TechNavio

TechNavio veröffentlicht im Vorfeld des Genfer Autosalons Erkenntnisse aus einer Umfrage zur erweiterten Realität

London (ots/PRNewswire) - Automobilhersteller und Verbraucher zählen zu den wichtigsten Kundensegmenten

TechNavio, ein unabhängiges internationales Forschungsunternehmen mit Sitz in London, stellte heute die Ergebnisse seiner Forschungen zum Markt für erweiterte Realität (Augmented Reality, AR) vor. Die Umfrage, bei der Experten aus der Automobilbranche zur erweiterten Realität befragt wurden, zeigte, dass die Ansichten über die AR-Technologie insgesamt geteilt sind, im Hinblick auf den Einsatz von AR im Infotainmentbereich jedoch Optimismus vorherrscht.

Nach Ansicht einiger Teilnehmer stellten die hohen anfänglichen Bereitstellungskosten , die für AR anfallen, ein wesentliches Hindernis für die Ausbreitung von erweiterter Realität auf dem Markt für Fahrzeuge im niedrigen und mittleren Preissegment dar. Zurzeit bieten die grossen Automobilmarken BMW, Mercedes-Benz, Audi und Volkswagen erweiterte Realität in ihren Oberklassefahrzeugen an, einige weitere verbreitete Marken wie Toyota, Ford und GM möchten in naher Zukunft ebenfalls auf diesen Markt vordringen.

Trotz der hohen Kosten der Technologie sind die führenden Anbieter aufgrund der Anpassungsfähigkeit von AR-Infotainmentanwendungen und der möglichen Entwicklung zahlreicher neuer Funktionen optimistisch. Auf den Märkten in Europa und den USA zeichnet sich eine spürbare Nachfrage nach der AR-Technologie ab, wenn diese verfügbar wird.

Auch wenn zurzeit viele verschiedenen Technologien neu auf den Markt kommen, sind sich die meisten Fachleute aus der Branche darüber einig, dass Infotainment-Anzeigen in der Windschutzscheibe sich künftig als AR-Technologieplattform durchsetzen werden, dicht gefolgt von Mensch-Maschine-Schnittstellen und Head-up-Anzeigen wegen ihrer inhärenten Sicherheitsfunktionen.

Um dies herauszufinden, befragten Analysten von TechNavio mehr als 60 Experten aus der Automobilindustrie in Europa, den USA und dem asiatisch-pazifischen Raum (APAC).

Weitere Einzelheiten zu dieser Umfrage finden Sie in unserem Artikel "Augmented Reality Revamping Infotainment in the Automotive Industry [http://www.technavio.com/blog/augmented-reality-revamping-infotainment-in-the-automotive-industry] " (Erweiterte Realität gestaltet Infotainment in der Automobilindustrie neu). Hier erhalten Sie auch ein kostenloses Exemplar der Umfrage.

Informationen zu TechNavio

TechNavio ist ein führendes, auf Technologie spezialisiertes Forschungs- und Beratungsunternehmen mit globaler Reichweite. Wir befassen uns schwerpunktmässig mit aufstrebenden Technologietrends, die den Markt massgeblich beeinflussen können. Wir identifizieren diese Trends und erklären sie unseren Kunden, damit sie bessere Entscheidungen treffen können.

TechNavio erstellt mithilfe einer Kombination aus quantitativen und qualitativen Tools aus seinen urheberrechtlich geschützten Forschungsmethodiken ein Trendmodell. Auf der Grundlage der identifizierten Trends erstellen wir eine mehrere Marktsegmente und geografische Regionen umfassende Prognose. Diese Prognosen und Analysen sollen unseren Kunden helfen, Chancen auf ihren Märkten zu erkennen. Ausserdem helfen wir unseren Kunden bei der Einschätzung ihrer Wettbewerbsposition innerhalb eines sich wandelnden Marktszenarios.

Medienkontakt:
Rituparna Roy
Marketingmanagerin
+91-9591975898; +44(0)208-123 1770; +1-630-333-9501
media@TechNavio.com
Twitter: @TechNavio
http://www.TechNavio.com
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: