Dorchester Collection

Dorchester Collection übernimmt Roms weltbekanntes Hotel Eden

London (ots/PRNewswire) - Dorchester Group Limited hat das 121-Zimmer-Hotel Eden von Starman Hotels erworben. Ab 18. September 2013 wird die Dorchester Collection [http://www.dorchestercollection.com] das Hotel verwalten und dabei weiter eng mit der bisherigen Verwaltungsfirma Starwood Hotels & Resorts zusammenarbeiten, um einen glatten Übergang für die Hotelgäste, Partner und Mitarbeiter zu garantieren.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130918/641997 )

In seinem Kommentar zu der Transaktion sagte Christopher Cowdray, CEO der Dorchester Collection: "Das Hotel Eden ist eine hochinteressante Ergänzung unseres Portfolios, denn es gehört zu den grossartigsten und bekanntesten Hotels der Welt und hat eine wirklich herrliche Lage. Sein Status als Wahrzeichen, seine Tradition und seine Einzigartigkeit sind im Einklang mit Stil und Lage unser anderen neun Hotels in Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Italien und den USA. Die Präsenz in Rom, einem der Epizentren der Klassik, erzeugt ausserdem Synergien mit unserem Hotel in Mailand, dem Hotel Principe di Savoia. Wir freuen uns sehr, die Mitarbeiter des Hotel Eden in der Familie der Dorchester Collection willkommen zu heissen."

Das ursprünglich 1834 errichtete und 1889 zum Hotel umgebaute Eden ist eines der berühmtesten Hotels von Rom und erfreut sich grosser Beliebtheit bei Königshäusern, Staatsoberhäuptern und Prominenten sowie internationalen Reisenden. Es wird einer vorsichtigen Renovierung unterzogen, um die Tradition des Hauses hervorzuheben und das Hotel an der vordersten Front des Marktes für Luxushotels zu positionieren, wie es dem Portfolio der Dorchester Collection entspricht. Zeitplan und Umfang dieser grösseren Renovierung befinden sich noch in der Planung.

Mit Blick über die sieben Hügel der Ewigen Stadt liegt das Hotel Eden ideal zwischen der Spanischen Treppe und der Via Veneto. Umgeben von Grünflächen liegt das Hotel zugleich unweit von Vatikan [http://en.wikipedia.org/wiki/Citta_del_vaticano], Petersdom [http://en.wikipedia.org/wiki/Basilica_di_San_Pietro] und Piazza Navona [http://en.wikipedia.org/wiki/Piazza_Navona], während das Kolosseum nur zehn Taximinuten entfernt ist. Die wichtigen Einkaufsstrassen Via Condotti, Via Borgognona und Via Frattina sind ebenfalls bequem zuu erreichen.

Das Hotelrestaurant La Terrazza dell'Eden [http://www.laterrazzadelleden.com/en], die Bar und der Terrassengarten im sechsten Stock bieten einige der spektakulärsten Aussichten Roms, die vom Petersdom zum Viktor-Emanuel-Denkmal und darüber hinaus reichen, und sind ein idealer Ort, um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Das Restaurant unter der Regie von Chefkoch Fabio Ciervo [http://www.laterrazzadelleden.com/en/chef] erhielt im November 2012 einen Michelin-Stern. Dieser ergänzt die Michelin-Sterne an anderen Hotels der Dorchester Collection, wie die drei Sterne am The Dorchester, die drei Sterne am Hotel Plaza Athénée und die drei Sterne am Le Meurice.

Berater der Dorchester Group waren Beacon Hospitality Partners, Dentons, Carnelutti und PwC.

Dorchester Collection

Die Dorchester Collection ist ein Portfolio von weltweit bekannten Luxushotels in Europa und den USA, die alle die unverwechselbare Kultur ihres jeweiligen Standorts repräsentieren. Mit seiner unübertroffenen Erfahrung und Fähigkeit als Eigentümer und Betreiber einiger der grossartigsten individuellen Hotels sieht das Unternehmen seine Aufgabe darin, durch Akquisition oder Verwaltung als Voll- oder Teileigentümer eine perfekte Sammlung der besten und bekanntesten Hotels aufzubauen und entsprechende Verwaltungsverträge abzuschliessen.

Aktuell enthält das Portfolio folgende Hotels (in der Reihenfolge ihres Beitritts zur Gruppe): The Dorchester, London; The Beverly Hills Hotel, Beverly Hills; Le Meurice, Paris; Hôtel Plaza Athénée, Paris; Hotel Principe di Savoia, Mailand; Hotel Bel-Air, Los Angeles; Coworth Park, Ascot, GB; 45 Park Lane, London; Le Richemond, Genf; Hotel Eden, Rom.

dorchestercollection.com [http://www.dorchestercollection.com]


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130918/641997
 

Kontakt:

Für weitere Informationen zur Dorchester Collection wenden Sie
sich bitte an: Olivia Johnson oder Victoria Henson bei Peretti
Communications, Telefon: +44(0)20-7244-1930, E-Mail:
olivia.j@peretti.com
victoria.h@peretti.com



Das könnte Sie auch interessieren: