National Geographic Channel

Hollywood-Star auf der Suche nach Gott: Doku-Reihe "Morgan Freeman´s Story of God" ab 10. April auf National Geographic Channel

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/107804/3296279 - 
Neue sechsteilige Doku-Reihe "Morgan Freeman´s Story of God" als 
deutsche TV-Premiere ab 10. April immer sonntags um 21.00 Uhr 
exklusiv auf National Geographic Channel 

- Der amerikanische Schauspieler und Oscar-Preisträger Morgan Freeman
nimmt die Zuschauer mit auf eine göttliche Weltreise und sucht 
Antworten auf die großen Fragen des Lebens 
- Feierliche Deutschlandpremiere am Donnerstagabend in der 
Allerheiligen-Hofkirche in München 

Wer ist Gott? Woher kommen wir? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Jeder Mensch, egal welcher Religion auf der Erde, stellt sich diese Fragen. Viele finden in ihrem Glauben Antworten, andere suchen sie in der Wissenschaft. Oscar-Preisträger Morgan Freeman macht sich in der neuen sechsteiligen Doku-Reihe "Morgan Freeman´s Story of God" auf eine außergewöhnliche Reise durch die Welt und erkundet verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen. National Geographic Channel präsentiert das Doku-Event ab 10. April immer sonntags um 21.00 Uhr. In jeder der sechs Episoden geht der 78-jährige Hollywoodstar einer großen Frage der Menschheit nach.

"In den letzten Monaten habe ich fast 20 Städte in sieben verschiedenen Ländern besucht, um auf dieser sehr persönlichen Reise Antworten auf die großen Frage des Glaubens zu finden", erklärt Host und Executive Producer Morgan Freeman. "Ich rief in einer Moschee in Kairo die muslimische Gemeinde zum Gebet, ich habe einen buddhistischen Meditationskurs besucht, in der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften mit einem der führenden Köpfe über Galileo diskutiert und in den Pyramiden Hieroglyphen über das Leben nach dem Tod entschlüsselt. An einigen Plätzen habe ich Antworten gefunden, andere führten zu noch mehr Fragen. Der gemeinsame Nenner ist, dass wir alle nach etwas suchen, das größer ist als wir selbst. Wenn ich eines gelernt habe, dann ist es, dass wir leben."

Die erste Folge "Im Jenseits" (Sonntag, 10. April um 21.00 Uhr) präsentierte National Geographic Channel vor rund 150 geladenen Gästen im Rahmen einer feierlichen Deutschlandpremiere in der Allerheiligen-Hofkirche in München. Dabei enthüllte Mariella Ahrens, die sich erst vor neun Jahren zusammen mit Tochter Lucia taufen ließ, ihre Vorliebe für mediale Sitzungen. "Ich habe unlängst eine Seelenrückführung mitgemacht, dabei kaum raus, dass ich ein russisches Bauernmädchen mit langen blonden Haaren im 18. Jahrhundert war. Ich finde es spannend sich mit solchen Themen zu beschäftigen, ich glaube an Schicksal und an ein Leben nach dem Tod." Etwas skeptischer, ausgerechnet Berufs-Nonne Janina Hartwig, die trotz zehnjährigem TV-Nonnen-Dasein ("Um Himmels Willen") mit der Kirche nichts am Hut hat: "In der Hanna steckt zwar einiges von mir drin, aber zum katholischen Glauben bin ich wegen ihr nicht konvertiert. Als DDR-Kind wurde ich konfessionslos erzogen und bin bis heute Agnostikerin geblieben. Trotzdem glaube ich an gewisse übernatürliche Kräfte, die man sich nicht erklären kann." Im Vorfeld des Premierenscreenings diskutierten wissenschaftliche, philosophische und spirituelle Experten mit dem Programmchef des National Geographic Channels Axel Gundolf und Moderator Max Moor über die Themen Glaube, Gott und das Leben nach dem Tod.

"Morgan Freeman´s Story of God" wurde von Revelations Entertainment für National Geographic Channel produziert. Morgan Freeman, Lori McCreary und James Younger sind Executive Producers.

Sendetermine: 
- Deutsche TV-Premiere ab 10. April um 21.00 Uhr auf National 
  Geographic Channel
- Folge 1: "Im Jenseits" (10. April)
- Folge 2: "Das Ende der Welt" (17. April)
- Folge 3:  "Das Rätsel der Schöpfung" (24. April)
- Folge 4: "Wer ist Gott" (1. Mai)
- Folge 5: "Unsere dunkle Seite" (8. Mai)
- Folge 6: "Die Kraft der Wunder" (15. Mai)
- Wahlweise auf Deutsch oder im englischen Originalton
- Alle Folgen der Doku-Reihe jeweils im Anschluss auch auf Sky Go, 
  Sky On Demand und Sky Online auf Abruf verfügbar 

Kontakt:

Valentina Wehr
PR & Kommunikation
Fox International Channels
Tel: +49 89 203049 120
valentina.wehr@fox.com



Weitere Meldungen: National Geographic Channel

Das könnte Sie auch interessieren: