Koelstra

Übernahme von Little Company durch Koelstra

Gorredijk, Niederlande (ots/PRNewswire) - Koelstra und Little Company, ihrer Herkunft nach ur-niederländische Marken, haben beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln und ihre gemeinsame Position auf dem internationalen Markt für Babyartikel weiter auszubauen.

Jan Arend Koelstra von Koelstra und Marc Ernst von Little Company fassten nach mehreren Monaten intensiver Gespräche den strategischen Entschluss, fortan unter einem gemeinsamen Dach tätig zu sein. Die Grundlage dafür ist, dass die beiden exklusiven Marken bestehen bleiben und ihren jeweils einzigartigen Charakter behalten werden.

Wie wird dies umgesetzt?

Koelstra hat Little Company gekauft. Koelstra lässt die Marke Little Company unverändert weiter bestehen. Distribution, Entwicklung, Produktion und Vertrieb werden an den Hauptstandort von Koelstra in Gorredijk verlagert, wo die Aktivitäten in gleicher Weise fortgesetzt und erweitert werden.

Über Little Company

Little Company entwickelt, produziert und verkauft luxuriöse Pflegetaschen für modebewusste Mamas und sichere Schlafsäcke für Babys und Kleinkinder.

Über Koelstra

Koelstra entwickelt, produziert und verkauft seit 1934 Kinderwagen und Buggys. Die Zentrale und das Vertriebszentrum des Unternehmens befinden sich in Gorredijk. Das komplette Sortiment wird in ganz Europa vermarktet.

Durch die Übernahme von Little Company stärkt Koelstra seine Position in der internationalen Branche für Babyartikel.

http://www.koelstra.com

http://www.littlecompany.nl

Kontakt:

Hinweis für die Redaktion: Für weitere Informationen können
Sie sich über redactie@koelstra.com und/oder +31-(0)513-462315 an
Koelstra
wenden.



Das könnte Sie auch interessieren: