Haworth

Schaffung eines weltweit führenden Herstellers für High-End Inneneinrichtungen - Haworth wächst in 2013 Weltweit um 7.3%

Holland, Michigan, USA (ots) - Charme Investments und Moschini S.r.l. haben eine Vereinbarung mit Haworth, Inc. über den Verkauf einer 58,6%-Beteiligung des Aktienkapitals von Poltrona Frau S.p.A. an Haworth zu einem Preis von 2,96 E pro Aktie vereinbart. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen kartellrechtlichen Behörden. Nach Abschluss der Transaktion wird ein öffentliches Pflichtangebot zu ebenfalls 2,96 E über die ausstehenden Aktien der Poltrona Frau-Gruppe unterbreitet. "Unsere Familie freut sich sehr über diese Chance." sagt Matthew Haworth, Chairman von Haworth Inc. "Diese Transaktion ist nicht nur in der starken Performance der Poltrona Frau Group (mit den Marken Poltrona Frau, Cassina und Cappelini) und den unserer Ansicht nach hoch- komplementären Strategien begründet, sondern viel wichtiger, in der grossen Übereinstimmung der Werte, die unsere beiden Familien teilen."

Im vergangenen Jahr hat Haworth einen Umsatz von 1,41 Mrd. USD erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 7,3% im Vergleich zum Vorjahr. Dazu führt Bianchi weiter aus: "Die Umsatzsteigerung ist Beleg für den Erfolg der Unternehmensstrategie und den weltweit wachsenden Marktanteil. Wir starten in das Jahr 2014 mit einem starken Unternehmen, einer tragfähigen Strategie und sind richtig positioniert für nachhaltiges Wachstum in allen Sektoren. Unsere Leistung wird durch die weltweite Marktführerschaft gestützt. Dadurch sind wir in der Lage, auf ein einzigartiges Netzwerk an Mitarbeitern, Designern und Vertriebspartnern auf der ganzen Welt zurückzugreifen."

Sämtliche Geschäftsfelder von Haworth wuchsen in einem von zunehmendem Wettbewerb gekennzeichneten Umfeld. Das Unternehmen führte in 2013 mehr als 30 neue Produkte ein.

In Europa ( http://www.haworth-europe.com/ ) steigerte Haworth seinen Umsatz in einem schwierigen Geschäftsumfeld, mit einem erweiterten Portfolio und laufenden Strukturanpassungen. Das Unternehmen ist mit den in Umsetzung befindlichen Restrukturierungen gut aufgestellt für nachhaltiges Wachstum in Europa.

Auch im Raum Asia Pacific ( http://ap.haworth.com/ ) verzeichnete Haworth erneut Erfolge - so zum Beispiel in Indien, wo die Umsatzerwartungen übertroffen wurden. Dort wird im Laufe des Jahres 2014 in Chennai eine neue Produktionsstätte eröffnet.

Bianchi betont: "Haworths breite internationale Aufstellung führte zu weiterem Wachstum in vielen Märkten, die heute die Weltwirtschaft antreiben. Unsere Kunden erwarten zunehmend global agierende Partner. Unsere Präsenz vor Ort schafft Vertrauen und ist einer unserer Erfolgsfaktoren."

Haworth verbessert weltweit Arbeitsumgebungen mit Möbeln, Inneneinrichtungen und Technologielösungen, die Kunden dabei unterstützen, Geschäftsziele zu erreichen, ihre Kulturen zu verändern sowie Zusammenarbeit und Innovationen zu fördern. Forschung und Design bilden ein tiefes Verständnis für agile Arbeitsumgebungen und stehen im Zentrum der Unternehmensstrategie. Haworth hat sich dem Erhalt und Schutz der Umwelt, dem Schaffen von ökonomischem Wert und der Unterstützung und Stärkung der Gesellschaft verschrieben. Haworth, 1948 gegründet, wird privat gehalten und befindet sich in Familienbesitz. Das Unternehmen ist in mehr als 120 Ländern tätig mit einem Netzwerk von mehr als 600 Händlern. Haworth verzeichnete in 2013 einen Umsatz von 1,41 Milliarden USD.

Kontakt:

Urs Ostermann
+41 (0)62 765 51 61
urs.ostermann@haworth.com

haworth.com | organicworkspaces.com | haworthcollection.com |
@haworthinc | facebook.com/haworthinc


Das könnte Sie auch interessieren: