Balich Worldwide Shows S.R.L.

Expo 2015: Der italienische Pavillon und der Baum des Lebens des künstlerischen Leiters Marco Balich

Mailand (ots/PRNewswire) - Die Expo Mailand 2015 fordert die Welt heraus, sich mit ihrem Hauptthema auseinanderzusetzen: "Den Planeten ernähren, Energie für das Leben".

Marco Balich, der künstlerische Leiter des italienischen Pavillons und Schöpfer des Baum des Lebens, lädt Sie ein, seinen kreativen Beitrag zu dieser globalen Aufgabe zu entdecken: die Ausstellung im Palazzo Italia und die beeindruckende, permanente Show des Baum des Lebens (Albero della Vita).

Das Konzept des italienischen Pavillons lautet "Vivaio Italia" und er ist ein wahrhafter Nährboden für Geschichten, Ideen und Projekte, die eine bessere Zukunft gestalten werden. Italien hat die globale Herausforderung der Expo 2015 durch eine Ausstellung beantwortet, die sich auf drei Makrobereiche konzentriert: die Macht der Qualitätsarbeit, die das Engagement der Männer und Frauen betont, die unsere Landschaft gestalten; die Macht der Schönheit versetzt den Besucher in die Lage, die Ressourcen Italiens zu bewundern; und die Macht der Grenzen weist in die Zukunft.

Jedes im Palazzo Italia gezeigte Projekt stellt einen Samen dar, den wir pflegen und dem wir dabei helfen, ein starker Baum zu werden, der durch den kultverdächtigen Baum des Lebens verkörpert wird.

Der "Albero della Vita" ist das Symbol des italienischen Pavillons und wurde von einem der grössten Meisterwerke der italienischen Renaissance inspiriert: der Bodengestaltung der Piazza del Campidoglio in Rom von Michelangelo. Dieses aussergewöhnliche Beispiel für Bühnentechnik, ein 35 Meter hohes Geflecht aus Holz und Stahl, wird jede Stunde zum Leben erweckt, um mit Musik, Wasserspielen, Leuchteffekten, Projektionen und Feuerwerken die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen. Das Design des Baum des Lebens wurde von Balich Worldwide Shows in Zusammenarbeit mit dem Studio Giò Forma entwickelt und die Struktur wurde vom Konsortium "Orgoglio Brescia" errichtet. Als Sponsoren fungierten Coldiretti und Pirelli.

Kommen Sie und geniessen Sie eine exklusive Tour des italienischen Pavillons sowie eine einzigartige Perspektive der Baum des Lebens-Show mit Marco Balich!

Marco Balich wird als Designer der Emotionen bezeichnet und gewann im Jahr 2006 einen Emmy für die Inszenierung der Zeremonien der Olympischen Spiele von Turin. Marco hat zwanzig Jahre Erfahrung mit der Organisation von Grossveranstaltungen in aller Welt. Er ist auch mit der Realisierung der Zeremonien der Olympischen Spiele von Rio im Jahr 2016 betraut worden.

Pressebüro
Roberta Guaschino
+39-0283438672
roberta.guaschino@balichws.com
 

Kontakt:

+39-3474504333



Weitere Meldungen: Balich Worldwide Shows S.R.L.

Das könnte Sie auch interessieren: