Q:Charge Europe AG

Vereinbarung unterzeichnet
Q:Charge Europe AG plant Übernahme von MANIR

Berlin (ots) - Die Verhandlungen zwischen der Q:Charge Europe AG und der kroatischen Projekt- und Planungsgesellschaft MANIR d.o.o. tragen erste Früchte. Am heutigen Mittwoch unterzeichneten beide Seiten eine Vereinbarung zur Übernahme der Gesellschaftsanteile an der MANIR d.o.o durch die Q:Charge Europe AG. Manir, eine Planungs- und Projektgesellschaft, verfügt über eine innovative Technologie zur Rückgewinnung von Rohstoffen aus Industrieabfällen sowie technischen Abfällen. Die Berliner Aktiengesellschaft gewinnt dadurch für ihr junges Geschäftsfeld "Recycling und Rohstoffe" einen strategischen Brückenkopf im operativen Geschäft. Der heute unterzeichneten Vereinbarung folgen nun die konkreten Übernahmeverhandlungen, in denen Modalitäten und Konditionen festgelegt werden. Q:Charge geht zurzeit davon aus, dass die Übernahme noch im Dezember vollzogen werden kann.

Über die Q:Charge Europe AG

Die Q:Charge Europe AG ist seit dem Jahr 2011 an der Berliner Börse gelistet. Das Unternehmen beschäftigte sich anfangs mit der Infrastruktur für Elektromobilität. Als neues Geschäftsfeld wurde das Rohstoff-Recycling etabliert, das durch Vorstandsbeschluss im Oktober 2013 auf alle Sektoren der Rohstoffwirtschaft ausgedehnt wurde. Dadurch wird die Basis der Markterschließung und Wertschöpfung verbreitert. Im Fokus der Unternehmenstätigkeit stehen derzeit innovative Technologien für Nischen- und Schlüsselpositionen, deren Zielgruppen sowohl das verwertende Gewerbe als auch die produzierende Industrie sein können.

www.q-charge.de

Kontakt:

Ansprechpartner:
Markus Leu
Q:Charge Europe AG
Fritschestraße 62 · 10627 Berlin
E-Mail: contact@q-charge.de
Tel.: +49 30 225027-128



Weitere Meldungen: Q:Charge Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: