Wipro Limited

Wipro und Tele2 gehen M2M/IoT-Partnerschaft ein, um den europäischen Markt zu erschließen

Stockholm Und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) - Wipro Ltd. , ein führendes globales Unternehmen für Informationsverarbeitung, Beratung und Outsourcing, und Tele2 AB (Tele2), haben heute eine Partnerschaft angekündigt, um gemeinsam Lösungen für die Bereiche Maschine-zu-Maschine (M2M) und das "Internet der Dinge" (Internet of Things, IoT) zu entwickeln.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20121129/579804 )

Wipro und Tele2 gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Geschäftskunden M2M/IoT-Lösungen zu bieten, mit denen sie Kosten reduzieren und neue Einnahmequellen erschliessen können. Diese Übereinkunft wird Kunden bei der Implementierung von Lösungen helfen, die sowohl die Produkteinführungszeit reduzieren als auch die Kosten für Entwicklung und Betrieb senken.

Alan Atkins, Vice President und Global Head of M2M bei Wipro, gab bekannt: "Wipros Partnerschaft mit Tele2 wird beflügelt durch die wachsende Nachfrage nach und das Interesse an M2M-Lösungen für Kunden aus verschiedenen Marktbereichen in ganz Europa. Unsere Zusammenarbeit mit Tele2 versetzt beide Unternehmen in die Lage, Kunden mit einer überzeugenden Lösung für End-to-End-M2M-Service und -Geschäft auszustatten."

Rami Avidan, Head of Tele2 M2M Global Solutions, kommentierte: "Eine Partnerschaft ist der richtige Weg, um in der M2M/IoT-Welt Produkte auf den Markt zu bringen. Bei Tele2 konzentrieren wir uns aktiv auf unsere Partnerschaftsstrategie, und durch die Partnerschaft mit Wipro können wir nun gemeinsam eine End-to-End-Lösung anbieten, die unseren Kunden dabei hilft, Geschäftsgelegenheiten auf einfache, flexible und sichere Art zu realisieren."

Über Wipro Ltd.

Wipro Ltd. ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Technologie, Consulting und Outsourcing. Das Unternehmen bietet Lösungen, mit denen seine Kunden ihre Geschäftstätigkeit verbessern können. Auf Basis einer tiefgründigen Branchenerfahrung und eines allumfassenden Blickwinkels im Hinblick auf "Business through Technology" (Geschäftserfolg durch Technologieeinsatz) sorgt Wipro für erfolgreiche Geschäftsergebnisse und hilft den Kunden so, ihre Unternehmen erfolgreich und anpassungsfähig zu machen. Wipro ist ein Unternehmen, das durch sein umfassendes Leistungsangebot, seinen praktischen Ansatz an die Förderung von Innovationen und sein unternehmensweites Engagement für Nachhaltigkeit weltweite Anerkennung erlangt hat. Es beschäftigt über 140.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in 61 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.wipro.com

Über TELE2

Tele2 ist eines der am schnellsten wachsenden Telekommunikationsunternehmen in Europa, das seinen Kunden stets zu geringeren Kosten das bietet, was sie benötigen. Wir verfügen über 15 Millionen Kunden in zehn Ländern. Tele2 bietet Mobildienstleistungen, festnetzbasierte Breitbandverbindungen und Telefonie, Datennetzwerkdienstleistungen, Kabel-TV und Content-Dienstleistungen. Seit Jan Stenbeck das Unternehmen 1993 gründete, ist es ein harter Herausforderer für die früheren Regierungsmonopole und andere etablierten Betreiber. Tele2 wird seit 1996 an der Stockholmer Börse NASDAQ OMX gehandelt. Im Jahr 2012 belief sich unser Nettojahresumsatz auf 31 Milliarden SEK, und wir konnten einen Betriebsgewinn (EBITDA) von 6 Milliarden SEK melden.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung bezüglich unseres zukünftigen Wachstums sind zukunftsorientierte Aussagen, welche eine Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse massgeblich von denen in derartigen zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen zählen, ohne hierauf beschränkt zu sein, Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf Schwankungen bei Einnahmen, Umsatz und Gewinn, unsere Fähigkeit zum Generieren und zur Förderung von Wachstum, intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil beizubehalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit zur Gewinnung und Bindung hochqualifizierter Arbeitskräfte, Zeit- und Kostenüberziehungen bei Festpreis und Festzeit-Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit zur Abwicklung unserer internationalen Geschäftstätigkeiten, Nachfragerückgang bei Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Unterbrechungen bei Telekommunikationsnetzwerken, unsere Fähigkeit zur erfolgreichen Umsetzung und Einbindung potenzieller Akquisitionen, Schadensersatzforderungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg von Unternehmen, bei denen wir strategische Investitionen tätigen, Rücknahme staatlicher Steueranreize, politische Instabilität und Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder der Übernahme von Unternehmen ausserhalb Indiens sowie unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und allgemeine Wirtschaftsbedingungen, die unsere Branche und unsere Industrie betreffen. Weitere Risiken, die sich auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse auswirken können, sind detaillierter in unseren Einreichungen bei der United States Securities and Exchange Commission beschrieben. Diese Berichte stehen unter http://www.sec.gov zur Verfügung. Wir können gelegentlich zusätzliche schriftliche oder mündliche zukunftsbezogene Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission und in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, zukunftsbezogene Aussagen, die gelegentlich von uns oder in unserem Namen abgegeben werden, zu aktualisieren.

Medienkontakte

Vipin Nair
Wipro Ltd.
+91-9845014036
vipin.nair1@wipro.com

Dirk Lewis
Wipro Ltd.
+91-7760983976
dirk.lewis@wipro.com

Lars Torstensson
EVP, Corporate Communications
Tele2
+46-702-73-48-79

Viktor Wallström
Presseanfragen
Tele2
+46-703-63-53-27
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20121129/579804
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: