Winspiration Day Association

Die Zukunft wird gut
Aufruf zum Perspektivenwechsel: Wer jammert, der vergisst zu leben. Wer inspiriert, der bewegt die Welt

Die Zukunft wird gut / Aufruf zum Perspektivenwechsel: Wer jammert, der vergisst zu leben. Wer inspiriert, der bewegt die Welt
"The Best is yet to Come" ist ein Inspirationsbuch von Wolfgang G. Sonnenburg. Es richtet den Blick auf das Glück der Menschen. Es macht Mut, sich jährlich am 7. Mai auf die eigene Kraft zu besinnen, auf die Wünsche, die das Leben bunt färben. Der Autor weiß: Die Grundlage für Glück bildet der Human Development Index ab. Es ist der ...

Berlin/Zürich (ots) - Nie zuvor war das Glück greifbarer als heute: Bildung, medizinische Versorgung, technischer Fortschritt, steigende Lebenserwartung werfen einen Lichtstrahl in die Zukunft. Wie wunderbar. Politiker und Medien aber verbreiten eine Jammer-Mentalität. Die macht müde. Die bildet die Wirklichkeit falsch ab. Die stoppt Entwicklung. Der Business-Philosoph und Autor Wolfgang G. Sonnenburg verspricht in seinem Buch: "The Best is yet to Come" - die Zukunft wird gut. Es ist Zeit für einen Perspektivenwechsel.

Wolfgang G. Sonnenburg macht Mut, optimistisch in die Zeit zu sehen. Er motiviert seine Leser, die Talente zu entfalten, die Träume zu verwirklichen. Er ruft auf, mindestens einmal im Jahr innezuhalten und den Blick auf das zu richten, was zählt: das Glück. "Die Zukunft ist offen. Jeder bestimmt selbst, wie sie verläuft." - So lautet seine These. Vor zehn Jahren hat er erstmals einen weltweiten Fokustag initiiert und seither viele Weggefährten gefunden. Von diesem Tag, dem Winspiration Day, handelt sein Buch. Von dem Wissen um die Kraft, die entsteht, wenn Menschen gemeinsam das Land gestalten, wenn sie nach ihren Talenten einen Beitrag zum Wachstum leisten.

Der Zukunftsmanager Pero Micic schreibt im Vorwort: "Mit materiellem Wohlstand verschwindet die größte Not. Aber in den buchstäblich gesättigten Gesellschaften der entwickelten Welt brauchen wir nicht noch mehr materiellen Wohlstand. Wir sehnen uns nach mehr Lebensqualität. Das ist, was wachsen soll und wachsen wird, ohne absehbare Grenzen."

Die Formel für wahren Wohlstand

Nicht Geld allein macht glücklich. Vielmehr sind es die Werte, die sich nicht am Kontostand messen lassen. Diese Werte definierten die Vereinten Nationen bereits vor 23 Jahren: Der Human Development Index ist bis heute der Gradmesser für Glück in Gesellschaften.

Er setzt sich aus Bildung, Gesundheit und Lebenserwartung zusammen. Er ist eine Formel für den wahren Wohlstand. Das Buch "The Best is yet to Come" gibt diesem Human Development Index einen weiten Raum und jedem Leser einen Anstoß, um vorwärtszudenken.

Am Winspiration Day, am 7. Mai im Jahr, will Wolfgang G. Sonnenburg Menschen auf der ganzen Welt anregen, über ihr Glück nachzudenken. Er will Unternehmer auffordern, die Fähigkeiten der Mitarbeiter in den Fokus zu stellen und nicht das Denken an Profit. Er will an Lehrer appellieren, die Talente der Schüler zu fördern und nicht nach Noten zu kategorisieren. Er will Politiker anregen, die Bürger zu vertreten und nicht die eigenen Interessen. Viele Persönlichkeiten und Freunde folgen Wolfgang G. Sonnenburg durch die Seiten, erzählen ihre Geschichten. So wie Muhammed Yunus, Felix Finkbeiner, Samy Molcho, Professor Manfred Spitzer, Bob Proctor, Joana Zimmer. Sie berühren. Sie rütteln auf. Sie alle bereichern das Buch. Und in der Summe wird klar: Manchmal sind es die Brüche und Niederlagen im Leben, die stark machen und neue Chancen bieten. Das hat der Autor selbst erfahren.

Der Autor: Wolfgang G. Sonnenburg ist Mentor und Business-Philosoph. Als Redner erreicht er ein internationales Publikum. Gemeinsam mit seinen Organisationen, der Win-Win-AG, der Next Level Consulting GmbH und dem Nikken-Netzwerk sowie der Winspiration Day Association, will Wolfgang G. Sonnenburg anregen, weit über den Profit hinauszublicken.

Das Buch "The Best is yet to Come" erscheint als eBook in deutscher Fassung im Verlag der Winspiration Day Association, Zürich, ISBN 978-3-033-04161-5. Es ist bestellbar unter http://the-best-is-yet-to-come.org Die Printausgabe wird demnächst in weiteren Sprachen veröffentlicht. Informationen zum Winspiration Day finden Sie auf der Website www.winspirationday.org

Kontakt:

Gabriele Borgmann
RaumZeichen - Text und Buch
Pacelliallee 15, 14195 Berlin
Telefon +49.(0)30.844169-64, Fax +49.(0)30.844169-65
info@raum-zeichen.de


Das könnte Sie auch interessieren: