Bernheimer Fine Art (Switzerland) AG

Die Galerie Bernheimer (Haldenstr. 11, Luzern) zeigt vom 16.5. bis 12.7.14 die Photographieausstellung THE ART OF PLATINUM PRINTING

Die Galerie Bernheimer (Haldenstr. 11, Luzern) zeigt vom 16.5. bis 12.7.14 die Photographieausstellung THE ART OF PLATINUM PRINTING
Horst P. Horst, Coco Chanel (Reclining), 1937, Platinum Palladium Print / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.ch/pm/100055409 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Bernheimer Fine Art (Switzerland) AG"

Luzern (ots) - THE ART OF PLATINUM PRINTING

Bernheimer Fine Art, Luzern zeigt vom 16.05. bis 12.07.2014 herausragende Photographiekünstler des 20. und 21. Jahrhunderts, deren Werke in der speziellen Technik der Platinum-Handabzüge gefertigt wurden. Zu sehen sind Arbeiten von Nick Brandt, Brigitte Carnochan, Sebastian Copeland, Horst P. Horst, Douglas Kirkland, Len Prince und Gregor Törzs.

Die Herstellung von Platinum-Abzügen ist eine eigene Kunst und wird von Photographen nur für herausragende und besondere Bilder gewählt. Das Papier wird für jeden Abzug mit größtem Aufwand von Hand bearbeitet. Jeder Abzug ist dadurch ein Unikat. Die Chemikalien werden für einen Platinum-Abzug mit einem Pinsel in ein handgeschöpftes Papier eingearbeitet und liegen nicht, wie bei herkömmlichen schwarz-weiß Bildern, in einer Emulsion auf dem Papier auf. Ein solcher Abzug verliert mit der Zeit nicht an Intensität und nimmt auch dauerhaft keinen Schaden durch das Einwirken von Licht. Zudem ist die Tonalität in den Grauabstufungen eines Platinum Abzugs im Vergleich zu einem Silbergelatine-Abzug um ein vielfaches reicher. Gerade im Zeitalter der digitalen Photographie werden diese Merkmale der Platinum-Abzüge bei Kennern und Sammlern aufs Höchste geschätzt.

Es gibt nur noch sehr wenige Photolabore, die dieses aufwändige Verfahren beherrschen und für einige wenige Künstler arbeiten. Aber auch jüngere Künstler befassen sich heute mit dieser Technik. Gregor Törzs etwa hat sich in seinem Studio auf Platinum-Arbeiten spezialisiert, die er ebenso wie das jeweilige Papier, das er für seine Photographien wählt und als einen ganz wesentlichen Teil seiner Kunst versteht.

Ein Highlight der Ausstellung bilden Werke des Modephotographen Horst P. Horst, dem im Herbst 2014 eine Retrospektive im Viktoria and Albert Museum in London gewidmet wird.

Kontakt:

Bernheimer Fine Art (Switzerland) AG, Haldenstrasse 11, 6006 Luzern. 
Tel. +41 - 41 - 240 50 50, E-Mail: contact@bernheimer.ch


Das könnte Sie auch interessieren: