Cambium Networks

Orion Telekom wählt Cambium Networks ePMP(TM) für die Einführung eines IP-Fernsehnetzes

-- Größter ISP Serbiens aktualisiert sein Netz auf GPS-Sync-Lösung von Cambium Networks

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire) - Cambium Networks(TM) [http://www.cambiumnetworks.com/], ein global führender Anbieter von drahtlosen Breitbandlösungen, gab heute die Unterzeichnung eines exklusiven mehrjährigen Vertrags mit Orion Telekom [http://www.oriontelekom.rs/residental.1294.html] zur Bereitstellung einer drahtlosen Breitbandnetzinfrastruktur bekannt. Die ersten ePMP 1000 [http://www.cambiumnetworks.com/products/epmp]-Installationen für Orion dienen zur Unterstützung seines IP-Fernsehdienstangebots.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140613/117974 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140613/117974]

Mit über 100.000 Heim-Breitband-Internetnutzern ist Orion Telekom der führende private Internet-Dienstanbieter in Serbien und einer der größten in Mittel- und Osteuropa. Seit seinem Start 2010 sind der Kundenstamm von Orion und seine Nachfrage nach hochwertigen VoIP-, Daten- und Videodiensten über das hinaus gewachsen, was das ursprüngliche Netz bieten konnte. In Cambium Networks hat Orion einen Partner gefunden, der schnell, zuverlässig und kosteneffektiv die Netzleistung und den Durchsatz steigern kann, um den wachsenden Marktanteil von Unternehmens- und Privatteilnehmern zu bedienen.

"Aufgrund unserer geplanten Expansion in IP-Fernsehdienste für die Orion-Kundenbasis haben wir uns zur Erhöhung unserer Netzleistung für die Plattform ePMP 1000 entschieden. Unserer Ansicht nach passen ihre Leistungskennzahlen gut zu diesem Dienstangebot und unserem Netzbedarf, da wir in größeren und dichter besiedelten Regionen wachsen, die eine Hochleistungslösung verlangen", sagte Slobodan Djinovic, CEO, Orion Telekom.

Seit dem Start von ePMP im Oktober 2013 hat Cambium Networks die Plattform anhand von direktem Kunden-Feedback stetig durch verbesserte Funktionen erweitert. Im Mai stellte Cambium die neueste Version von ePMP vor, die mit eFortify(TM) ausgestattet ist, damit Kunden externe Störeinflüsse erkennen und auf sie reagieren können, sowie mit eCommand(TM), einer Palette von Verwaltungstools zum Planen, Bereitstellen und Überwachen des Netzes. Beide sorgen für mehr Überblick und Kontrolle über die Netzeinrichtung. GPS Sync, eine in ePMP integrierte automatische Störeinflussabschwächungstechnik, gestattet es den Anwendern, das verfügbare Spektrum zu maximieren und rund das Dreifache an Netzkapazität gegenüber Nicht-Sync-Lösungen zu verwalten.

Kritische Teile des existierenden Orion-Netzes werden durch Technologie von Cambium Networks ersetzt; diese Migration wird durch Techniker von Cambium Networks ermöglicht, die Orion beim Netzdesign, bei der Optimierung und bei Systemintegrationsdiensten zur Seite stehen werden.

"Betreiber in aufstrebenden Regionen expandieren, um Dienste der Carrier-Klasse anzubieten; dabei gestattet es die bewährte drahtlose Breitbandtechnologie von Cambium Networks diesen Betreibern, ihre Netze mühelos heraufzustufen und dabei künftiges Wachstum einzuplanen. Wir sind uns sicher, dass ePMP Orion den richtigen Ausgleich zwischen Leistung und Kosteneffektivität bieten wird, damit es seine Expansion in Serbien und darüber hinaus fortsetzen kann", sagte Martin de la Serna, stellvertretender Vertriebsleiter, EMEA, Cambium Networks.

Mehr über Cambium Networks(TM) erfahren Sie unter www.cambiumnetworks.com [http://www.cambiumnetworks.com/?utm_campaign=pr_2_4ghz_epmp_april_2014_yejskd&utm_source=home_page&utm_medium=cpc], oder folgen Sie @CambiumNetworks [https://twitter.com/CambiumNetworks] auf Twitter und zeigen Sie auf Facebook, dass wir Ihnen gefallen [https://www.facebook.com/CambiumNetworks], um das Neueste aus der Branche zu erfahren.

Zusätzliche Informationen: de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@2bd90590Produktseite: ePMP [http://www.cambiumnetworks.com/products/epmp] Release 2.1 herunterladen unter: ePMP Software [http://www.cambiumnetworks.com/products/epmp/software] The Transition from Unsynchronized to GPS Synchronized Networks - Finally Explained (Der Übergang von unsynchronisierten zu GPS-synchronisierten Netzen - endlich verständlich gemacht): Bericht lesen [http://www.cambiumnetworks.com/solution-papers/epmp-gps-wp-3] Understanding Throughput Capacity (Durchsatzkapazität verstehen): Bericht lesen [http://www.cambiumnetworks.com/solution-papers/epmp-understanding-throughput]

Informationen zu Cambium Networks. de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@34fc476dCambium Networks ist ein führender globaler Anbieter drahtloser Breitbandlösungen, die noch nicht Verbundenes verbinden. Durch sein umfangreiches Portfolio zuverlässiger, skalierbarer und sicherer drahtloser Punkt-zu-Punkt(PTP)- und Punkt-zu-Multipunkt(PMP)-Breitbandplattformen ermöglicht Cambium Networks es allen Dienstleistungsanbietern, Unternehmen, zivilen und militärischen Behörden, Öl-, Gas- und Versorgungsunternehmen, Internet-Service-Providern und öffentlichen Sicherheitsnetzen, ein leistungsstarkes, leicht instandzuhaltendes Kommunikationsnetz aufzubauen. Das Unternehmen verfügt derzeit über mehr als vier Millionen Zugangs- und Aggregationsstationen in tausenden von anspruchsvollen Netzen in mehr als 150 Ländern. Der Hauptsitz von Cambium Networks liegt im Großraum Chicago; außerdem unterhält das Unternehmen F&E-Zentren in den USA, Ashburton, GB und Bangalore, Indien, und tätigt seinen Verkauf über eine Reihe zuverlässiger globaler Vertreiber. Für weitere Informationen besuchen Sie:www.cambiumnetworks.com [http://www.cambiumnetworks.com/] und www.connectingtheunconnected.org [http://www.connectingtheunconnected.org/].

Informationen zu Orion Telekom: de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@1eb56048Orion Telekom wurde 2010 durch die Verschmelzung der größten Internetanbieter Serbiens gegründet - Media Works, Neobee Net und SezamPro. Das Unternehmen wurde mit Unterstützung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung mit dem Ziel gebildet, alternative Kommunikationsressourcen zu entwickeln und Privat- und Geschäftsanwendern Festnetztelefonie und Internetdienste von möglichst hoher Qualität zu bieten. Orion Telekom verfügt über einen beneidenswert umfangreichen Bestand an Telekommunikationsressourcen - Glasfaserkabel in wichtigen Städten, die größte ADSL-Kundenbasis und eine nationale CDMA-Frequenz. Auf dieser Grundlage haben wir unsere eigene Festnetztelefonie- und Internetdienstinfrastruktur entwickelt.

Kontakt: de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@15c426b8GolinHarris für Cambium Networks - Sara Ball +1-415-318-4361 sball@golinharris.com[mailto:sball@golinharris.com]

Web site: http://www.cambiumnetworks.com/

 


Weitere Meldungen: Cambium Networks

Das könnte Sie auch interessieren: