P8 GmbH

STIHL TIMBERSPORTS(R)-Weltmeisterschaft 2014 in Österreich - BILD

Olympiastadt Innsbruck empfängt Sportholzfällerelite aus aller Welt

Innsbruck (ots) - Die Weltmeisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS(R) Series kehrt nach Österreich zurück: Am 14. und 15. November findet in der Olympiahalle in Innsbruck das internationale Saisonfinale der Königsklasse im Sportholzfällen statt. Über 100 Athleten aus mehr als 20 Nationen gehen an den Start, um im Team- und Einzelwettkampf die Weltmeister 2014 zu bestimmen. Rund 10.000 Zuschauer werden an den zwei Turniertagen erwartet.

Am 14. und 15. November findet in Innsbruck die STIHL TIMBERSPORTS(R)-Weltmeisterschaft statt: Mehr als 100 Athleten aus ganz Europa, Australien, Neuseeland, den USA und Kanada treffen sich zum Kräftemessen in der Olympiahalle in Innsbruck, dem Austragungsort des Saisonfinales im internationalen Sportholzfällen. Am ersten Wettkampftag treten die Nationalmannschaften aus mehr als 20 Ländern in der Team-Staffel gegeneinander an. Am zweiten WM-Tag kämpfen die besten zwölf internationalen Athleten in der Einzelwertung um die begehrten Medaillen. Ihre Begeisterung fürs Sportholzfällen stellten die Österreicher bereits bei den STIHL TIMBERSPORTS(R)-Europa- und Weltmeisterschaften 2008 und 2010 unter Beweis. Günther Platter, Tiroler Landeshauptmann, glaubt, dass auch 2014 die Arena kochen wird: "Tirol hat schon oft bewiesen, dass es für sportliche Events aller Art bestens gerüstet und auch für internationale Großveranstaltungen ein hervorragendes Gastgeberland ist. Ich hoffe, dass die Athleten sowie die Besucher neben den kraftvollen Wettkämpfen auch unsere pulsierende und moderne Landeshauptstadt, die wunderbare Bergwelt und das gelebte Miteinander von Tradition und Moderne entdecken."

"Egal ob die Olympischen Winterspiele 1976 und 1965, die Eishockey-WM 2005, die Fußball-EM 2008, die Handball-EM 2010, die Volleyball-EM 2011, die American-Football-WM 2011 oder die weltweit ersten Olympischen Jugendwinterspiele 2012, unsere Landeshauptstadt stellt ihren Ruf als internationale Sportstadt immer wieder eindrucksvoll unter Beweis. Mit der Weltmeisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS(R) Series wird Innsbruck nun ein weiteres Mal zum Treffpunkt zahlreicher Top-Athleten aus aller Welt", so Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer: "Für die dreifache Olympiastadt Innsbruck ist es eine besondere Auszeichnung, Veranstaltungsort für dieses hochqualitative Event zu sein, das die Weltelite des Sportholzfällens vereint. Ich wünsche verletzungsfreie wie spannende Wettkampftage."

Den gesamten Pressetext sowie Bilder zum Download finden Sie unter: http://www.ots.at/redirect/p8

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Jasmin Oun
   STIHL TIMBERSPORTS(R) Presse International
jasmin.oun@stihl.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14717/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2014-09-24/14:47



Weitere Meldungen: P8 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: