A.

Mercuria erwirbt Binnenschifffahrtsgesellschaft in Kolumbien

Genf, Schweiz, August 19, 2010 (ots/PRNewswire) - Mercuria Energy Trading hat heute bekannt gegeben, dass es eine Binnenschifffahrtsgesellschaft in Kolumbien übernommen hat, die von der führenden kolumbianischen Gesellschaft Argos erworben wurde. Die Schiffe werden zum Transport von Kohle und anderen Gütern auf dem Fluss Magdalena eingesetzt, um die Handelsgeschäfte des Unternehmens zu koordinieren. Dies ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung von Mercurias Kohlegeschäft und auch bedeutend für die Verbesserung von Kolumbiens Infrastruktur zur Steigerung seiner Wettbewerbsfähigkeit. Mercuria hat auch ein Handelsbüro in Bogota eröffnet. Der Geschäftsleiter von Mercuria Coal, Juan Houlin, merkte an: "Dies ist ein sehr wichtiger Eingangspunkt in den kolumbianischen Markt für uns. Wir würden gerne die Flusstransportlogistik in Kolumbien erschliessen, damit wir unser Geschäft in diesem entscheidenden Markt ausbauen können. Wir sind sehr optimistisch, was die Zukunft Kolumbiens angeht, und sehen es für unser Unternehmen als Land von hohem Stellenwert - nicht nur jetzt, sondern vor allem auch in den nächsten Jahren und zwar für alle unsere Rohstoffprodukte." ots Originaltext: Mercuria Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Patrick Prendergast, Communication Director,pprendergast@mercuria.com; Sophie Caverzasio, Communications Assistant, scaverzasio@mercuria.com

Das könnte Sie auch interessieren: