UBM Built Environment Live

Resource, Europas führende Veranstaltung für Kreislaufwirtschaft, eröffnet morgen im Londoner ExCeL

London (ots/PRNewswire) - Die Resource 2014, Europas führende Konferenz und Ausstellung für die Kreislaufwirtschaft, eröffnet morgen im Londoner ExCeL und läuft vom 4. bis 6. März.

Mit 10.000 internationalen Teilnehmern hat sich bereits eine enorme Zahl zu dieser ersten dedizierten Veranstaltung für die Kreislaufwirtschaft vorangemeldet, bei der Designer, Hersteller, Händler und Vertreter der Ende-der Lebensdauer-Gemeinschaft zusammenkommen, um praktische Wege zu nachhaltigeren Versorgungsketten und zunehmend kreisförmigen Geschäftsmodellen zu suchen.

Biffa-CEO Ian Wakelin, der auf der Resource-Konferenz darüber sprechen wird, was Unternehmen zur Kreislaufwirtschaft treibt, sagte: "Als Führungskräfte von Unternehmen müssen wir dafür sorgen, dass die Bilanzen stimmen, und deshalb freue ich mich auf eine anregende Debatte mit meinen Kollegen, wie wir die Kreislaufwirtschaft in unsere Geschäftspraktiken eingliedern können, ohne unsere Bilanzen zu gefährden."

Das Programm der Resource-Konferenz umfasst über 100 Vordenker aus den Führungsetagen mehrerer weltweit bekannter Marken. Zu den Höhepunkten gehört die grosse Debatte: was bedeutet Kreislaufwirtschaft für Handel und Hersteller? Podiumsteilnehmer: Alice Ellison, Beraterin für Umweltfragen, British Retail Consortium, Markus Zils, CEO und Geschäftsführer von Returnity Partners, Joe Franses, Direktor für unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit, Coca Cola Enterprises, David Palmer-Jones, CEO von SITA UK, Jamie Butterworth, CEO der Ellen MacArthur Foundation, und Mark Greenwood, Direktor für Nachhaltigkeit bei DS Smith. Industriekapitän Sir Ian Cheshire, Konzernchef bei Kingfisher, wird über Handelsstrategien und darüber sprechen, welche Produkte sich für kreisförmige Geschäftsmodelle anbieten. Am letzten Morgen der Veranstaltung wird Walter Stahel, Gründer und Direktor des Product Life Institute seine freimütigen Ansichten dazu präsentieren, wie Regierung und Legislative eine profitable Kreislaufwirtschaft fördern können.

Die Resource ist ausserdem Schauplatz des Starts von Phase 2 von Great Recovery - des RSA/Great Recovery-Projekts und der TSB-Initiative zur Kreislaufwirtschaft. Sophie Thomas, Ko-Direktorin für Design beim RSA, kommentierte: "Wir sind begeistert, Phase 2 des Great Recovery-Projekts bei der Resource-Auftaktveranstaltung zu starten. Der Aufbau des richtigen Netzwerks ist entscheidend für die Entwicklung einer wirksamen Kreislaufwirtschaft, und es ist sehr ermutigend, so viele einflussreiche Figuren aus dem gesamten Spektrum von Industrie und Politik an einem Ort zu sehen. Unsere nächste Phase befasst sich schwerpunktmässig mit den Beziehungen zwischen Design, Material und Entsorgung. Die Resource-Konferenz wird die Einführung unsere neuen Materialbücherei erleben, die diese Verbindungen anschaulich machen wird."

Der praktische Schwerpunkt der Konferenz zeigt sich in der hohen Nachfrage für die Serie von zwölf Workshops, die neben dem Konferenzprogramm stattfinden und bereits komplett oder nahezu komplett belegt sind. Zu den Veranstaltern und Moderatoren der Workshops gehören WRAP, DS Smith, LRS Consultancy, Resource Futures, SITA UK, SAICA Natur, PE International und Ricardo-AEA. Näheres können Sie der Resource-Website http://www.resource-event.com entnehmen.

http://www.resource-event.com

Resource - 4.-6. März 2014, ExCeL, London

Die Resource ist die erste Konferenz und Ausstellung, die die gesamte Versorgungskette - Gewinnung, Design, Recycling, Herstellung, Handel und Rückgewinnung - und die kommerziellen Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft zum Thema hat. Eine Welt, in der Ressourcen knapp werden, verlangt neues Denken und neue Geschäftsmodelle. Auf dieser Veranstaltung können sich hochrangige Unternehmensführer über die gesamte Versorgungskette hinaus vernetzen und zukunftsweisende Lösungen für geschlossene Geschäftsstrategien kennenlernen.

UBM Live

UBM Live, eine Abteilung von UBM plc, das weltweit tätige Marketing- und Kommunikationsunternehmen für Veranstaltungen, verbindet Menschen und bietet Unternehmen auf fünf Kontinenten die Möglichkeit, neue Geschäfte zu entwickeln, Kunden zu finden, neue Produkte auf den Markt zu bringen, ihre Marken zu bewerben und ihre Märkte zu erweitern. Mit hochwertigen Marken wie Ecobuild, CPhI, IFSEC, Food Ingredients, TFM&A, Cruise Shipping Miami, Concrete Show und vielen anderen sind die Ausstellungen, Konferenzen, Awards-Programme, Publikationen, Websites und Ausbildungs- und Zertifikationsprogramme von UBM Live ein integraler Bestandteil der Vermarktungspläne von Unternehmen aus mehr als 20 Branchen.

Informationen zu UBM plc

UBM plc ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen. Wir informieren Märkte und bringen Käufer und Verkäufer aus der ganzen Welt auf Veranstaltungen, online und in Druckmedien zusammen. Unsere 6500 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern sind in Fachteams eingeteilt, die den entsprechenden Zielgruppen helfen, effektiv und effizient in ihren Geschäften und Märkten zu arbeiten.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte http://www.ubm.com oder folgen Sie uns auf @UBM plc, um neueste Nachrichten von UBM zu bekommen.

Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Austen Lees,
Sirius Comms, Tel.: +44(0)7773813210, E-Mail:
austen@siriuscomms.co.uk



Weitere Meldungen: UBM Built Environment Live

Das könnte Sie auch interessieren: