nanoFLOWCELL AG

Royaler Besuch auf der Top Marques 2014 in Monaco: Fürst Albert II besucht QUANT e-Sportlimousine mit nanoFLOWCELL® Antriebskonzept

Vaduz (ots) - Am Eröffnungstag der Top Marques Monaco 2014 erhielt die nanoFLOWCELL AG royalen Besuch: Fürst Albert von Monaco, der Schirmherr der Auto- und Luxusmesse im Fürstentum, nutzte die Gelegenheit, eines der Highlights der diesjährigen Messe persönlich zu besuchen: Die neue QUANT e-Sportlimousine mit nanoFLOWCELL® Antriebskonzept.

Die nanoFLOWCELL AG präsentiert auf der Top Marques 2014 mit der QUANT e-Sportlimousine das "Supermodel unter den Supermodels" der exklusiven Luxusautos in Monaco.

"Es freut uns sehr, dass Fürst Albert persönlich an unserer neuen, revolutionären Antriebstechnologie für eine zukunftsträchtige Elektromobilität Interesse zeigt. Er war begeistert von der Idee mit einer Flusszelle vollelektrisch und mit Null Emission solche Performance-Werte zu erreichen. Er wünschte uns viel Glück für die weiteren Entwicklungsschritte", freut sich Nunzio La Vecchia, Entwicklungschef der nanoFLOWCELL AG, über das äußerst positive Feedback des Fürsten zur neuen Antriebstechnologie und zum Design der neuen QUANT e-Sportlimousine.

Bereits im Vorfeld konnte die QUANT e-Sportlimousine mit nanoFLOWCELL® Antriebskonzept die Veranstalter der exklusiven Luxusmesse in Monaco auf sich aufmerksam machen, so dass sie die Fahnen und Banner der Veranstaltung im Fürstentum sowie das Titelplakat der diesjährigen Luxusmesse schmückt.

Die Top Marques Monaco hat sich in den vergangenen 11 Jahre zu einer der weltweit größten Messen exklusiver Luxusautos entwickelt. Ihr Anspruch an innovative Technologien, Top Performance und außergewöhnliches Design ermöglichen bemerkenswerte Einblicke in die Welt der innovativen Luxuskarosserien. Neben den Aspekten des luxuriösen Lifestyles widmet sich die Luxusmesse vor allem auch der Präsentation der Haute Couture der Automobilindustrie. Vom 17. bis 20.04.2014 wird hier wieder eine exklusive Auswahl der wertvollsten Sportlimousinen und Edelkarosserien der Welt vorgestellt. Die in Monaco präsentierten Luxuslimousinen verkörpern die "Supermodels" der Automobilindustrie und begeistern mit ihren bahnbrechenden technologischen Innovationen Auto-Enthusiasten und Motorsportfans aus der ganzen Welt.

Mit der 11. Auflage der laut Veranstalter " exklusivsten Auto Show der Welt" will die Top Marques Monaco 2014 eine neue Dekade einleiten: Die vorgestellten Luxuskarossen sollen alle Erwartungen übertreffen und den Besucherrekord von über 33.000 Menschen aus dem Vorjahr brechen. Neben der Haute Couture der Automobilindustrie werden auch andere Aspekte luxuriösen Lifestyles, wie beispielsweise elegante Uhren, exklusiver Schmuck und erlesene Luxusjachten präsentiert.

In diesem exklusiven Ambiente können interessierte Journalisten und Besucher die QUANT e-Sportlimousine mit nanoFLOWCELL® Antriebskonzept noch bis 20. April 2014 am Stand D2 im prämierten Grimaldi Forum in Monaco live erleben.

Über die nanoFLOWCELL AG

Die Ende 2013 gegründete nanoFLOWCELL AG ist ein innovatives Forschungs- und Entwicklungszentrum in Vaduz, Liechtenstein. Im Fokus der Forschung der nanoFLOWCELL?AG stehen die Weiterentwicklungen der Antriebstechnik und Systematik der Flusszellen-Technologie. Im Simulationslabor des nanoFLOWCELL DigiLab in Zürich untersucht der führende Kopf und Entwicklungsleiter, Nunzio La Vecchia, mit seinem Team entscheidende Punkte der Quantenchemie auf Basis des Molekular Engineering. Über Jahre wurden hierzu Versuche zum Ladungstransport simuliert, im digitalen Modell getestet und schließlich zur weiteren Erprobung synthetisiert. Im aktuellen Forschungsfahrzeug, der QUANT e-Sportlimousine, werden die Mechanismen zum Ladungstransport der innovativen Speichertechnologie, der nanoFLOWCELL®, im Fahrbetrieb erforscht und dazu die Abstimmung von Lade-Strategien zur Rekuperation, die Regeneration der Zell-Ladung sowie Sicherheits- und Qualitätskontrollen weiter entwickelt.

Kontakt:


Interviewwünsche
Bei Interesse an einem persönlichen Interview mit dem Erfinder und
Entwicklungschef Nunzio La Vecchia auf der Top Marques Monaco 2014,
wenden Sie sich bitte an: Pressebüro nanoFLOWCELL AG, E-Mail:
presse@nanoflowcell.com

Foto-/Videomaterial
Aktuelles Fotomaterial zum Besuch von Fürst Albert auf dem Stand der
nanoFLOWCELL AG auf der Top Marques Monaco finden Sie im Media Center
der nanoFLOWCELL AG unter www.nanoflowcell.com .

Medienkontakt
Für Rückfragen steht Ihnen das Presseteam der nanoFLOWCELL AG gerne
zur Verfügung.
Pressebüro nanoFLOWCELL AG
c/o waterworks PR
Volker Pulskamp-Böcking
Mörikestraße 15, 70178 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711/380-303-520, E-Mail: presse@nanoflowcell.com
Internet: http://www.nanoflowcell.com



Weitere Meldungen: nanoFLOWCELL AG

Das könnte Sie auch interessieren: