Cambium Networks

Cambium Networks kündigt den neuen cnPilot(TM) e502S WiFi-Zugangspunkt für den Außenbereich an

Die neue 30° Wi-Fi Sektorabdeckung im Außenbereich ist für enge Bereiche oder hochleistungsfähige Cluster-Einsätze geeignet

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire) - Cambium Networks gab heute die neueste Ergänzung seiner beliebten cnPilot(TM) Familie von Zugangspunkten für den Außenbereich (http://www.cambiumnetworks.com/products/wifi/cnpilot-outdoor/) bekannt: den cnPilot e502S Outdoor - 802.11ac Outdoor Access Point (AP). Der e502S erfüllt die besonderen Anforderungen an Abdeckung und Dichte von Kommunikationsanwendungen im Außenbereich, arbeitet im 2,4 GHz und 5 GHz Frequenzband und bietet mit seinem 30o Abdeckungswinkel optimale Abdeckung in engen Bereichen sowie Geräuschisolierung. Die integrierte Hochleistungsantenne erlaubt nicht nur Konnektivität zu weiter entfernten Stationen, sondern verbessert auch die Leistung in geräuschbelasteten Umgebungen. Die kleine Grundfläche mit der integrierten Antenne sowie die enge Abdeckung und hohe Leistung machen ihn besonders für den Einsatz auf Licht- oder Schildermasten geeignet. e502S Module können auch zusammen in Clustern von Sektoren angebracht werden, um den Bedarf von dichten Menschenansammlungen, wie z. B. in Sportstadien, bei Konzertveranstaltungen, bei Sonderveranstaltungen oder im öffentlichen Raum mit hoher Nutzerdichte abzudecken. Der e502S ergänzt die vom e501S gebotene 120o und vom rundstrahlenden e500 gebotene 360o Abdeckung, womit ein vollständiges Set an Wi-Fi-Lösungen für den Außenbereich verfügbar ist.

Die e500-Serie der Wi-Fi APs verfügt über einen zusätzlichen Port, der Power-over-Ethernet-Ausgang und Datenkonnektivität bietet, mit denen eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten eröffnet werden. Netzwerkbetreiber schließen häufig CCTV-Kameras an diesen zusätzlichen Port an, um die Sicherheit und Gefahrenabwehr zu erhöhen. Wenn der e500 an einem abgelegenen Standort eingesetzt wird, kann der Netzwerkbetreiber die ortsfesten Punkt-zu-Punkt- oder Punkt-zu-Mehrpunkt-Drahtlosnetzwerklösungen von Cambium einsetzen, um mithilfe des zusätzlichen Ports integriertes Backhaul zu gestatten.

Wie alle cnPilot Zugangspunkte wird auch der neue e502S mit Cambiums cnMaestro(TM) Managementsystem (http://www.cambiumnetworks.com/products/software-tools/cnmaestro/) gesteuert, das Management- und Kontrollservices bietet, die in Cloud- oder Vor-Ort-Konfigurationen verfügbar sind. cnMaestro schließt ebenfalls eine für Managed Service Provider (MSP) optimierte Konfiguration ein, mit der der MSP getrennte private Netzwerke mit einer einzigen Managementplattform effizient verwalten kann, womit sich die operative Effizienz und Kontrolle noch weiter erhöhen.

Der cnPilot und die cnMaestro-Lösung sind in der Praxis getestet und erfüllen die hohen Standards anspruchsvoller Systemintegratoren. "Wi-Fi ist das Zugangsniveau, auf dem die meisten Interaktionen stattfinden. Wir haben die cnPilot(TM) Lösungen für den Innen- und Außenbereich von Cambium Networks bei zahllosen großen Einsätzen verwendet", sagte Bruce McGregor, General Manager von Southern Rework. "Wir empfehlen bevorzugt die e400 Wi-Fi-Module für Unternehmen im Innenbereich und die e500 Wi-Fi-Module für Unternehmen im Außenbereich mit einem ePMP(TM) Verteilernetz, das vom cnMaestro(TM) Managementsystem gesteuert wird. Das Technologiepaket hat sich als zuverlässig und kosteneffizient herausgestellt und wird jetzt für Unternehmen- und Industriekunden an mehr als 50 Standorten an der Ostküste Australiens eingesetzt."

"Mit der Erweiterung um den e502S bietet Cambium Networks mehr Optionen für Zugangspunkte im Außenbereich als jemals zuvor", sagte Vibhu Vivek, Senior Vice President of Products von Cambium Networks. "Mit unserer e500-Serie der APs für den Außenbereich und unseren e410 und e600 APs für den Innenbereich finden Netzwerkbetreiber jetzt alle Optionen unter einem Dach, die sie für die Einführung eines hochmodernen, hochleistungsfähigen und doch erschwinglichen, reibungslosen, Cloud-managed Unternehmensnetzwerks benötigen."

Der cnPilot e502S kann ab sofort bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Kontaktaufnahme mit einem Cambium Networks Vertriebspartner (http://www.cambiumnetworks.com/where-to-buy/).

Über Cambium Networks

Cambium Networks ist ein führender Anbieter bewährter drahtloser Lösungen, die bisher nicht Vernetztes vernetzen - Menschen, Orte und Dinge. Mit seinem umfassenden Portfolio an zuverlässigen, skalierbaren und sicheren drahtlosen Schmalband- und Breitbandplattformen ermöglicht es Cambium Networks allen Dienstleistern sowie Betreibern von Industrie-, Unternehmens- und Regierungsnetzwerken kostengünstige, zuverlässige und hochleistungsfähige Konnektivität aufzubauen. Aktuell sind bereits über sieben Millionen Funkgeräte des Unternehmens in Tausenden von anspruchsvollen Netzwerken in mehr als 150 Ländern installiert. Der Hauptsitz von Cambium Networks befindet sich in der Nähe von Chicago. Das Unternehmen verfügt über F&E-Zentren in den USA, UK und Indien, und es vertreibt seine Produkte weltweit über eine Reihe zuverlässiger Vertriebshändler. www.cambiumnetworks.com.

Kontakt:

Sara Black
1-213-618-1501
sara@bospar.com
Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/325530/cambium_networks_logo.jpg



Weitere Meldungen: Cambium Networks

Das könnte Sie auch interessieren: