Rightware

Rightware und Audi präsentieren nahtlose UX mit Kanzi UI und Kanzi Connect

Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Rightware, der führende Lieferant von Bedienoberflächensoftware für Fahrzeuge, und die Audi AG führten auf der Google I/O (https://www.audi-mediacenter.com/en/press-releases/audi-shows-integrated-android-operating-system-in-audi-q8-sport-concept-8461) im neuen Konzeptauto Audi Q8 Sport eine nahtlose Integration von Diensten über mehrere Displays hinweg vor. Rightwares aktuellstes Produkt Kanzi Connect ermöglicht Audi die direkte Integration von Funktionen der Android Embedded-Infotainmentkonsole in das sicherheitskritische Echtzeit-Betriebssystem, das das digitale Kombi-Instrument antreibt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/450675/Rightware_Logo.jpg )

Die Benutzererfahrung wird von zwei Rightware-Produkten getragen: Kanzi UI (http://www.rightware.com/kanzi/) und Kanzi Connect (http://www.rightware.com/kanzi-connect/). Die Benutzeroberflächen für beide Kombi-Instrumente und das HVAC-Bedienfeld wurden von Audi-Spezialisten mittels der Kanzi UI sowie Rightwares bewährtem Design- und Entwicklungstool entwickelt. Im auf der Google I/O gezeigten Anwendungsfall verbindet sich ein Kanzi Connect-Bordserver über die Cloud direkt mit der HERE Open Location Platform (OLP) (http://360.here.com/2017/01/05/rightware-and-here-to-make-real-time-data-integration-easier/), um Kachelkarten und die Geometrie abzurufen, sowie mit der Android-basierten Infotainment-Konsole für z. B. GPS-Koordinaten, Wegbeschreibungen und Straßennamen. Diese verschiedenen Ressourcen sind kombiniert und werden mit dem leistungsstarken Kanzi Grafik-Engine in Echtzeit über das Kombi-Instrument wiedergegeben. Die drei Displays im System laufen zwar über isolierte Betriebssysteme, aber Kanzi Connect ermöglicht allen, auf die jeweils gleichen Dienste und Daten zuzugreifen, einschließlich aller Dienste der Android-Infotainmentkonsole, um eine einheitliche Erfahrung auf UI-Ebene zu bieten.

"Audi vertraut mit dem Konzept-Showcar Q8 Sport erneut auf Rightwares Benutzeroberfläche und Konnektivitätstools", kommentierte Alfons Pfaller, Head of Infotainment & Connected Car, Audi AG. "Kanzi Connect ermöglicht eine nahtlose Integration der verschiedenen Displays und Betriebssysteme, wobei der aktuellste Runtime-Engine nun in der Lage ist, hochauflösende 3D-Karten über das Kombi-Instrument wiederzugeben."

"Rightware freut sich sehr, dass die Audi AG ein Frühnutzer von Kanzi Connect ist", sagte Ville Ilves, President, Rightware Inc. "Audi steht an der Spitze digitaler UX-Innovation und Fahrzeugdesign. Durch die Teilnahme am Technologie-Vorschauprogramm für Kanzi Connect kann Audi neue Erfahrungen testen und uns gleichzeitig während der Endphase unserer Entwicklung wertvolles Feedback bieten."

Kanzi Connect ist das aktuellste bahnbrechende Produkt, das Rightwares Tool-und Dienstangebot ergänzt sowie die plattformübergreifende Entwicklung von vernetzten HMIs vereinfacht und beschleunigt. Verfügbar ist es im Rahmen eines Technologie-Vorschauprogramms für Kunden, die einen frühen Zugriff sowie eine Möglichkeit wünschen, sich an seiner Entwicklungsrichtung zu beteiligen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.rightware.com/kanzi-connect.

Informationen zu Rightware

Rightware® ist der Marktführer für fortschrittliche Benutzeroberflächen-Technologie, der den Automobil- und andere Embedded-Märkte mit seiner Kanzi®-Software für ein schnelles Design und eine schnelle Bereitstellung von Benutzeroberflächen beliefert. Unsere Leidenschaft ist es, der Kreativität freien Lauf zu lassen, um fantastische Benutzererfahrungen möglich zu machen. Als Thundersoft®-Unternehmen ist Rightware eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Thunder Software Technology Ltd. Co, ein weltweit führender Anbieter für eine Smart Device Betriebssystem- und Technologieplattform mit den Schwerpunktbereichen Automobilindustrie, Mobile und IoT. Rightware hat seinen Hauptsitz in Finnland und ist in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Großbritannien, Italien, China, Südkorea und Japan vertreten. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen http://www.rightware.com oder folgen Sie uns @RightwareLtd.

Informationen zur AUDI AG

Der Audi-Konzern mit seinen Marken Audi, Ducati und Lamborghini ist einer der weltweit erfolgreichsten Hersteller von Automobilen und Motorrädern im Premium-Segment. Das Unternehmen ist weltweit auf über 100 Märkten vertreten und produziert an 16 Standorten in 12 Ländern. Zu den hundertprozentigen Tochtergesellschaften der AUDI AG zählen die Audi Sport GmbH (Neckarsulm), Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant'Agata Bolognese, Italien) und Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna, Italien). 2016 lieferte der Audi-Konzern an Kunden etwa 1.868 Millionen Fahrzeuge der Marke Audi, 3.457 Sportwagen der Marke Lamborghini und 55.451 Motorräder der Marke Ducati. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die AUDI AG einen Gesamtumsatz von 59,3 Milliarden Euro und einen Betriebsgewinn von 3,1 Milliarden Euro. Aktuell beschäftigt das Unternehmen etwa 88.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt, von denen über 60.000 in Deutschland tätig sind. Audi konzentriert sich auf nachhaltige Produkte und Technologien für die Zukunft von Mobilität.

Zusätzliche Informationen

Derek Sellin

Marketing Director

+358-9-855-4322

derek.sellin@rightware.com 



Weitere Meldungen: Rightware

Das könnte Sie auch interessieren: