JPP MEDIEN GmbH

Schulfilme im Netz

Köln (ots) -

- Querverweis: Video ist abrufbar unter:
  http://www.presseportal.de/pm/104966 - 

Schulfilme im Netz ist eine neue Online-Videothek mit kurzen Lehrfilmen für den Einsatz im modernen Schulunterricht. Das Projekt wurde beim Landeswettbewerb "Create NRW" ausgezeichnet und durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union gefördert. Alle Filme wurden in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen, Wissenschaftlern und Praktikern analog zu den aktuellen Lehrplänen von erfahrenen Filmschaffenden neu produziert. Die Filme sind daher nicht nur inhaltlich auf dem neuesten Stand, sondern auch formal an die Mediennutzungsgewohnheiten junger Menschen angepasst. Die unterschiedlichsten Lerninhalte werden effizient und schnell veranschaulicht. Die Videos haben eine Länge von 3 bis 8 Minuten und behandeln Themen aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Sozialwissenschaften, Sport, Technik, Geographie und Kunst. Die moderne und visuell ansprechende Darstellung steigert Interesse und Motivation der Schüler - insbesondere bei gemeinhin als "trocken" empfundenen Themen.

Ziel des Projektes ist die optimale Nutzung der Möglichkeiten, die Filme zur Veranschaulichung umfangreicher Lerninhalte in allen Schulformen bieten.

Die Schulfilme im Netz sind darüber hinaus ein echtes Programmangebot. Hinweise oder Themenwünsche von Lehrern werden kontinuierlich aufgenommen und im Laufe der Zeit als Video umgesetzt. Dies ist möglich, weil die Schulfilme im Netz keine Zweitverwertung von anderen Inhalten, etwa aus dem TV-Programm, darstellen, sondern direkt für den Unterrichtseinsatz konzipiert und realisiert werden. Unter der Domain www.schulfilme-im-netz.de können Lehrer teilnehmender Schulen ab sofort auf gut 350 Filme zugreifen. Das Angebot wird stetig erweitert.

Die Inhalte sind entsprechend der aktuellen Kernlehrpläne gegliedert und können nach Thema, Titel oder Suchwort aufgerufen und sofort herunter geladen werden. Die Bereitstellung über das Internet ermöglicht den Lehrern den schnellen und komfortablen Zugriff auf die Filme und eine effiziente Unterrichtsvorbereitung.

Das Angebot ist kostenpflichtig. Schulen können ein Abonnement zur Nutzung aller Filme abschließen. Alternativ können Nutzungsrechte für die meisten Schulfilme von Privatleuten, Lehrern und Schulen einzeln im Onlineshop erworben werden: www.shop.schulfilme-im-netz.de

Kontakt:

Schulfilme im Netz
JPP Medien GmbH
Angela Fingerhuth
Martin-Luther-Platz 13-15
D-50677 Köln
redaktion@schulfilme-im-netz.de
Tel.: +49 (0) 221 - 25 888 0

Mehr Informationen zu Schulfilme im Netz finden Sie unter:
www.schulfilme-im-netz.de
shop.schulfilme-im-netz.de

Als Beispiel sehen Sie den Chemie Schulfilm zum Thema: Oxidation



Das könnte Sie auch interessieren: