Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Nutraceutix

Klinischer Nachweis erbracht, dass L. reuteri Probiotikum von Nutraceutix den Darm-Insulinmetabolismus moduliert

Redmond, Washington (ots/PRNewswire) - In der klinischen Studie eines deutschen Diabeteszentrums wurde festgestellt, dass die tägliche Einnahme des L. reuteri Probiotikums von Nutraceutix die menschliche Darmflora anreichert und die Darmproduktion von Proteinfaktoren verändert, die die Insulinsekretion erhöhen. Die Studie umfasste die tägliche Einnahme von Nutraceutix' L. reuteri-Stamm (ATCC-Stamm SD-5865) in Tablettenform unter Verwendung der patentierten Verabreichungstechnologie BIO-tract®, die lebende Probiotika auf ihrem Weg in den Darmtrakt vor Schäden durch Magensäure schützt.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20111006/SF81647LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20111006/SF81647LOGO]

Die randomisierte, doppelblinde und Placebo-kontrollierte Studie verglich die Sekretion von Insulin, C-Peptiden und Proglucagon-abgeleiteten Peptiden und die Betazellen-Funktion der Bauchspeicheldrüse bei Glukose-stimulierten, nicht-diabetischen Studienteilnehmern, um den Inkretin-Effekt zu messen. Die Teilnehmer nahmen täglich über einen Zeitraum von vier Wochen L. reuteri-Tabletten oder Placebo-Tabletten ein. Bei den Teilnehmern, die L. reuteri einnahmen, stieg die Glukose-stimulierte Insulinsekretion um 49 %, die C-Peptide-Sekretion um 55 %, die GLP-1-Freisetzung um 76 %, die GLP-2-Freisetzung um 43 % und die Betazellen-Funktion veränderte sich im Vergleich zu den Teilnehmern, die Placebos einnahmen. In einer damit zusammenhängenden Präsentation vor der American Diabetes Association zog der leitende Forscher der Studie das Fazit, dass "die probiotische Behandlung die Inkretin-vermittelte Betazellen-Funktion verbessern kann, was für die Behandlung der Glukose-Intoleranz oder des offenkundigen Typ 2 Diabetes von Nutzen sein könnte".

Eine detaillierte Analyse der Zusammensetzung der Darmflora der Studienteilnehmer wurde vor und nach der Studie vorgenommen. Nach der Studie hatten alle Teilnehmer, die L. reuteri BIO-tract-Tabletten eingenommen hatten, nachweisbare L. reuteri in ihren Stuhlproben, während das bei den getesteten Teilnehmern aus der Placebo-Gruppe nicht der Fall war. Keine Teilnehmer berichteten über negative Nebenwirkungen.

Der Studienartikel wurde zusammen mit ergänzenden Daten online veröffentlicht auf der American Diabetes Association® (ADA) Diabetes Care® Website im Juni 2015, doi: 10.2337/dc14-2690. Die Präsentation, auf die bereits Bezug genommen wurde, wurde auf den 72. Scientific Sessions der ADA, Philadelphia, PA, im Juni 2012 vorgetragen. Ein Webcast der Präsentation steht auf der Website professional.diabetes.org zur Verfügung.

Nutraceutix ist ein gemäß GMP (Good Manufacturing Practice) zugelassener Auftragshersteller von Probiotika in Pulverform sowie in standardmäßiger und erweiterter Kapsel- und Tablettenform. Die BIO-tract-Technologie von Nutraceutix ist durch die US-amerikanischen Patente Nr. 8,540,980 und 8,007,777 und mehr als 30 internationale Patente geschützt.

Rechtshinweis: BIO-tract ist eine registrierte Handelsmarke von Nutraceutix. Nutraceutix ist nicht mit der American Diabetes Association verbunden. Die American Diabetes Association® und Diabetes Care® sind Markenzeichen und Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die Verwendung derselben bedeutet keine Zugehörigkeit zu diesen Organisation oder eine Billigung durch diese Organisationen.

Web site: http://www.nutraceutix.com/

Kontakt:

KONTAKT: Nutraceutix, +1-800-548-3222, www.nutraceutix.com



Das könnte Sie auch interessieren: