American Pistachio Growers

Profi-Radrennfahrer Mark Cavendish ernennt amerikanische Pistazien zu seinem offiziellen Snack

-- Der schnellste Mann auf zwei Rädern wirbt für einen gesunden und aktiven Lebensstil und nahrhafte amerikanische Pistazien

Fresno, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Anlässlich der jährlichen Erntesaison der amerikanischen Pistazienerzeuger und des nationalen Nusstags (22. Oktober) geben die American Pistachio Growers [http://americanpistachios.org/] (APG) heute die Aufnahme des britischen Profi-Radfahrers Mark Cavendish MBE* in ihr Botschafter-Team der Spitzensportlern bekannt. Cavendish erklärte die nahrhaften Pistazien aus den USA zu seinem "offiziellen Snack".

Cavendish [http://www.markcavendish.co.uk/], der 25 Etappensiege bei der Tour de France vorweisen kann und als einer der besten Fahrer im Radrennsport bekannt ist, ist ein entschiedener Befürworter einer gesunden Lebensweise und des Radsports als Beitrag zum täglichen Wohlbefinden. Außerdem ist er von den positiven Auswirkungen einer gesunden Ernährung auf die sportliche Leistung überzeugt, sowohl im Spitzensport als auch im Alltag. Seine Überzeugung hinsichtlich gesunder Ernährung machte ihn auf amerikanische Pistazien aufmerksam, die im Rahmen eines ausgewogenen Ernährungsplans einen nahrhaften Snack [http://americanpistachios.org/nutrition-and-health/for-athletes] darstellen, insbesondere für Menschen mit einem aktiven Lebensstil.

"Ich bin stolz darauf, Amerikas Pistazienerzeuger bei ihrer Aufklärungskampagne zu unterstützen und denjenigen meine Stimme zu leihen, die sich dafür einsetzen, den Menschen zu einem gesünderen und aktiveren Lebensstil zu verhelfen", erklärte Cavendish. "Da ich selbst Pistazien esse, weil sie mir schmecken und weil sie mir von meinem Ernährungsberater empfohlen wurden, ist es mir eine Freude, sie zu meinem offiziellen Snack zu erklären."

Der Ernährungsberater von Cavendish, Nigel Mitchell [https://twitter.com/Nuttynige], der auch der Ernährungsberater der britischen Radsport-Nationalmannschaft ist, machte amerikanische Pistazien zu einem Bestandteil des Ernährungsplans für die Sportler. Er setzt sich sehr für Vollwertkost zur Verbesserung der sportlichen Leistung ein.

"Mark braucht eine proteinreiche Ernährung und benötigt je nach Tageszeit vor und nach dem Rennen unterschiedliche Nährstoffe", erklärte Mitchell. "Er trainiert fünf Stunden pro Tag und ist einer der schnellsten Radrennfahrer der Welt. Sein Körper befindet sich stets zwischen Anstrengung und Erholung. Pistazien sind sehr nahrhaft und, was ebenso wichtig ist, sie sind eine praktische und wohlschmeckende Zwischenmahlzeit."

Neben Cavendish hat auch der Snowboarder und von National Geographic zum Adventurer of the Year 2013 ("Abenteurer des Jahres") ernannte Jeremy Jones [http://adventure.nationalgeographic.com/adventure/adventurers-of-the-year/2013/jeremy-jones/] amerikanische Pistazien zu seinem offiziellen Snack erklärt, ebenso wie Olympia-Goldmedaillengewinner des US-Wasserball [http://www.usawaterpolo.org/]-Teams. All diese Sportler legen Wert auf eine angemessene Ernährung und setzen sich für einen gesunden und aktiven Lebensstil ein.

Weitere Informationen zur Ernährung mit Pistazien finden Sie auf AmericanPistachioGrowers.org [http://americanpistachios.org/].

*MBE: "Member of the Order of the British Empire", ein britischer Ritterorden.

Informationen zu den American Pistachio Growersde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@24a8b3c1American Pistachio Growers (APG) ist ein gemeinnütziger, freiwilliger Zusammenschluss von 548 Erzeugern aus Kalifornien, Arizona und New Mexico. APG wird von einem 18-köpfigen Vorstand geleitet, der aus Erzeugern besteht, und wird vollständig von den Erzeugern und unabhängigen Verarbeitern finanziert, die das gemeinsame Ziel verfolgen, die weltweite Aufmerksamkeit auf nahrhafte Pistazien aus den Vereinigten Staaten zu lenken. Die Vereinigten Staaten sind seit 2008 größter Pistazienproduzent der Welt. Weitere Informationen finden Sie auf AmericanPistachios.org [http://www.americanpistachios.org/].

Web site: http://americanpistachios.org/

Kontakt:

KONTAKT: AGENTUR: Brian Kinslow, Backbone Media,
Brian.Kinslow@BackboneMedia.net, Büro: +1 (970) 963-4873 Durchwahl
136;
AMERICAN PISTACHIO GROWERS, Judy Hirigoyen, Leiterin Marketing
weltweit,
Büro: (001) 559.475.0435, Mobil: (001) 916.580.5146


Das könnte Sie auch interessieren: