Recomy

Recomy: Mit Facebook, Twitter und Co. Geld verdienen (Bild)

Recomy: Mit Facebook, Twitter und Co. Geld verdienen (Bild)
Recomy - Social Recruiting, bei dem Unternehmen und Jobsuchende profitieren und wo jeder mit dem Teilen von Stelleninseraten Geld verdienen kann. www.recomy.com. Weiterer Text ueber OTS und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Zug (ots) - Längst suchen Unternehmen auch online nach den richtigen Kandidaten. Nun betritt mit dem Schweizer Start-Up "Recomy" ein Social-Recruiting-Unternehmen den Markt, das seine Nutzer dafür bezahlt, Jobangebote direkt bei den richtigen Leuten zu platzieren. Fest steht: Davon profitieren Unternehmen auf der Suche nach Mitarbeitern, Menschen auf der Suche nach einem Job und all jene, die täglich aktiv sind auf Facebook und Co.

Die Suche nach einem neuen Job kann zur Glückssache werden, doch auch Unternehmen haben Mühe, Inserate an den richtigen Mann bzw. die richtige Frau zu bringen. Im digitalen Zeitalter nutzen auch Unternehmen vermehrt soziale Medien um Kandidaten zu finden. Teilt ein User einen Job mit seinen Kontakten und erreicht einen passenden Kandidaten, ist das für Unternehmen ein Glücksfall. Recomy hilft diesem Glück auf die Sprünge und platziert Stelleninserate über Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter und Google+ direkt bei passenden Kandidaten. Damit schlägt Recomy eine Brücke zwischen Unternehmen und Stellensuchenden. Im Unterschied zu herkömmlichen Online-Jobportalen werden Inserate nicht einfach online gestellt, wo sie reglos verharren. Stattdessen erscheinen sie als Statusmitteilung, direkt bei den richtigen Kandidaten - auch solchen, die nicht aktiv auf Stellensuche sind.

Eine Weltneuheit, die sich bezahlt macht 

Recomy nutzt, worüber jeder Mensch verfügt: Beziehungsnetzwerke. Hierfür entwickelte das Start-Up zwei Programme, um Jobangebote an die richtigen Personen herauszutragen - und überrascht mit einer Weltneuheit. Denn User, die sich kostenlos als sogenannte Ambassadoren auf www.recomy.com registrieren, kassieren für das Weiterteilen ausgesuchter Stelleninserate Geld. Im Gegensatz zu ähnlichen Modellen, müssen sich die User selbst keine Gedanken darüber machen, welches Jobangebot am besten zu den eigenen Kontakten passt, denn das übernimmt eine eigens entwickelte Software. Geteilt wird mit einem Klick - Geld erhält man bereits fürs reine Teilen. Bezahlt werden die Minimum 4.- vom Unternehmen, das eine Stelle zu besetzen hat. Dieses definiert selbst, wie viel es für die Weiterverbreitung eines Stelleninserates ausgeben will. Als Ambassador registrieren kann sich jeder. Ob ein Ambassador aber schlussendlich ausgewählt wird, um ein bestimmtes Inserat weiterzuteilen, hängt ab vom Informationsgehalt seines Profils, der Qualität seiner Beziehungsnetzwerke sowie seiner Performance.

Kontakt:

Herr Jonas Schwab, Corporate Communication Manager
RECOMY AG
Sonnenweg 15
CH-6340 Baar
Telefon: +41 (0)41 511 39 29
Email: jonas.schwab@recomy.com
Belegexemplar oder Hinweis erbeten



Das könnte Sie auch interessieren: