US Candy Network BV

Mobiler Verkaufsautomat sorgt in der gesamten Werbebranche für große Begeisterung

Wanssum, Niederlande (ots/PRNewswire) - Offizielle Vorstellung des MARV auf der ISM, der weltweit grössten und wichtigsten Süsswarenmesse in Köln

Mit der Erfindung eines mobilen Verkaufsautomaten, der Kunden Tausende von Möglichkeiten bietet, sorgte die niederländischen Firma US Candy Network für grosse Begeisterung in der Welt der Werbung. Obwohl MARV (Media & Advertising Racing Vehicle) offiziell erst am 26. Januar 2014 auf der ISM, der weltweit grössten Süsswarenmesse in Köln, vorgestellt wird, reissen sich bereits jetzt Filmgesellschaften, Supermärkte, Spielzeugläden und Brauereien aus der ganzen Welt um den Automaten.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131114/653362 )

Laut seinen Erfindern verkörpert MARV die Zukunft der Marketing- und Medienbranche. Das Gerät erkennt Kunden, interagiert mit ihnen und verfügt über einen Touchscreen, auf dem sie Filme sehen, Gutscheine ausdrucken, Rabatte erhalten, Spiele spielen oder ihr iPad anschliessen können. Es bietet sämtliche über Internet oder Smartphone verfügbare Zahlungsmöglichkeiten . Der Automat gibt die Süssigkeiten, Getränke oder andere Genussprodukte in einer Spezialverpackung aus, die wiederum als Werbefläche verwendet werden kann.

"MARV bietet Unternehmen die Möglichkeit der gezielten Kundenansprache und Produktplatzierung. Wer im Kino im neuesten Kassenschlager ein Produkt sieht, geht während der Pause Süssigkeiten kaufen und erhält gleichzeitig einen Rabattgutschein für das Produkt", erklärt Chantal Kersten von US Candy Network.

Der schicke, dreirädrige Automat wird elektrisch betrieben, besitzt ein Ökolabel und kann speziellen Kundenwünschen angepasst werden. So lassen sich MARVs etwa zu Figuren aus Filmen oder Freizeitparks umgestalten oder dem Corporate Design von Unternehmen angleichen. Ein amerikanischer Mega-Spielzeugladen bestellte bereits eine grosse Anzahl von Geräten, auf denen Kinder virtuelle Spiele in den Läden spielen oder einen Rabatt erhalten können.

Ein wichtiger Sponsor der Fussball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Brasilien hat 14 MARVs in Auftrag gegeben. Auch grosse europäische Werbetreibende sind begeistert, und ein Fastfood-Unternehmen hat sich bereits die Werbefläche auf der Rückseite der Gutscheine gesichert.

Das Gerät nutzt das Kinekt-System von Microsoft, das eine Interaktion mit den Kunden ermöglicht. Nächstes Jahr wird das Kinekt-2-System installiert, das es MARV sogar ermöglichen wird, mit seinen Kunden zu sprechen.

Die Verkaufsautomaten werden vom Unternehmen US Candy Network gebaut, das auch die Software entwirft und aktualisiert. Das Unternehmen geht davon aus, dass im kommenden Jahr 3000 Automaten ausgeliefert werden. Gleichzeitig mit dem offiziellen Start in Köln wird auch die eigens dafür eingerichtete Website http://www.478mr.com freigeschaltet.

Bildunterschrift

MARV wird individuell gefertigt.

Hinweis für Redaktionen:

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an: Joyce Mol von US Candy Network, Mob.: +31-646080565, E-Mail: press@uscandynetwork.com, Website: http://press.uscandynetwork.com


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20131114/653362
 



Weitere Meldungen: US Candy Network BV

Das könnte Sie auch interessieren: