Enterprise DB

EnterpriseDB erweitert Postgres Plus Cloud Database zur Unterstützung virtueller privater Clouds nach Umsatzsteigerung von 200 Prozent in 2013

EnterpriseDB Logo / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/111605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Enterprise DB"

München (ots) - Cloud-Datenbankarchitektur von EnterpriseDB (http://www.enterprisedb.com/), bietet Unternehmen mehr Sicherheit und Kontrolle für virtuelle private Clouds - Postgres Plus Cloud Database (http://www.enterprisedb.com/cloud-database/faqs) seit heute auch in Australien verfügbar

EnterpriseDB (EDB), weltweit führender Anbieter von professionellen Postgres-Produkten und Oracle Datenbank-Kompatibilitätslösungen, hat heute die Erweiterung seiner Postgres Plus Cloud Database zur Unterstützung der Virtual Private Cloud (VPC)-Funktion von Amazon Web Services bekannt gegeben. Außerdem hat EnterpriseDB auch die Einführung seiner Postgres Plus Cloud Database in der Region Asien-Pazifik (Sydney) von Amazon Web Services in Australien angekündigt.

Die erweiterte Funktionalität der Postgres Plus Cloud Database und die Einführung in einem wichtigen neuen Markt folgen auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2013, in dem EnterpriseDB die Kundenbasis seiner Lösung erheblich ausbauen und seinen Umsatz um 200 Prozent steigern konnte.

Postgres Plus Cloud Database unterscheidet sich in mehreren wesentlichen Aspekten von Cloud-basierten Datenbanken. Postgres Plus Cloud Database basiert auf einer speziell für die Cloud entwickelten Architektur, so dass sich die Lösung automatisch an Schwankungen der Nachfrage nach Verarbeitungsleistung, Serverkapazität oder Netzwerkkapazität anpasst. Eine komfortable Management-Konsole vereinfacht den Einsatz und die Überwachung der Datenbank. Anwender können die automatische Skalierung der Datenbankleistung durch Festlegen entsprechender Auslöseschwellen kontrollieren. Postgres Plus Cloud-Anwendungen erhalten Support von einem speziell hierfür eingerichteten Postgres-Team (http://ots.de/qn20y).

Postgres Plus Cloud Database unterstützt sowohl die PostgreSQL Community-Version als auch EnterpriseDBs Flaggschiff-Produkt Postgres Plus Advanced Server, das PostgreSQL mit zusätzlichen Sicherheits-, Performance- und Handhabungsfunktionen für den professionellen Unternehmenseinsatz erweitert.

"Unsere Cloud-Datenbanklösung unterstützt komplexere und umfangreichere Verarbeitungsaufgaben in Unternehmen, und dies bringt auch höhere Anforderungen an Sicherheit und Kontrolle mit sich", sagte Ed Boyajian, CEO und President von EnterpriseDB. "Im gleichen Maße, wie unsere Anwender von Entwicklungs- zu Produktiveinsätzen übergehen, erweitern wir unsere Funktionalität und stellen damit sicher, dass Postgres Plus Cloud Database die sich herausbildenden Unternehmensanforderungen in der Cloud erfüllt. Und die enorme Zunahme der Nachfrage nach unserer Cloud-Datenbank, die sich in der Umsatzsteigerung von 200 Prozent widerspiegelt, zeigt, dass wir auf dem richtigen Kurs sind."

Erweiterte Postgres Plus Cloud Database

Die Erweiterung von Postgres Plus Cloud Database zur Unterstützung von VPCs bietet Endanwendern noch mehr Flexibilität und Kontrolle über ihre Datenbank. Mit virtuellen privaten Clouds können Endanwender den ankommenden und abgehenden Datenverkehr auf der Instanz- und Subnet-Ebene managen. Dies ergänzt die Kontrollfunktionen der Postgres Plus Cloud Database, da jede Datenbank in einer komplett privaten Instanz eingesetzt werden kann. Mit Root-Zugriff zur vollständigen Kontrolle der Datenbank können Anwender mehr operative Informationen überwachen, mehr Merkmale der Datenbank für höhere Leistung optimieren und ihre Datenbankanwendung noch besser an spezifische Anforderungen anpassen, als dies mit anderen Postgres-Datenbanken in der Cloud möglich ist.

Durch die Unterstützung für die Virtual Private Cloud von Amazon sind Anwender von Postgres Plus Cloud Database auch in der Lage, Hybrid-Clouds zu betreiben, bei denen Postgres-Anwendungen vor Ort über eine sichere Verbindung nahtlos mit Cloud-Instanzen gekoppelt werden.

Postgres Plus Cloud Database Anwender: WholeWorldBand

"Postgres Plus Cloud Database hat uns die Performance und Zuverlässigkeit geboten, die wir benötigten, um unser Geschäft auf sehr kostengünstige Weise zu starten, so dass wir weiterhin in Wachstum investieren können", sagte John Holland, CEO von WholeWorldBand, einer audiovisuellen Collaboration- und Austausch-Plattform im Musiksektor, die auf Basis von Postgres Plus Cloud Database umgesetzt wurde. "Wir benötigen sichere Kommunikationswege zwischen unserem Netzwerk und unserer Datenbank in der Cloud. Durch Nutzung der neuen Virtual Private Cloud-Kompatibilität von EnterpriseDB können wir unsere Systemumgebung weiter verwenden. Die Arbeitsbelastung der einzelnen Maschinen wurde wesentlich verringert und die Konfiguration stark vereinfacht."

Weitere Informationen zu Postgres Plus Cloud Database erhalten Sie unter (http://ots.de/vLOVJ).

Über EnterpriseDB

EnterpriseDB ist der weltweit führende Anbieter von professionellen Postgres-Softwarelösungen und -Services, mit denen Unternehmen ihre Abhängigkeit von kostenintensiven herstellereigenen Lösungen verringern können und ihre Datenbankkosten zu über 80 Prozent und mehr verringern können. Mit überzeugenden Leistungssteigerungen und Sicherheitserweiterungen für PostgreSQL, ausgereiften Managementwerkzeugen für weltweiten Installationen und Oracle Kompatibilität, unterstützt EnterpriseDB Software sowohl geschäftskritische als auch nicht-geschäftskritische Unternehmensanwendungen. Über 2.000 Unternehmenskunden sowie Kunden aus dem Behördenumfeld und anderen Branchen nutzen Softwarelösungen, Support- und Trainingsangebote sowie Professional Service von EnterpriseDB, um Open Source-Software in ihre bestehende Dateninfrastrukturen zu integrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts (USA), wird unterstützt durch führende Risikokapitalanleger und strategische Investoren wie Red Hat and IBM.

Weitere Informationen sind unter www.enterprisedb.com erhältlich sowie auf dem EnterpriseDB-Blog unter http://blogs.enterprisedb.com. Darüber hinaus können Sie EnterpriseDB auch auf Twitter, Facebook, Google+ oder LinkedIn folgen.

Kontakt:

AxiCom GmbH
Anne Klein
Lilienthalstr. 5
D - 82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Web: www.axicom.com



Weitere Meldungen: Enterprise DB

Das könnte Sie auch interessieren: