Aurora Multimedia

Aurora Multimedia bringt neue IPX 4K Video-over-IP-Reihe mit IPBaseT-Technologie auf den Markt

-- Aurora Multimedia stellt seinen neuen 4K unkomprimierten/latenzfreien Audio- & Video-over-IP-Transceiver vor.

Morganville, New Jersey (ots/PRNewswire) - (ISE 2015, Stand 4-T18) -- Aurora Multimedia, ein führender Anbieter für IP-Steuerungssysteme und HD-Videodistribution, bringt eine der fortschrittlichsten IP-Streaming-Lösungen auf den Markt, welche die IPBaseT(TM)-Technologie von Aurora einsetzt. Der IPX-TC1 ist der erste 4k2k Transceiver der Branche mit null Komprimierung und Latenzzeit. Dieses Einzelgerät kann vom Benutzer definiert als Sender oder Empfänger eingestellt werden und macht das gesamte Systemdesign, die Bestellung, Speicherung und Bereitstellung einfach und schnell. Der IPX-TC1 bietet darüber hinaus einen Optionssteckplatz, mit dem andere IP-Kapazitäten wie USB 2.0 über IP oder Dante®-Audio hinzugefügt werden können - für ein umfassenderes, verteiltes System.

Audio, Video, Daten und Steuerung können unter Verwendung von standardmäßigen 10G Ethernet-Glasfaser-Switches sicher an eine oder mehrere Geräteeinheiten gesendet werden. Die Installationsgröße ist lediglich durch die Infrastruktur der Ethernet-Switches begrenzt. Der IPX-TC1 kann bis zu 128x128 Kanäle mit HDCP unterstützen (größere Konfigurationen werden ohne HDCP ebenfalls unterstützt).

Jeder Transceiver verfügt über zwei HDMI-Eingänge und einen einzelnen HDMI-Ausgang. Die beiden Eingänge sind über das Netzwerk auswählbar. Die Geräteeinheiten sind mit einem SFP+-Port ausgestattet, der dem Nutzer die Wahl zwischen Single- oder Multimode-Fasern lässt, und so für eine sichere Übertragung über große Entfernungen sorgt. Der RJ45 1G Ethernet-Port der Geräteeinheiten ermöglicht die Konnektivität mit anderen LAN-basierten Geräten. Die Option der digitalen Audio-Erweiterung des IPX-TC1 erlaubt das Auslesen digitaler Audioinhalte (De-Embedding) von jeder Quelle, die dann unabhängig zu jedem Dante®-fähigen Gerät gesendet werden können, und das Nonplusultra im Hinblick auf Flexibilität für digitales Audio-Breakaway bieten. Mit seinem OSD-Menü und der Webserver-Steuerung ist der IPX-TC1 äußerst benutzerfreundlich.

Der IPX-TC1 Transceiver ist in den USA entwickelt worden und wird dort hergestellt; verfügbar ab dem zweiten Quartal 2015.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.auroramm.com [http://www.auroramm.com/] oder telefonisch unter 732-591-5800.

Über Aurora Multimedia:

Die Produkte des 1998 gegründeten Unternehmens Aurora Multimedia nutzen fortschrittlichste Technologien und bieten Lösungen, die typische Spezifikationen und Funktionen noch übertreffen. Vom Start mit Einführung der branchenersten nicht-proprietären, auf Webstandards basierten IP-Steuerungssysteme und Berührungsbildschirme bis hin zu den heutigen modernen Lösungen für die HDBaseT-Videodistribution ist Aurora Multimedia zu einer dominierenden Kraft auf dem Markt geworden. Zukunftsweisende Audio-/Videoprozessoren mit Skalierung, Multi-Bilddrehung und Dual-/Quad-Anzeigesteuerung ergänzen das äußerst anpassungsfähige und vielseitige Produktangebot. Aurora Multimedia bietet Lösungen für eine Vielzahl von weltweiten Märkten, u. a. in den Bereichen Staat, Bildung, Sicherheit, Gastgewerbe, Unternehmen und Gebetsstätten.

Web site: http://www.auroramm.com/

Kontakt:

KONTAKT: Rick Seegull, 732-591-5800, Sales@auroramm.com



Weitere Meldungen: Aurora Multimedia

Das könnte Sie auch interessieren: