Hainan Airlines

Hainan Airlines startet direkten Flugservice zwischen Peking und Belgrad

Belgrad, Serbien (ots/PRNewswire) - Der erste Flug des neuen Dienstes, Hainan Airlines HU7937, der vom Capital International Airport in Peking abgehoben ist, landete nach 13 Flugstunden erfolgreich am 15. September 2017 um 9:20 Uhr Ortszeit auf dem Nikola Tesla Airport in Belgrad. An den Feierlichkeiten und dem Durchschneiden des Bandes für den ersten Jungfernflug nahmen die Premierministerin Serbiens Ana Brnabic, die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Bauwesen Zorana Mihajlovic, der chinesische Botschafter in Serbien Li Manchang, der Vizepräsident von Hainan Airlines Quan Dong und Führungskräfte verschiedener chinesischer Firmen mit Betrieben in Serbien sowie eine Gruppe wichtiger Industrieführer und Würdenträger aus der Region teil.

Die Premierministerin Serbiens Ana Brnabic sagte in ihrer Rede, dass sich die Zusammenarbeit zwischen China und Serbien beträchtlich ausgeweitet hat und der Gesamtwert der Projekte zwischen den beiden Ländern zurzeit auf einem guten Weg ist, 6 Mrd. US-Dollar zu übersteigen. Außerdem hat gleichzeitig der bilaterale Handel erheblich zugenommen. Der chinesische Botschafter in Serbien Li Manchang sagte, dass sich zwischen den beiden Ländern jeden Tag Neuerungen ergeben und dass die Wiederaufnahme einer direkten Fluglinie zwischen den beiden Hauptstädten die wachsende Bedeutung der Beziehungen nur weiter unterstreicht. Laut Quan Dong plant Hainan Airlines im Rahmen der chinesischen Initiative "One Belt, One Road" seine Präsenz außerhalb des nationalen Marktes auszudehnen und hat besonders die Länder in Zentral- und Osteuropa ins Auge gefasst, die bereits enge Verbindungen zu China geknüpft haben.

In den letzten Jahren hat sich die internationale Reichweite von Hainan Airlines beträchtlich gesteigert und der Teil des Umsatzes, der dem internationalen Bereich zugeschrieben werden kann, wächst von Jahr zu Jahr. In der zweiten Jahreshälfte plant Hainan Airlines neben den bereits bestehenden Routen Peking-Prag-Belgrad und Shanghai-Tel Aviv auch den Flugdienst zwischen Shanghai-Brüssel, Shenzhen-Brisbane, Chongqing-New York, Chengdu-New York, Shenzhen-Brisbane und Shenzhen-Cairns sowie einige andere Interkontinentalstrecken, um das internationale Netzwerk der Fluggesellschaft weltweit auszudehnen.

Kontakt:

Ying Wang
+86 898 6673 9679
ying_wang10@hnair.com



Weitere Meldungen: Hainan Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: