Mercuria Energy Trading S.A.

Mercuria Energy übernimmt Ölterminal im Hafen von Antwerpen

    London (ots/PRNewswire) - Mercuria Energy Asset Management B.V., die Holding-Gesellschaft zur Verwaltung der Sachanlagen der Mercuria Energy Group, freut sich sehr, die erfolgreiche Übernahme von Nafta (B) N.V. bekannt zu geben. Das Unternehmen betreibt ein 830.000 Kubikmeter grosses Lagerterminal für Ölprodukte im Hafen von Antwerpen.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091002/361834)

    Das Terminal eignet sich zur Aufbewahrung einer breiten Auswahl an Produkten, angefangen bei Erdöl und Gaskondensaten über Heizöl, Mitteldestillaten und leichten Enddestillaten bis zu Chemikalien. Produkte werden mit bis zu 100.000 Tonnen schweren Binnen- und Seeschiffen importiert und über den Seeweg, per Bahn, auf Strassen und via Pipeline exportiert. Das Terminal kann um 300.000 bis 400.000 Kubikmeter zusätzliche Lagerkapazität erweitert werden.

    Mercuria ist derzeit der Hauptnutzer des Terminals und betrachtet die Anlage als strategischen Vermögenswert, der zu einem bedeutenden Dreh- und Angelpunkt für den Handelsverkehr um die Achse Amsterdam-Rotterdam-Antwerpen weiterentwickelt werden kann. Diese Übernahme ermöglicht es Mercuria, von bestimmten Skaleneffekten sowie Synergien mit anderen Terminals zu profitieren.

    Mercuria verpflichtet sich zu einem beträchtlichen langfristigen Investitionsprogramm, in dessen Rahmen das Terminal entsprechend der neuesten Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards aufgerüstet wird. Das Programm zielt zudem darauf ab, betriebliche Effizienz und Kundenservice des Unternehmens zu verbessern.

    http://www.mercuria.com

    Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091002/361834

ots Originaltext: Mercuria Energy Group Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: David Ensor,
Group Executive Vice President für Strategie und Kommunikation,
Mercuria Energy Ltd, 66 Grosvenor Street, London, W1K 3JL, E-Mail: dbensor@mercuria.com



Weitere Meldungen: Mercuria Energy Trading S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: