Open Joint-Stock Company "RVC"

Die Ergebnisse der zweiten TechUp-Bewertung für die am schnellsten wachsenden High-Tech-Unternehmen Russlands wurden veröffentlicht

Moskau (ots/PRNewswire) - Die zweiten TechUp-Bewertungen für die am schnellsten wachsenden High-Tech-Unternehmen Russlands wurden veröffentlicht. "TechUp-2013" wurde von RVC in Zusammenarbeit mit der Assoziation der Innovativen Regionen Russlands, Vnesheconombank (VEB) und dem PwC-Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsnetzwerk organisiert.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-c )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-d )

Die Bewertung begann 2012, um die dynamischsten Innovations- und Technologieunternehmen Russlands zu bestimmen. Die Methodik wurde 2013 von PwC entwickelt. Bewertet wurden Unternehmen, die die folgenden Kriterien erfüllten:

- Einnahmen zwischen 100 Millionen und 10 Milliarden Rubel
- Durchschnittliches jährliches Einnahmenwachstum von mindestens 15 %
- Durchschnittliche Ausgaben für F&E und technische Innovation von 2-10 % der
  Einnahmen.
 

Die Bewertung schloss nur Unternehmen ein, die während der vergangenen drei Jahre das durchschnittliche Leistungsniveau in ihrem jeweiligen Sektor übertroffen hatten. Weiteres Kriterium war je nach Branche die erfolgreiche Markteinführung von wenigstens einem neuen Produkt oder einer Dienstleistung, die auf eigenen geistigen Anstrengungen des Unternehmens beruhte, oder das Erwirtschaften von wenigstens 30 % der Einnahmen aus dem Vertrieb.

Die technologische Entwicklung Russlands spiegelt sich in den in der Studie vertretenen Unternehmen wider: 36 % von ihnen sind ICT-Unternehmen, 32 % sind in den Bereichen Maschinenbau, Instrumententechnik und Elektrotechnik tätig. Um die 18 % arbeiten auf dem Gebiet der Pharmazeutik und medizinischer Geräte, 8 % in Chemie und Umweltschutz, und 6 % vertreten den Sektor Bau und Materialien. Die Bewertung sammelte Daten zu über 100 russischen Technologieunternehmen.

Die Unternehmen der Top 50 der "TechUp-2013" verfügen über kombinierte Einnahmen von 67,131 Milliarden Rubel und eine durchschnittliche Wachstumsrate von 71,9 %. Ihre gemeinsamen Ausgaben für F&E betrugen 5,644 Milliarden Rubel, was 8,4 % ihrer Gesamtausnahmen ausmacht. Ihre Ausgaben für technische Innovationen beliefen sich auf insgesamt 11,472 Milliarden Rubel oder 17,1 % ihrer Einnahmen.

Die 10 grössten Unternehmen (nach Einnahmen)

- INTERSKOL
- I.T. Group Co.
- Armada
- NIPK ELECTRON ??.
- Metran Industrial Group
- PROGNOZ
- Biocad Biopharmaceutical Company
- ELAR (Electronic Archive Corp.)
- GEROPHARM
- Medical Technologies Ltd.
 

Die 10 am schnellsten wachsenden Unternehmen (nach Einnahmenzuwachsrate)

- Energy saving automation center
- Institute of Environmental Design
- TION
- Danaflex-Nano
- SMART SOLUTIONS Software Engineering Company
- Research and industrial enterprise NIIPAV
- BARS Group
- ?8 LLC.
- Astrafarm pharmacy
- Open code
 

Die 10 innovativsten Unternehmen (nach technologischem Niveau, Originalität, geistigem Eigentum und Investitionen in F&E)

- Alawar entertainment
- SMART SOLUTIONS Software Engineering Company
- LLC Research & Production Enterprise PRIMA
- Astrafarm pharmacy LLC.
- Human Stem Cells Institute
- Laser Systems Company
- Speech Technology Center
- Diakont
- NIPK ELECTRON ??.
- ObninskEnergoTech
 

Einzelheiten zur Bewertung finden Sie unter http://www.ratingtechup.ru/en/rate

Kontaktinformationen:

Open Joint-Stock Company "RVC"
Yulia Davydova
+7(495)777-01-04 ext. 355
davydova.yv@rusventure.ru
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-b



http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-c



http://photos.prnewswire.com/prnh/20131118/653603-d
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: