Skinside GmbH

Wundersame Wirkung: Collagen, der Stoff, der das Rad der Zeit zurückdreht

Günsberg (ots) - Eine brandneue klinische wissenschaftliche Studie zeigt auf, dass mit der gezielten oralen Einnahme von spezifischen bioaktiven Collagen Peptiden (BCP) Hautfalten deutlich reduziert werden können. Eine echte Alternative gegenüber Schönheits OPs oder Botox Spritzen.

Täglich 2,5g spezifische bioaktive Collagen Peptide einnehmen (z.B. in einem Getränk) und in nur 4 Wochen eine Faltenreduktion von 20% erreichen. Der Effekt ist gemäss Studie auch 8 Wochen nach der Kur noch vorhanden. Getestet wurde das mit 114 Frauen im Alter von 45-65 Jahren, aufgeteilt in zwei Gruppen, eine Gruppe zur Placebo Kontrolle. Während der Studiendauer durften keine anderen Kosmetika eingenommen werden.

"Eine echte Revolution in der Kosmetik, welche die tägliche Schönheitspflege verändern wird, weil dadurch eine Verbindung zwischen Ernährung und Kosmetik geschaffen wird, die sog. Nutrikosmetik", so Pierre Schwaller, dipl. Lebensmittel-Ing. ETH-Z, Dr Wissenschaften und selbständiger Berater für namhafte Konsumgüterunternehmen.

Collagen ist ein körpereigener Stoff, der in den unteren Hautschichten vorkommt und mit zunehmendem Alter abnimmt. Der Grund, weshalb Falten entstehen. Das klinisch getestete bioaktive Collagen weist eine besondere Zusammensetzung auf und eignet sich zur Wiedereinlagerung in unserer Haut und dadurch ideal zur Faltenreduktion sowie Verbesserung des Hautbildes generell. Die Messung bei den Probandinnen ergab Zunahmen von bis zu sagenhaften 65% des Procollagen Typ 1 in der Haut gegenüber der Placebo Kontrollgruppe.

David gegen Goliath? Ein junges Unternehmen aus der Schweiz (www.skinside.ch ) setzt voll auf das untersuchte Collagen und will mit einer entsprechenden Produktlinie national und international Fuss fassen und sich in einen Markt bewegen, welcher von multinationalen Kosmetikmarken aufmerksam beobachtet wird.

Studie: Proksch E.a - Schunck M.b - Zague V.d - Segger D.c - Degwert J.c - Oesser S.b: Oral Intake of Specific Bioactive Collagen Peptides Reduces Skin Wrinkles and Increases Dermal Matrix Synthesis. Skin Pharmacol Physiol 2014;27:113-119

Zusammenfassung der Studie:

http://www.karger.ch/Article/Abstract/355523

Kontakt:

Dr Pierre Schwaller, dipl. Ing. ETH-Z
T +41(0)79 355 44 85,
pierre.schwaller@skinside.ch



Das könnte Sie auch interessieren: