The Singleton of Dufftown

Anderer Raum, schon schmeckt der Whisky anders

London (ots/PRNewswire) - Forschungen zeigen, dass das Umfeld Geschmack und Aroma beeinflusst

Eine Änderung des Umfelds kann das Erlebnis beim Genuss von Whisky um bis zu 20 % verbessern, heisst es in der ersten wissenschaftlichen Untersuchung zu den Sinnen und dem Geschmack von Whisky. Die Untersuchung könnte spannende Konsequenzen für Menschen haben, die sich zu Hause einen Whisky gönnen, aber auch für die künftige Gestaltung von Gaststätten, Bars und Restaurants.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-c )

Durchgeführt wurde die Untersuchung von Professor Charles Spence, Leiter für multimodale Forschung an der Fakultät für experimentelle Wissenschaft der Universität Oxford. Professor Spence nahm gemeinsam mit den Sinnesarchitekten Condiment Junkie multisensorische Tests mit dem Single Malt Scotch Whisky The Singleton in einer speziell gestalteten Bar in London vor. Auf diese Untersuchung folgte eine Testreihe im Labor. In beiden Untersuchungen wurden Geruch, Geschmack und Aroma des Single Malt Scotch Whisky The Singleton in verschiedenen Umfeldern von den Teilnehmern mit erheblichen Abweichungen bewertet.

Die Untersuchung erwähnt die Möglichkeit einer zukünftigen Gestaltung spezifischer multisensorischer Umgebungen, um das Erlebnis beim Konsum komplexer Getränke wie Whisky zu verbessern. Man kann das Umfeld beim Genuss von Whisky beispielsweise durch Änderung der Beleuchtung, Abspielen einer speziellen Tonspur oder sogar Beeinflussung der Umgebungsgerüche ändern - das alles kann das Erlebnis beim Trinken von Whisky ändern.

Professor Charles Spence sagte: "Wir haben Experimente im Labor und unter realistischeren Bedingungen im The Singleton Sensorium durchgeführt. Im The Singleton Sensorium probierten die Teilnehmer den Single Malt Scotch Whisky The Singleton in drei sehr verschieden gestalteten Räumen: einem mit Rasen ausgelegten und mit Naturlauten beschallten Raum, einem Raum mit roten Früchten und Glockenklang und einem holzgetäfelten Raum mit dem Klang von knisterndem Holz. Die Resultate beider Testreihen bestätigen, dass es möglich ist, das Erlebnis des Konsumenten durch ein reiches multisensorisches Umfeld zu verbessern.

Die Forschungsergebnisse haben weitreichende Konsequenzen für die Verbesserung des Whisky-Genusses in Bars, Restaurants sowie in den eigenen vier Wänden. Angesehene Chefköche machen sich das Potenzial der Arbeit mit allen Sinnen bereits zunutze, um intensive Geschmackserlebnisse zu ermöglichen," sagte er weiter.

Die Forschungsergebnisse wurden unlängst in der referierten Zeitschrift Flavour von Bio Med veröffentlicht: Velasco et al: Assessing the influence of the multisensory environment on the whisky drinking experience. Ab Mittwoch, 9. Oktober ist die Untersuchung unter folgendem Link einsehbar: http://www.flavourjournal.com/content/2/1/23.

Redaktionelle Hinweise

Informationen zu The SingletonTM of Dufftown

The Singleton[TM] wird in der Dufftown-Brennerei in der Region Speyside, wo seit 1896 feine Single Malts produziert werden, mit grösster Sorgfalt bei jedem Herstellungsschritt gebrannt, um den bestmöglichen Geschmack zu gewährleisten. Längere Fermentierung und langsamere Destillierung sorgen für die ausserordentliche Weichheit und Tiefe des Aromas eines Whiskys, der vielfach als bester Single Malt Whisky der Welt angesehen wird. Die Flüssigkeit reift in Fässern aus einer Mischung von amerikanischer und europäischer Eiche, die ihr das besondere Aroma und die perfekte Balance verleihen. Der Begriff Singleton und das Fisch-und-Tor-Symbol sind Marken im Besitz von Diageo. @singletonwhisky (https://twitter.com/SingletonWhisky).

Informationen zu Diageo

Diageo ist das weltweit führende Unternehmen für Premium-Getränke mit einer hervorragenden Palette alkoholischer Getränke inklusive Spirituosen, Bier und Wein. Zu unseren Marken gehören Whiskysorten wie Johnnie Walker, Crown Royal, JepsilonB, Windsor, Buchanan's und Bushmills, Wodkamarken wie Smirnoff, Cîroc und Ketel One sowie Baileys, Captain Morgan, Tanqueray und Guinness.

Diageo ist ein weltumspannendes Unternehmen, das seine Produkte in über 180 Ländern verkauft. Das Unternehmen ist an den Börsen von New York (DEO) und London (DGE) notiert. Für nähere Informationen zu Diageo, seinen Mitarbeitern, Marken und Bilanzen besuchen Sie uns bitte unter Diageo.com. Unsere globale Initiative für verantwortlichen Alkoholkonsum mit praktischen Tipps und Informationen ist unter DRINKiQ.com verfügbar.

Informationen zu Condiment Junkie

http://www.condimentjunkie.co.uk

Informationen zu Professor Charles Spence

http://psyweb.psy.ox.ac.uk/xmodal


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-a



http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-b



http://photos.prnewswire.com/prnh/20131009/644077-c
 

Kontakt:

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an: Ailana
Kamelmacher: ailana@storypr.co.uk, +44-(0)7713-621-683. Gillian Cook:
Gillian.cook@diageo.com, +31-(0)207745162



Das könnte Sie auch interessieren: