Garantiefonds der Schweizer Reisebranche

Franco A. Muff neuer Ombudsman der Schweizer Reisebranche

Zürich (ots) - Der Stiftungsrat des gesetzlichen Garantiefonds der Schweizer Reisebranche hat an seiner letzten Sitzung die Nachfolge des Ombudsman der Schweizer Reisebranche geregelt. Franco A. Muff wurde zum neuen Ombudsman gewählt.

Muff ist seit vielen Jahren in der Branche verankert. Als früherer Filialleiter, Geschäftsführer verschiedener Reiseunternehmen, Referent über das Reiserecht und aktueller Kundendienstleiter von Hotelplan Suisse, ist er ausgewiesener Fachmann und als solcher in der Lage die Anliegen der Konsumenten und Marktteilnehmer in ausgewogener Weise zu beurteilen.

Er übernimmt die Aufgabe per 1. Januar 2014. Der bisherige Ombudsman, Beat F. Dannenberger, tritt, nach 7-jähriger erfolgreicher Tätigkeit, auf eigenen Wunsch infolge Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand.

Kontakt:

Garantiefonds der Schweizer Reisebranche
Urs Herzog
Tel.: +41 44 488 10 70
Fax: +41 44 488 10 71
E-Mail: info@garantiefonds.ch



Weitere Meldungen: Garantiefonds der Schweizer Reisebranche

Das könnte Sie auch interessieren: