Artmotion GmbH

Imaging Solutions AG entscheidet sich für Outsourcing-Lösung von Artmotion

Zürich (ots) - Die Imaging Solutions AG geht neue Wege und kooperiert mit IT-Dienstleister Artmotion aus Zürich. Durch die Partnerschaft entscheidet sich das mittelständische Unternehmen bewusst für eine komplette Aufhebung der lokalen Server-Infrastrukturen. "Diese Entscheidung wurde uns durch das gute Preis-Leistungsverhältnis unseres Partners einfach gemacht", so Rolf Hürlimann, CFO der Imaging Solutions AG, auf Nachfrage. Nun können die rund 60 Mitarbeiter effizienter auf ihre betriebsinternen Daten zugreifen. Laut Hürlimann konnte somit eine deutliche Qualitätsverbesserung erreicht werden. Das Unternehmen aus Regensdorf hat sich beim Thema Datenstandort bewusst für eine Schweizer Lösung entschieden. Mit dem in Zürich betriebenen Datacenter wüsste man schliesslich, wo die Daten gelagert werden, so Hürlimann.

Auch vom Provider Artmotion kommen zufriedene Stimmen: "Die Outsourcing Lösung basiert auf Citrix, welches Imaging Solutions AG erlaubt, vor Ort mit einer sogenannten Thin-Client-Hardware zu arbeiten", so Mateo Meier, Geschäftsführer der Artmotion GmbH. "Hiermit werden nicht nur Kosten gespart, sondern auch Betriebsunterbrüche minimiert."

Seit ihrer Gründung 2003 ist Imaging Solutions AG spezialisiert auf Systemlösungen für die Fertigung von Fotoprodukten wie LayFlat-Fotobüchern und anderen hochwertigen On-Demand Druckerzeugnissen.

Die Artmotion GmbH ist ein Schweizer ISP mit Sitz in Zürich und Zug. Das Unternehmen wurde 2000 vom heutigen CEO Mateo Meier mitbegründet und ist seither kontinuierlich gewachsen.

Kontakt:

Mateo Meier
+41 43 44 3-4-5-6-7
http://www.artmotion.ch


Das könnte Sie auch interessieren: