DMS Offshore Investment Services

DMS Offshore ernennt ehemalige Goldman Sachs-Führungskraft zum Direktor

New York (ots/PRNewswire) - DMS Offshore Investment Services (DMS), die weltweit größte Firma für Fondsverwaltung, hat die Ernennung von Westley Chapman als Direktor bekanntgegeben.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150129/172448 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150129/172448]

Herr Chapman wird im Vorstand der Investmentfonds tätig sein und als unabhängige Instanz die Bereiche Fondsführung und Compliance beaufsichtigen. Er wird ebenfalls die Funktion als Direktor, Operational Due Diligence [Operative Sorgfaltspflicht], übernehmen und von New York aus agieren.

Während immer mehr Investoren steigende Mittel den privaten Fonds zuweisen, verbringen Investoren und Manager infolgedessen auch mehr Zeit mit operativen Sorgfaltspflichtprüfungen und stehen damit vor der Aufgabe, noch mehr Investmentmöglichkeiten mit weniger verfügbaren Ressourcen zu evaluieren

Durch DMS Operational Due Diligence sollen diese Aufgaben erleichtert werden und ein Teil der Funktion von Herrn Chapman besteht darin, die Investoren bei der Durchführung maßgeschneiderter Sorgfaltspflichtprüfungen zu beraten. Dies soll die Wirksamkeit ihrer eigenen Sorgfaltspflichtprüfungen unterstützen, die Kapazitäten ausweiten und die Effizienz ihrer eigenen Teams im Bereich Sorgfaltspflicht sowie die der Investmentmanager optimieren.

"DMS steht seit vielen Jahre immer an vorderster Front im Bereich der institutionellen Fondsführung und dieser neue Fokus, die Teams für operative Sorgfaltspflicht mit einzubinden, entspricht voll und ganz dem Prinzip, die Firmenstandards in der Fondsführung abzusichern und gleichzeitig den Nutzen zu steigern, den DMS sowohl für Fondsmanager als auch für deren Investoren bietet. Ich freue mich sehr, diesem Team beizutreten, um mich für die zusätzlichen Bestrebungen im Bereich Sorgfaltspflicht einzusetzen und diese zu leiten", erklärte Herr Chapman.

Anne Storie, CEO von DMS, kommentierte: "Die Ernennung von West Chapman in das DMS-Team für Fondsführung trägt zur großen Bandbreite der Lösungen zur Fondsführung bei, die wir kontinuierlich für die Fondsbranche zur Verfügung stellen. Mit seinen umfangreichen Fachkenntnissen und der Führungserfahrung im Bereich operative Sorgfaltspflicht wird West Chapman die Stärken unseres Teams noch verbessern und wir freuen uns auf seinen Beitrag, damit wir institutionellen Investoren weiterhin den herausragenden Service und die Vordenkerfunktion bieten können, für die DMS bekannt ist."

Herr Chapman ist CEO und Mitbegründer von Alpha Pipe Inc. ("AlphaPipe") und hat sich als erfolgreiche Führungspersönlichkeit in der Fondsbranche bewährt. Er war 16 Jahre lang für Goldman Sachs tätig, wo er im Liquid Markets Investment Committee fungierte, das Risikomanagement-Team leitete und das Team für Operational Due Diligence innerhalb der Geschäftssparten für externe Managerauswahl von Goldman Sachs Asset Management (GSAM) aufgebaut hat. Er hatte außerdem die Funktion als CFO in der Investment Management Division von Goldman Sachs inne.

Darüber hinaus wird er auch bei der weiteren Entwicklung von DMS Tracker beratend zur Seite stehen. Dabei handelt es sich um die bereits heute umfangreichste Datenbank in der Fondsführungsbranche und um eine leistungsstarke, proprietäre Technologie zur Erhebung, Organisation und Analyse von Sorgfaltspflicht-Daten, die Investoren und Manager im Hinblick auf eine bessere, schnellere und datenfundierte Entscheidungsfindung unterstützt.

Herr Chapman wird außerdem eine herausragende Vordenkerrolle einnehmen und sich mit Managern, institutionellen Investoren und Beratern in fortlaufenden Gesprächen im Rahmen eines "runden Tisches" und Seminaren, Branchenkonferenzen, Artikeln sowie über firmeneigene Forschung austauschen.

DMS wird die für Investoren entscheidenden Sorgfaltspflicht-Informationen einsetzen, um seine bestehenden Praktiken der Fondsführung kontinuierlich zu verbessern und die laufende Beratung, die die Firma für Fonds bereitstellt, zu optimieren. So können Fonds stets mit den wichtigen Informationen im Bereich operative Sorgfaltspflicht Schritt halten, um die derzeitige Zufriedenheit der Investoren abzusichern, und können gleichzeitig ihren Wettbewerbsvorsprung ausbauen und neue Investorenzuweisungen gewinnen und behalten.

Medienkontakt: Kate Bohner

               Chief Communications, Research & Marketing Officer

               (Tel.): 1.345.749.2589

               (E-Mail): kbohner@dmsoffshore.com
 

To view the original version on PR Newswire, visit:http://www.prnewswire.com/news-releases/dms-offshore-ernennt-ehemalige-goldman-sachs-fuhrungskraft-zum-direktor-300028653.html [http://www.prnewswire.com/news-releases/dms-offshore-ernennt-ehemalige-goldman-sachs-fuhrungskraft-zum-direktor-300028653.html]

Web site: http://www.dmsoffshore.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: