Q:Charge Europe AG

Attraktive Märkte in Südosteuropa
Q:Charge Europe AG geht Kooperation ein

Berlin (ots) - Die Q:Charge Europe AG übernimmt die Vertretung der RW Recycling World GmbH, ein international etabliertes Schweizer Unternehmen aus dem Bereich Umwelttechnologie und Industrieanlagenbau, in den südosteuropäischen Märkten. Beide Unternehmen wollen die attraktiven Zielmärkte gemeinsam und in enger Zusammenarbeit erschließen. Die Abfallentsorgung in den jungen EU-Staaten steht noch am Anfang eines umfassenden Modernisierungsprozesses. Seit dort EU-konforme Gesetzgebungen entstanden sind, investieren Unternehmen der Abfallwirtschaft zunehmend auch in Recyclingwerke. Q:Charge Europe hofft, dadurch von der internationalen Expertise der Schweizer im Aufbau von Recyclinganlagen zu profitieren.

Über die Q:Charge Europe AG

Die Q:Charge Europe AG ist seit dem Jahr 2011 an der Berliner Börse gelistet. Das Unternehmen beschäftigte sich anfangs mit der Infrastruktur für Elektromobilität. Als neues Geschäftsfeld wurde das Rohstoff-Recycling etabliert, das durch Vorstandsbeschluss im Oktober 2013 auf alle Sektoren der Rohstoffwirtschaft ausgedehnt wurde. Dadurch wird die Basis der Markterschließung und Wertschöpfung verbreitert. Im Fokus der Unternehmenstätigkeit stehen derzeit innovative Technologien für Nischen- und Schlüsselpositionen, deren Zielgruppen sowohl das verwertende Gewerbe als auch die produzierende Industrie sein können.

www.q-charge.de

Kontakt:


Markus Leu
Q:Charge Europe AG
Fritschestraße 62 · 10627 Berlin
E-Mail: contact@q-charge.de
Tel.: +49 30 225027-128
Fax: +49 30 225027-101


Das könnte Sie auch interessieren: