Ypsilon.Net AG

Ypsilon.Net bringt Bitcoins in die Touristik
Kooperation mit BitPay
Neues, sicheres Zahlungsmittel für Tausende von Ypsilon-IBE-Nutzern

Ypsilon.Net bringt Bitcoins in die Touristik / Kooperation mit BitPay / Neues, sicheres Zahlungsmittel für Tausende von Ypsilon-IBE-Nutzern
Patrick Götz, Director Sales & Marketing der Ypsilon Payment Solutions GmbH, über die Kooperation: "Als führendes IT Unternehmen in einer Branche, die besonders stark von Kreditkartenbetrug betroffen ist, suchen wir immer nach neuen Lösungen für die Zahlungsabwicklung. BitPay nutzt hochmoderne Technologie und bringt damit unseren Kunden ...

Frankfurt (ots) - Ypsilon.Net bringt Bitcoins als Zahlungsmittel in die Touristik. Dank einer Partnerschaft mit Weltmarktführer BitPay können weltweit Tausende von Reisebüros bei Buchungen über eine von Ypsilon.Net betriebenen Plattform Bitcoin-Zahlungen ihrer Kunden akzeptieren. Die Online-Agentur Nurflug.de hat den Pilotbetrieb bereits erfolgreich absolviert.

"Als führendes IT Unternehmen in einer Branche, die besonders stark von Kreditkartenbetrug betroffen ist, suchen wir immer nach neuen Lösungen für die Zahlungsabwicklung. BitPay nutzt hochmoderne Technologie und bringt damit unseren Kunden einen weiteren sicheren Weg, auf unseren Plattformen Zahlungen zu akzeptieren. Wir haben uns für BitPay als Partner entschieden, weil sie ausgezeichnete Compliance-Standards anwenden und über große Erfahrung als Zahlungsabwickler für Bitcoins verfügen", erklärt Patrick Götz, Director Sales & Marketing der Ypsilon Payment Solutions GmbH.

BitPay hat seine Plattform besonders für Händler und Payment Service Provider entwickelt. BitPay Kunden können so Bitcoin-Zahlungen annehmen, für die sie in Landeswährungen Überweisungen erhalten. BitPay verfügt über mehr als vier Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Bitcoin-Zahlungen und konnte sich als Marktführer etablieren. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben das weltweit ausgefeilteste Risiko-Profiling und Werkzeuge, um Betrugsversuche bei Bitcoin-Zahlungen zu unterbinden, was sie zum sichersten Bitcoin-Zahlungsabwickler macht.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Ypsilon.Net, weil es uns so möglich ist, durch eine der innovativsten Plattformen mit Bitcoin-Zahlungen in die Touristik zu expandieren", sagt, Marcel Roelants, General Manager für BitPay Europe. "Tausende von Online-Agenturen können jetzt die Vorteile einer sicheren, günstigen und globalen Zahlungsart nutzen."

Ypsilon.Net AG ist seit 1994 ein führender, globaler Anbieter von Internet-Travel-Technologie für Fluggesellschaften, Consolidator, Reise-Portale und Reisebüros. Mehr als 5000 Kunden und rund 80.000 Internet-Portale weltweit nutzen die E-Travel-Lösungen des Frankfurter Unternehmens, die die gesamte Bandbreite von B2C bis B2B für Intranet- und Internet-Anwendungen abdecken.

Die Kernkompetenz der Ypsilon.Net AG liegt in der Entwicklung von modularen Internet-Booking-Engines, Ticketing-Automatisierung, Mid-Office-Systemen, Low-Cost-Carrier-Content sowie Cache-Data in verschiedenen Formaten wie OTDS oder EDF. Die Ypsilon.Net AG ist für Sicherheit im Zahlungsverkehr mit Kredit- und Bankkarten nach dem höchsten Level PCI-DSS-zertifiziert. Als offizieller VISA/Mastercard/Amex Payment Service Provider bietet Ypsilon ihren Kunden die Einhaltung dieses Sicherheitsstandards mit höchster Qualität und Geschwindigkeit bei gleichzeitig niedrigem Aufwand sowie Betrugsmuster-Erkennungs-Software an.

Bitpay ist globaler Marktführer im Bereich Bitcoin-Zahlungsabwicklung mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Südamerika. Das Unternehmen hat mehr als 32 Millionen Dollar an Kapital eingesammelt, darunter von Top-Investoren wie Index Ventures, Founders Fund und Sir Richard Branson.

Kontakt:

Blumconnect Communication Experts

Michael Blum
www.blumconnect.com

Telefon: +49 (0) 611-89076778
Mobil: +49 (0) 176-31279606

E-mail: michael@blumconnect.com

Das könnte Sie auch interessieren: