JA Solar Holdings Co., Ltd.

JA Solar liefert 100 MW Module an großangelegten Solarpark in Pakistan

Shanghai (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. ("JA Solar" oder "JA"), einer der weltweit größten Hersteller hochleistungsfähiger Solarenergieprodukte, hat heute bekanntgegeben, dass es 100 MW seiner Module an den ersten großangelegten Solarpark in Pakistan ausgeliefert hat.

Der Solarpark, der sich über 500 Acres Land (ca. 200 Hektar) erstreckt, befindet sich innerhalb des Quaid-e-Azam Solar Park in Bahawalpur, Pakistan. Der Solarpark wird dazu dienen, die Energieknappheit des Landes anzugehen, und ist ein zentrales Projekt des Wirtschaftskorridors China-Pakistan - ein im Aufbau befindliches Förderprogramm für Energie- und Infrastrukturprojekte, das China mit Südpakistan verbinden und ein neues Tor für den Handel etablieren soll. Der Energiebedarf in Pakistan ist um ca. 8 Prozent jährlich angewachsen und hat zu einem geschätzten Defizit von 6 GW in der Energieerzeugung für das Land geführt.

Die Provinz Punjab, in der sich das Projekt befindet, profitiert von einer der höchsten Sonneinstrahlungen der Welt. Mit ca. 3.000 Sonnenscheinstunden pro Jahr ist sie hervorragend zur photovoltaischen Stromerzeugung geeignet. Das Projekt liegt in einer trockenen Region, in der die Temperaturen bis zu 50 Grad Celsius im Sommer erreichen können. Dieses extrem heiße und trockene Klima erfordert Module von höchster Qualität.

JA Solar hat seine Module unter der Aufsicht von PV Lab Germany GmbH geliefert, einer maßgeblichen und unabhängigen akkreditierten Prüfstelle, die strikte Standards für die Auswahl von Rohmaterialien, Fertigungsverfahren und Qualitätskontrolle ansetzt. JA Solar hat seine Zuverlässigkeit, die hohe Umwandlungseffizienz und sein hohes Leistungsvermögen bewiesen, indem es strenge Testverfahren erfolgreich bestanden und die Produkte termingerecht ausgeliefert hat. Zu den Testverfahren gehörten Elektrolumineszenz-Prüfungen und der 3xIEC Standard-Thresher-Test.

Herr Yong Liu, Chief Operation Officer von JA Solar, kommentierte: "Das raue und trockene Klima in Pakistan stellt für unsere Solarmodule eine große Herausforderung dar. Die erfolgreiche Auslieferung von 100 MW unserer Module ist ein Zeugnis der hohen Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte."

Herr Jian Xie, President von JA Solar, fügte hinzu: "Der Aufbau des Quaid-e-Azam Solar Park ist eine wichtige Maßnahme, um ausländische Investitionen für Pakistans Energiebranche anzuziehen. Mit dem Abschluss der Auslieferungen von 100 MW an Pakistan hat JA einen neuen Meilenstein im Rahmen seiner Bestrebungen erreicht, weltweit in neue Märkte zu expandieren. Als der Modul-Lieferant für den ersten großangelegten Solarpark in Pakistan haben wir bewiesen, dass unsere kosteneffizienten Produkte dem nachgelagertem Kundenbereich einen erheblichen Mehrwert verschaffen, indem die Energieerzeugung gesteigert wird und die Installationskosten reduziert werden."

Kontakt:

Erica Hu +86-21-60955888/ +86-21-60955999 sales@jasolar.com[mailto:sales@jasolar.com]; market@jasolar.com[mailto:market@jasolar.com]



Weitere Meldungen: JA Solar Holdings Co., Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: