The Trendlines Group

Advanced Mem-Tech wirbt 5 Millionen USD an Kapital ein

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Advanced Mem-Tech [http://www.advanced-mem-tech.com] gab den Abschluss einer Finanzierungsrunde von knapp 5 Millionen USD bekannt. Das Unternehmen entwickelt innovative Membranfilterverfahren, die bei der Wasseraufbereitung zum Einsatz kommen. Die Investoren dieser Runde sind eine US-amerikanische Investorengruppe unter der Führung von Herrn Uzi Halevy und SEB Alliance, die Corporate Venture Capital-Gesellschaft der Groupe SEB.

Advanced Mem-Tech, ein Portfolio-Unternehmen von Trendlines Agtech, das zu The Trendlines Group [http://trendlines.com] gehört, entwickelt innovative Filtermembranen, die sich durch einen hohen Durchfluss kennzeichnen. Im Zuge der Abwasseraufbereitung und -klärung werden Feststoffe vom Wasser getrennt und Wasserverunreinigungen beseitigt. Die Membranen von Advanced Mem-Tech sind in der Lage, Bakterien, Mikroben und Parasiten wirksamer als bisherige Lösungen aus dem Wasser zu filtern.

Der Mangel an sauberem Wasser stellt ein weltweites Problem dar, das zu einer ständigen Suche nach innovativen technischen Lösungen geführt hat. Die Technologie von Advanced Mem-Tech verbraucht weniger Energie und hinterlässt einen kleineren ökologischen Fussabdruck als andere Technologien auf dem Markt. Dies verschafft dem Unternehmen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil und ermöglicht die Erschliessung bisher unzugänglicher Marktsegmente.

Das Unternehmen hat vor Kurzem eine Finanzierungsrunde in Höhe von knapp 5 Millionen USD abgeschlossen, zusätzlich zu den anfänglichen Investitionen privater Investoren und dem Inkubatorprogramm des Wissenschaftlichen Hauptamtes in Israel.

Moshe Kelner, CEO von Advanced Mem-Tech: "Unsere Membrantechnologie hat an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt sehr gute Ergebnisse geliefert. Was sie so einzigartig macht, ist ihre Relevanz für Anwendungen und neue Marktsegmente, bei denen Membrantechnologie bis dato nicht zum Einsatz gekommen ist. Wir befinden uns gerade in Verhandlungen, um unsere Technologie bei einer Reihe bedeutender Anwendungen mehrerer Unternehmen in Europa und den USA einsetzen und vermarkten zu können. Die Membranen, die wir entwickelt haben, verfügen über ein echtes Potenzial, um den Wasseraufbereitungsprozess zu optimieren, sauberes Wasser zu produzieren und gleichzeitig den Energieverbrauch und den ökologischen Fussabdruck des Verfahrens für die Umwelt zu reduzieren."

Die Technologie des Unternehmens basiert auf der Entwicklung eines Teams aus führenden Forschern des Technions, u. a. Morris Eisen, Ph.D., und Rafi Smiiat, Ph.D. Advanced Mem-Tech unterhält im Rahmen des Watech-Programms eine geschäftliche Partnerschaft mit The Israeli Water Company sowie eine strategische Partnerschaft für die Produktion von Polymeren mit einem führenden internationalen Polymer-Unternehmen. Das Unternehmen hat vor Kurzem einer Kooperation mit einer Gruppe zugestimmt, die Ingenieurprojekte für die USA durchführt. Der Membranmarkt steht derzeit bei etwa 20 Mrd. USD pro Jahr.

Über SEB Alliance

SEB Alliance ist die Corporate Venture Capital-Gesellschaft der Groupe SEB, dem Weltmarktführer im Bereich Haushaltskleingeräte. Groupe SEB ist in nahezu 150 Ländern tätig und verfügt über ein einmaliges Portfolio hochklassiger Marken wie Tefal, Rowenta, Moulinex, Krups, Lagostina, All-Clad und Supor, die im Multiformatvertrieb vermarktet werden. Die Gruppe verkauft etwa 200 Millionen Produkte jährlich und verfolgt eine Langzeitstrategie mit Hauptaugenmerk auf Innovation, internationaler Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenservice. Groupe SEB beschäftigt weltweit mehr als 25.000 Mitarbeiter.

Groupe SEB hat SEB Alliance ins Leben gerufen, um sich auf kommende Veränderungen im Markt für Haushaltskleingeräte vorzubereiten und um ihre Innovationsstrategie auf neue Technologien und Erfahrungsbereiche auszuweiten.

Medienkontakt: Efrat Sherer | Efrat@ofirpr.co.il[%7C%20Efrat@ofirpr.co.il] | +972(0)4-9535030



Das könnte Sie auch interessieren: