Dr. Rongxiang Xu

Dr. Rongxiang Xu: Menschheit tritt in neue Ära der Anwendung der wissenschaftlichen Organregeneration ein

- Erklärung von Dr. Xu in richtungsweisender Rede zur wissenschaftlichen Organregeneration bei Feier zur Verleihung des Golden Biatec-Preises von 2013 an ihn

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Dr. Rongxiang Xu [http://en.wikipedia.org/wiki/Rongxiang_Xu] hat am 24. Oktober 2013 den internationalen Golden Biatec für 2013 des Informal Economic Forum (IE [http://www.hospodarskyklub.sk/?ankety2013]F) Economic Club [http://www.hospodarskyklub.sk/?ankety2013] erhalten. Auf der Verleihungsfeier gab er eine detaillierte Präsentation darüber, wie das PRC-Regenerationsvermögen des Körpers in Gang gesetzt werden kann, sowie über den Eintritt in die Ära der Anwendung der wissenschaftlichen Organregeneration. Dr. Xu führte weiter aus, dass die wissenschaftliche Organregeneration eine Garantie für Gesundheit bietet und das höchste Ideal der grundlegenden und praktischen Studien in der humanen Biowissenschaft darstellt. Dr. Xu ist der einzige diesjährige Preisträger des internationalen Golden Biatec und wurde für seine Entdeckung der "wissenschaftlichen Route und Lösung zur Organregeneration und Lebensverlängerung beim Menschen" geehrt.

Der internationale Golden Biatec ist ein angesehener europäischer Preis, der internationalen Persönlichkeiten verliehen wird, die wertvolle Beiträge zur internationalen Gesellschaft geleistet haben. Zu Preisträgern der Vergangenheit gehören der russische Präsident Wladimir Putin, der frühere US-Präsident George W. Bush, der frühere Präsident von Frankreich [http://www.reuters.com/places/france?lc=int_mb_1001] Jacques Chirac, der Gewinner des Friedensnobelpreises von 1996 Prof. M. Yunus und andere international führende Persönlichkeiten. Die Preisverleihung an Dr. Xu ist ein Indiz dafür, dass die "angewandte wissenschaftliche Organregeneration" oberste Priorität in der Suche nach Heilung und Lebensverlängerung für die Menschheit bekommen hat. Bei seiner Präsentation mit dem Titel "Initiate Your Body's PRC Regenerative Life" erläuterte Dr. Xu im Detail die bevorstehende Ära der Anwendung der wissenschaftlichen humanen Organregeneration.

Dr. Xu begann seine Rede bei der Preisverleihung mit einem Überblick über die von vier früheren und derzeitigen US-Präsidenten verkündeten wissenschaftlichen Missionen. Dr. Rongxiang Xu sprach außerdem über die Bedeutung der bevorstehenden Ära der Anwendung der wissenschaftlichen humanen Organregeneration. Er erinnerte daran, dass US-Präsident Nixon bereits 1971 zur Nutzung der Gene zur Überwindung von Krebs aufrief. Die Suche danach endete allerdings am 21. März 2013, als, nach Dutzenden Jahren der Untersuchungen und Bestätigungen, Professor Watson, der "Vater der Gene", verkündete, dass Gentherapie-Studien wertlos seien, was weithin als Ende der Ära der praktischen Gentherapie angesehen wird. Dagegen begann die chinesische Regierung bereits 1988 mit der Förderung der Hautregenerationstechnik von Dr. Xu, indem sie diese als Therapie für Verbrennungen (MEBT/MEBO) zuließ und verbreitete und als neues nationales Medikament auf die Liste großer nationaler wissenschaftlicher und technischer Leistungen setzte.

1990 erkannte der damalige US-Präsident George H. W. Bush den Wert von Dr. Rongxiang Xus Hautregenerationstechnik für Verbrennungen und forderte ihre Einführung in den USA. 2008 bezog Präsident George W. Bush die Forschungsrichtung "Konvertierung somatischer Zellen in embryonische Stammzellen" in die US-Strategie ein, um die ethischen Probleme der Gewinnung von Stammzellen aus Embryos zu umgehen. Diese Forschungsrichtung entspricht Dr. Xus patentierter wissenschaftlicher Route der "Konvertierung somatischer Zellen in Stammzellen mit anschließender Regeneration physiologischer Gewebe und Organe."

Laut Dr. Xu haben einige Wissenschaftler, denen es nicht gelang, echte Stammzellen zu erzeugen, gefälschte pluripotente Stammzellen als authentische pluripotente Stammzellen ausgegeben und mit ihrem betrügerischen Verhalten und irreführenden Informationen die von der Bush-Administration angeregte Forschung an embryonischen Stammzellen ruiniert, da bei diesen sogenannten Stammzellstudien das falsche Objekt verwendet wurde. Im laufenden Jahr hat US-Präsident Barack Obama zur Untersuchung von Medikamenten zur "Regeneration beschädigter Organe" aufgerufen, was ebenfalls der Forschungsrichtung der wissenschaftlichen Organregeneration entspricht, die Dr. Rongxiang Xu patentiert hat. Präsident Obama ist es gelungen, die amerikanische Biowissenschaft auf den Stand der Anwendung der wissenschaftlichen Organregeneration zu bringen. Vor zwei Jahren wurde an der amerikanischen University of Southern California (USC) das Institute of Applied Science for Human Regeneration and Rejuvenation (IASHRR) gegründet, um das Studium der humanen wissenschaftlichen Organregeneration auf Universitätsebene zu ermöglichen. Von Xus Organregenerationstechniken wird die Hautregeneration bereits seit 25 Jahren in 73 Ländern praktiziert.

Bei seiner Rede berichtete Dr. Xu ausführlich über die wissenschaftliche Entdeckung und Validierung der angeborenen regenerativen Kapazität des Menschen - der PR-Zelle (PRC) und ihrer Funktion. Dies reichte von der Gewinnung von Ergebnissen aus der Hautregeneration vor 1984 über die Entschlüsselung des Prozesses der Hautregeneration in situ bis hin zur gelungenen regenerativen Wiederherstellung und Verjüngung aller Organe des menschlichen Körpers in situ. Dr. Xu gab eine komplette Übersicht über die Regenerationsfunktion der PRCs bei Experimenten in vitro und in vivo und über die Bestätigung der Konvertierung von PRCs in Stammzellen, die sodann Gewebe und Organe bilden. Organe des menschlichen Körpers können sich mit der körpereigenen regenerativen Funktion der PRCs selbst wiederherstellen und verjüngen. Solange die natürlichen Ernährungsbestandteile, welche die regenerative Funktion der PRCs in Gang setzen und erhalten, der täglichen Diät hinzugefügt werden, kann der menschliche Körper seine Organe selbständig wiederherstellen und verjüngen.

In seiner Präsentation berichtete Dr. Xu über viele Fälle, in denen der Körper seine eigenen PRCs nutzte, um Organe regenerativ wiederherzustellen und zu verjüngen. Oberflächliche Wunden heilen durch Regeneration von Hautgeweben und dem Hautorgan in situ. Organe im Inneren des Körpers können sich ebenso regenerativ wiederherstellen und verjüngen, indem sie die regenerative Funktion der PRCs aktivieren. Beispielsweise sieht eine Person im Alter von 40-50 nach 4 Jahren Regeneration 5 Jahre jünger aus, eine Person im Alter von 50-60 nach 5 Jahren Regeneration 6 Jahre jünger aus, eine Person im Alter von 60-70 nach 6 Jahren Regeneration 7 Jahre jünger aus, eine Person im Alter von 70-80 nach 6 Jahren Regeneration 12 Jahre jünger aus und eine Person im Alter von 80-100 nach 7 Jahren Regeneration 14 Jahre jünger aus. Dr. Xu erläuterte auch den Mechanismus des regenerativen Ansatzes zur Bekämpfung und Vorbeugung von Krebs (2003 wurde Xu vom amerikanischen Politiker Anthony Bucco zu einem Vortrag über "regenerative Krebsbekämpfung" vor Krebsexperten der Ostküste eingeladen; 2004 erklärte Xu den regenerativen Ansatz gegen Krebs in einer auf Einladung gehaltenen Vorlesung an der Stanford University. Beide Vorträge stießen auf reges Interesse der Experten). Dr. Xu appellierte an die Anti-Krebs-Kräfte der Welt, sich zu vereinen, um seinen Ansatz schnellstens zu validieren und Krebspatienten Heilung zu bringen.

Aus Dr. Xus Sicht können durch Aktivierung der körpereigenen PRCs unheilbare Krankheiten merklich reduziert werden und kann sich die Menschheit eines unerwartet glücklicheren und gesünderen Lebens erfreuen. Die Energie des menschlichen Körpers wird sich beispiellos erhöhen und die Lebenszeit des Menschen wird sich erheblich verlängern. Das Schicksal der Menschen wird sich unvergleichlich und unmessbar verbessern. Die regenerative Funktion des Körpers wird sich natürlich einstellen.

Damit die Menschen weltweit von seinen Entdeckungen und Erfindungen profitieren können, appelliert Dr. Xu an die Führung aller Länder, seine lebensrettenden Techniken im Interesse ihrer Nationen schnellstens zu genehmigen und einzusetzen. Dr. Xu ruft außerdem auch alle Wissenschaftler und Interessengruppen auf dem Feld der Organregeneration auf, sich dem Trend zur Förderung der wissenschaftlichen Organregeneration anzuschließen, wenn sie nicht über bessere Methoden als Organregeneration verfügen und ein Mittel suchen, um Gesundheit und Langlebigkeit zu verbessern. Gemäß dem internationalen Rechtsprinzip der Implementierung "lebensrettender Techniken" hat Dr. Xu angeboten, seine Entdeckungen und Erfindungen den Vereinten Nationen zu überlassen, damit sie zum Nutzen der Bevölkerungen an alle nationalen Regierungen verteilt werden. Dr. Xus Ziel ist die Zusammenarbeit mit allen nationalen Regierungen, damit die Menschen rund um die Welt in den Genuss der Regeneration des Lebens kommen.

Informationen zu Dr. Rongxiang Xu:

Dr. Rongxiang Xu ist der Erfinder und Gründer der "Human Body Regenerative Restoration Science" (HBRRS) und Inhaber des Patents zur Regeneration beschädigter Organe, was von US-Präsident Obama in seiner Rede zur Lage der Nation 2013 als Top-Priorität bezeichnet wurde. Außerdem ist er der Erfinder einer patentierten Technik, mit der somatische Körperzellen in pluripotente Stammzellen umgewandelt und physiologisches Gewebe und Organe regeneriert werden können, und der Entdecker der patentierten "potenziell regenerativen Zelle" (PRC).

Kontakt: Jane Westgate: 336-209-9276, Jane@westgatecom.com[mailto:Jane@westgatecom.com] Cheryl Riley: 703-683-1798, cherylrileypr@comcast.net[mailto:cherylrileypr@comcast.net]

Video mit Unterschrift: "Dr. Rongxiang Xu nimmt am 24. Oktober 2013 in Los Angeles den internationalen Golden Biatec 2013 entgegen." Video verfügbar unter: http://www.youtube.com/watch?v=ZXe2sJMrJcg [http://www.youtube.com/watch?v=ZXe2sJMrJcg]

Bild mit Unterschrift: "Dr. Rongxiang Xu (Mitte) erhält Urkunde und Medaille des Golden Biatec 2013." Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-a [http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-a]

Bild mit Unterschrift: "Dr. Rongxiang Xu bei seiner Präsentation anlässlich der Verleihung des Golden Biatec 2013." Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-b [http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-b]

Bild mit Unterschrift: "Vorsitzender der Verleihungszeremonie für den Golden Biatec 2013: Peter Kasalovsky, Vorsitzender der Informal Economic Forum Economic Club Association von 1993 bis 2013." Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-c [http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-c]

Bild mit Unterschrift: "Ko-Vorsitzende der Verleihungszeremonie für den Golden Biatec 2013: Mihok Peter, Vorsitzender der World Chambers Federation (rechts), Peter Kasalovsky, Vorsitzender der Informal Economic Forum Economic Club Association von 1993 bis 2013 (Mitte), Jan Gabriel, Vorsitzender des Komitees des IEF EC (links)." Bild verfügbar unter: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-d [http://photos.prnewswire.com/prnh/20131029/LA05947-d]

Web site: http://www.youtube.com/watch?v=ZXe2sJMrJcg/



Weitere Meldungen: Dr. Rongxiang Xu

Das könnte Sie auch interessieren: